Sonntag, 16. Januar 2011

Da habe ich nie nachgeschaut:


und gestern hatte ich plötzlich einen ständigen Leser mehr. Ich habe nie an den Schluss geschaut,
wo sich die anonymen Leser/innen verewigen - über die ich mich genau so sehr freue. Ich kann nun nicht noch  alle persönlich hier begrüßen und habe mich daher für die letzten drei entschieden. Die anderen mögen es mir verzeihen - ich freue mich über Euch genau so.

Lollo
Pieta-lebt
Kirstin


Fühlt Euch alle wohl hier am Neckarstrand. Ihr seid mir herzlich willkommen.

Kommentare :

  1. Liebe Irmi,
    es ist echt schön, dass du deine neuen Leser immer persönlich begrüßt - das ist echt eine schöne Geste. Aber ich glaube auch, dass niemand sauer ist, wenn mal ein Leser nicht namentlich genannt wird.
    Hab noch einen schönen Abend und Morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Irmi
    ich hoffe, Du hattest ein schönes Wochenende. Und jetzt wünsch ich Dir eine Gute Nacht. Ja, und all Deinen Lesern ob anonym oder nicht auch gleich mit!
    Schönen Wochenanfang
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irmi,
    ich finde es von dir sehr nett, dass du jeden neuen Leser deiner Seite begrüßt. Ich mache das auch. Ich schreibe einen Kommentar in einem Post des neuen Lesers und bedanke mich. Leider kann ich das bei den Anonymen nicht tun und das finde ich immer sehr schade.
    Aber deine Idee, die Begrüßeung auf deiner eigenen Seite zu schreiben würde mir eine Möglichkeit geben, auch die Leser ohne eigenen Blog anzusprechen.

    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi,
    ich habe es grade bei "fudelchen" gelesen:
    Wie schön daß du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermißt! *dideldidumm* (sei froh, daß ich nicht wirklich singe *hehe*)
    Ich möchte dir ganz ganz herzlich gratulieren und dir alles Gute wünschen. Glück, Gesundheit und daß alle deine Wünsche in Erfüllung gehen!
    Mach dir einen schönen Tag und laß dich ordentlich feiern!
    Liebe Grüße von
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.