Mittwoch, 6. Oktober 2010

Inside 7 am Mittwoch

inside7 am Mittwoch


Geduld... habe ich erlernt

Sanftmut...ist nicht gerade meine Stärke

Humor... hilft über Vieles hinweg

Wut... überkommt mich täglich beim Blick in den politischen Teil der Zeitung

Traurigkeit...gehört zu unserem Leben - darf nur nicht vorherrschen

Egoismus...benötigt ein Jeder von uns, wenn er nicht überrollt werden will

Optimismus... sollte uns nicht verlassen, auch wenn es schwerfällt

Wie immer bei Annelie aufgehoben. Jeder darf mitmachen, nehmt es mit.

Kommentare :

  1. Liebe Irmi,
    deine Antworten gefallen mir sehr gut. Von jedem ein bisschen und die richtige Dosis.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ja, liebe Irmi. Ich gebe dir und Sabine vollkommen recht. Die richtige Dosis ist wichtig. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. liebe irmi,

    wollte dir eigentlich eine
    e-mail schreiben, hab aber keinen hinweis gefunden, oder bin ich blind???

    zu deiner frage also hier:
    einen shop habe ich nicht, dennoch ist es bei einigen teilen möglich. eigentlich mache ich die herzen hauptsächlich für eine freundin, die sie dann weiter zu schmuck verarbeitet und an IHREM stand verkauft.
    ein gramm fertige glasperle kostet zwischen 1,- bis 1,50, je nach aufwand und anteil von silberglas.
    das besagte herz hat eine größe von 3 mal 3 cm und kostet 16,50 plus versandkosten.

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  4. geduldig bin ich nicht...
    sonnige grüße
    bluhnah

    AntwortenLöschen
  5. Passt alles wunderbar.
    Hätte ich wohl genauso beantwortet.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Der Optimismus sollte jeden Tag vorhanden sein, ohne geht nicht und noch eine Portion Motivation.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  7. Da passt vieles auch auf mich!

    Eine schöne Woche Restwoche wünsche ich dir!

    Herzlichst Lucie :-)

    AntwortenLöschen
  8. komm nach Paraguay, da brauchst Du viel Geduld hier heißt es trancilo immer mit der Ruhe. Wenn ein Paraguayaer sagt er kommt morgen, meint er bestimmt in 14 Tagen und die Zeitung brauchst du nicht zu lesen. Wenn wir die Deutsche Welle hören reicht es uns schon und mehr geht eh nicht

    AntwortenLöschen
  9. liebe irmi,
    nach unserem tel gespraech, dachte ich nicht, dass der buchdruckermarkt interessant war.
    ist aber doch der wahnsinn!
    wie du das immer so schoen beschreiben kannst.
    liebe gruesse und drueckerle
    ela

    AntwortenLöschen
  10. Un' wieder wat über dich gelernt!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,

    das kann ich alles genau so unterschreiben.

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi,

    das war wieder schön zu lesen, und ich kann mich dir absolut anschließen :)

    Geduld ..lernen, ja. Ich bin noch dabei, hab aber in der Hinsicht schon einiges dazu gelernt :)

    Liebe Grüsse zu dir,
    Ocean

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.