Donnerstag, 7. Oktober 2010

Mein persönliches Donnerstagsfoto

Wege des Lebens
Ein gerader Weg führt immer schnell zum Ziel

Es gibt Wege, die führen uns durch unbekannte Gegenden - und wir kommen doch ans Ziel,

Für Wege, die kurvig sind, benötigen wir mehr Zeit - aber auch sie führen endlich zum Ziel

...... und endlich haben wir unser Ziel erreicht.

Kommentare :

  1. Irmi wunderschöne Bilder hast Du eingestellt..
    von Start und Ziel..so ist das Leben...und nie von der Bahn abkommen..sonst..:(((
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  2. ....und auch aus Steinen, die uns in den Weg gelegt werden, können wir etwas schönes bauen.
    Liebe Irmi, viele Wege führen ans Ziel, die geraden sind zwar einfacher aber manchmal sind die Umwege viel interessanter und spannender. Gut, dass wir nicht immer genau wissen, wie unser Weg weiter geht. Lieben Gruss und hab noch einen schönen Tag. Simone

    AntwortenLöschen
  3. Das Gässchen find ich sehr schön, erinnert mich an Urlaub.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist aber wirklich wunderschön, Irmi!!

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal sind vermeintlich steinige Wege im Nachhinaein die einfacheren...

    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  6. Schön beschrieben,letztendlich führen wirklich alle Wege zum Ziel.Manchmal liegen auch Steine im Weg,doch die kann man zur Seite schieben.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Gerne gehe ich steinigere Wege. Man kommt gestärkt am Ziel an!

    Eine klasse Umsetzung!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Wie recht Sie wieder haben, meine Liebe! GLG Susel

    AntwortenLöschen
  9. Zugebenermaßen gehe ich lieber die kurvigen Wege; sowohl im Leben als auch beim Spazieren - ich mag es mich von einer Kurve zur nächsten vorzuarbeiten und mich überraschen zu lassen: was ist dahinter!

    Schöne Fotos sind das, Irmi!

    Lieben Gruß, Summer

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das ist wirklich wahr. Ich als sehr fauler Mensch, möchte es am liebsten immer schön leicht und bequem. Doch leider ist der Lebensweg oft sehr steinig und mühsam... oder macht viele Umwege...
    Manchmal fragt man sich allerdings, ob das nun unbedingt sein muß-
    Viele Dank für diesen Denanstoß und die schönen Bilder!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  11. Und manchmal merkt man erst am Ziel, dass der Weg dorthin führte.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Irmi,
    und gerade die kurvigen sind die interessanten Wege, weil man in den Kurven soviel erlebt.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag
    Michaela

    AntwortenLöschen
  13. ... dieser Beitrag von dir gefällt mir ganz besonders gut, liebe Irmi. Wege des Lebens - mal gerade, mal gewunden oder steil und steinig. Manchmal - ist auch der Weg das Ziel :)

    Ganz liebe Grüsse zu dir :)
    Ocean

    AntwortenLöschen
  14. Es ist erstaunlich, wohin eingeschlagene Wege uns manchmal führen - beim Spaziergang durch die Welt, durch das Leben oder zu unserem Innersten...

    Du hast mich mit diesem Beitrag daran erinnert, mal wieder einen Tagesspruch zum Thema "Weg und Ziel" auszuwählen. Erscheint bestimmt in den nächsten Tagen.

    Und Deinen Blog habe ich jetzt endlich im Feedreader abonniert - vielleicht lieferst Du mir ja noch mehr Ideen? ;-)

    Liebe Zitantengrüße von
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Irmi :-)
    Über deine Kommentare bei mir freue ich mich immer sehr! Ich habe heute frei und nutze die Zeit zum surfen, scrappen und für den Haushalt. Es bleibt allerhand liegen unter der Woche....

    Das hast du mit dem Weg sehr schön beschrieben und ich gebe Dir Recht. Gerade die nicht *vorhergesehenen* Wege sind meistens die besseren Wege. Es schadet nicht auch mal nach rechts oder links abzubiegen. Und offen für NEUES zu sein.

    Die Büchermarkt Postings sind sehr interessant. Ich liebe Papier seit ich klein bin, und interessiere mich sehr für den Buchdruck & Herstellung.
    Dankeschön für diese herrlichen Einblicke.

    VLG deine Brooke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Irmi. Alle Wege führen nach Rom - hihi - hab ich ja neulich selbst probiert.
    Der kürzeste Weg ist nicht immer der beste. Auch auf Umwegen kommen wir ans Ziel. Der Weg ist das Ziel.
    Und so gehen wir alle unseren Weg - ob einfach, ob steinig.
    Liebe Grüße zum Donnerstag von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöne Wege und Straßen, die du gefahren und gegangen bist.
    Und alle führen zum Ziel, irgendwie.
    Es ist wirklich verwunderlich, dass wir es normalerweise finden und erreichen.

    AntwortenLöschen
  18. So ist der Weg auch viel interessanter als immer gerade aus und auf den vorgeschriebenen Pfaden.LG Inge

    AntwortenLöschen
  19. Mal geradeaus, mal kurvig, so wie das Leben und es wird nie langweilig und die, die vom rechten Weg abkommen, auch denen kann geholfen werden.
    Sehr schöne Fotos hast du dazu gezeigt.
    Macht Sinn.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  20. Hi Irmi,
    ja die Wege sind so unterschiedlich - vielleicht ist es auch gut so, dass sie immer nicht so gerade sind - nun, wir merken es dann immer erst später - wie auch immer: schön, deine Bilder und Gedanken,
    liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  21. klasse idee mit den unterschiedlichen wegen :-)

    AntwortenLöschen
  22. Das ist aber eine wunderschöne Idee für den Donnerstagspost. Wunderschön, wie Du die Wege des Lebens im Bild festgehalten hast.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.