Montag, 3. Januar 2011

Dies und Das 2011

Das alte Jahr ist nun vergangen,
das neue noch zu testen.
Doch wie uns die Prognosen sagen
gehört´s nicht zu den besten.
Krisen sind in der ganzen Welt,
nichts, was die Zukunft uns erhellt.

Sehr viel liegt auch in unserer Hand.
Es nützt nichts, nur zu gaffen.
Man muss nur sehen, mit Verstand,
wir werden es schon schaffen.
In diesem Sinne denn, fürwahr,
wünsche ich allen ein gutes Jahr.
(Ursula Cavagnari)

Diese Zeilen gefielen mir sehr gut und ich wollte sie meinen Blogfreunden nicht vorenthalten.
Es liegt fürwahr sehr viel in unserer Hand. Wir müssen es nur anpacken und nicht nur klagen.

Kommentare :

  1. Wirklich schöne Zeilen, Irmi :-) Also packen wir's an *ärmelhochkrempelundinhändespuck*

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  2. Die Zeilen sind so wahr, es liegt in unserer Hand also packen wirs an. liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Irmi,
    genau das ist es. Immer nur gucken und meckern bringt nichts.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. auf denn Irmi
    packen wir an was wir müssen und genießen dann das was wir erreicht haben
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. Huhuu, liebe Irmi, erst einmal wünsche ich Dir alles, alles Liebe und Gute im neuen Jahr, viel Glück, Erfolg und Gesundheit. Dann wollen wir mal wieder auf ein Neues loslegen, gell. LG Simone

    AntwortenLöschen
  6. Wahre Worte, liebe Irmi.
    Wenn jeder für sich "im Kleinen" etwas tut, dann kann das im Großen einiges bewirken.

    "Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen" (Sokrates)

    Liebe Grüße von Birgit
    Hab einen guten Start in die erste Woche des neuen Jahres - hoffentlich wieder gesund und munter

    AntwortenLöschen
  7. Das Gedicht hat sehr viel Wahrheitsgehalt, wir müssen schon selbst etwas für unser Glück tun.
    Hab einen guten Wochenstart und herzliche Grüße ♥ Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Dir auch ein gutes 2011, 2012, 2013,2014 .... 2037, 2038, ....

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irmi, ich klage nie, aber manchmal wird mir auch das zu viel!

    Liebe Grüße und ein tolles Jahr 2011 für dich und mich!

    Rosine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi
    wie wahr ..wie wahr ...gerade im letzten Jahr konnte ich feststellen wie viel an einem selber liegt !
    Oftmals verliert man einfach die Klarsicht und sucht seine Probleme wo anders anstatt bei sich selbst.
    Danke für die schönen Zeilen … Ich wünsche Dir ein glückliches, erfolgreiches Jahr 2011
    Ganz Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. liebe Irmi

    Happy New Year und alles alles Gute, Gesundheit und Freude

    wünscht dir, mit besten Grüßen geschmückt

    Stephanie

    AntwortenLöschen
  12. Ja, wenn die Massen nicht nur sitzen und klagen und konsumieren würde, sondern anfangen umzudenken.... dann könnte sich schon eine Menge verändern...
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  13. Tja, liebe Irmi, so und nicht anders sollte jeder und erstrecht *ich* selber auch, es klar überdenken, Danke hast Du fein gemacht!

    Dann machen wir/ich mal einen großen Schritt hinüber und fangen so gleich an;o)

    Liebe und gute Neujahrsgrüße auch von mir, Barbara!

    AntwortenLöschen
  14. So isses!
    Nur keine Hemmungen!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  15. Ja, für jeden ist es nur ein kleiner Schritt, aber ein großer Anfang. LG Inge

    AntwortenLöschen
  16. :) liebe Irmi, danke fürs Zeigen dieses sehr schönen und wahren Gedichtes. Genau so ist es aber auch ..sehr vieles liegt an uns - was wir draus machen und wie wir die Dinge angehen und betrachten. Ich wünsch dir, daß es ein rundum gutes Jahr für dich wird - auf ein neues Jahr gemeinsam Bloggen :)

    Bleigießen haben wir einmal mitgemacht bisher .. das Ergebnis war irgendwie undefinierbar *gg* Allerdings haben wir es auch nicht in der Bowle gemacht :-)

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Ocean

    AntwortenLöschen
  17. :) liebe Irmi, danke fürs Zeigen dieses sehr schönen und wahren Gedichtes. Genau so ist es aber auch ..sehr vieles liegt an uns - was wir draus machen und wie wir die Dinge angehen und betrachten. Ich wünsch dir, daß es ein rundum gutes Jahr für dich wird - auf ein neues Jahr gemeinsam Bloggen :)

    Bleigießen haben wir einmal mitgemacht bisher .. das Ergebnis war irgendwie undefinierbar *gg* Allerdings haben wir es auch nicht in der Bowle gemacht :-)

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Ocean

    AntwortenLöschen
  18. Und dennoch muss die Sparte der Klage immer wieder gefüllt werden, denn tatsächlich verstehen die meisten unter anpacken doch eher das eigene Wohl...

    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irmi, sei herzlich gegrüßt.
    Nun beginnt wieder der ganz normale Alltag.
    Die WaMa rumpelt, denn zwischen denJahren war Hausarbeit-Ruhetuten angesagt.
    Bin eben vom Hundespaziergang rein.
    Die beiden Hausmeister haben den ganzen Knaller-Schmutz zusammengefegt. Die vorhergehenden Jahre lag das Zeug bis über eine Woche lang. Die Gehwege sind rot gefärbt und die Treppenpodeste von den Hauseingängen, vom Knaller-Papier.
    Wir haben -2 Grad und der Tag ist klar.
    Ich beginne das neue Jahr lebensfroh und gesund und hoffe das Gleiche von Dir. Alles Gute, tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irmi,
    wahre Worte.Ich sehe es was wir ausstrahlen das ernten wir auch.Wenn wir nur grimmig sind und gegen alles ankämpfen,das ist das Leben doppelt schwer
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Also Packen wir es an, die ersten Schritte sind meistens die mühsamsten!!
    Liebe Irmi ich Wünsche dir einen wunderbaren Tag!! Bei uns scheint wieder einmal die Sonne und werde nun gleich raus an die frische Luft hüpfen!
    Herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Irmi,

    wirklich ein schönes Gedicht.

    Danke für die Zeilen. Ich werde versuchen "es" anzupacken in diesem Jahr!

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  23. Dir, liebe Irmi, ganz liebe Wünsche für das neue Jahr. Schaun wer mal, was es bringt.
    Herzlich
    Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Irmi,
    dann wünsche ich Dir viel Spaß und so heißt es die eigene Verantwortung nicht abgeben,
    liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  25. Genau Irmschen!

    Auch mit kleinen Schritten nähert man sich dem Ziel.
    Wenn man auf der Stelle trampelt, buddelt man sich nur ein Loch und kommt erst recht nicht weiter nach vorn.

    Ganz lieben Gruß. Bina :-)

    AntwortenLöschen
  26. Gruess dich und wuensche gute
    Besserung!!
    Habe lange nicht mehr geblogt!

    Gut ist deine Meinung ueber
    nicht nur meckern und klagen!!
    Das sollte man sich auf die Stirn
    schreiben, so dass man es entweder
    im Spiegel selbst lesen kann oder
    unser Gegenueber..
    Monika

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Irmi,

    ja, da ist wirklich was Wahres dran. Nur manchmal vergessen wir das ganz. Wir haben unser Leben selbst in der Hand.

    Alles Liebe und Gute für das Jahr 2011. Möge es ein schönes und erfolgreiches Jahr für Dich werden.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Irmi
    " Positive Gedanken " für die Mitmenschen bereit haben ..denn Prognosen sind schnell " Schall und Rauch ", und bewahrheiten sich in den seltesten Fällen.
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Ich möchte Dir ein gutes neues Jahr wünschen, und schicke Dir ganz liebe Grüsse ~
    so von Schnupfnase - zu Schnupfnase ;-)
    = alles wird gut !
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  29. welch ein tolles gedicht (=
    wo du die immer findest...

    zum posting: leider war es nicht mein freund. mit männer schein ich nicht so gut zusammen zu passen.

    AntwortenLöschen
  30. du hast so recht, es liegt in unserer hand. mein mann und ich haben uns auch einige ziele gesetzt für die wir hart arbeiten werden, aber mit arbeit, liebe, glaube und kraft wird es schon klappen.
    liebste gruesse!

    AntwortenLöschen
  31. Das ist wahrlich ein sehr schönes Gedicht.
    Locker und doch treffend.
    Ja, wir haben es in der Hand, das ist wohl wahr.
    Machen wir also das Beste draus!

    AntwortenLöschen
  32. ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥


    Liebe Irmi,

    Ein sehr schönes Gedicht mit einem sehr sinnreichen Inhalt.
    Selbst muss man alles in die Hände nehmen, dann wirds schon!

    Ich wünsche Dir noch ein GUTES NEUES JAHR mit vielen guten Wünschen! Vor allem Gesundheit in einem Riesenpaket!

    Herzlich

    Renate

    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥

    AntwortenLöschen
  33. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  34. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  35. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  36. So ist es, liebe Irmi. Viele lamentieren nur, aber ändern tun sie nichts. Sehen dabei nicht einmal den eigenen Balken im Auge ;-) Es sollte andersherum gehen.

    Ganz herzlich
    Sara

    AntwortenLöschen
  37. Ohje, auf 1 einzigen Knopfdruck hat er meinen Kommentar so oft erzeugt ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.