Montag, 17. Januar 2011

Dies und Das über die Schmarotzer

Parasit kommt von griechisch pará  - für neben und sitos für gemästet - ursprünglich für Vorkoster bei Opferfesten, die dadurch ohne Leistung zu einer Speisung kamen.
Das deutsche Wort Schmarotzer für einen Parasiten stammt vom mittelhochdeutschen smorotzer ab, das soviel wie Bettler heißt.
Parasiten sind in hohem Maße spezialisierte Lebewesen. Sie sind in der Regel auf einige wenige Wirtsarten beschränkt. Nicht selten findet sich nur eine einzige Wirtsart. Parasitismus ist kein seltenes Phänomen, denn die überwiegende Zahl aller Lebewesen verfügt über Parasiten. Je nach dem Ausmaß des Parasitenbefalls ist die Belastung des Wirtes verschieden groß. Auch wenn Parasitenbefall den Wirt nicht lebensbedrohlich schädigt, wirkt er ich doch stets negativ auf dessen Wachstum, Wohlbefinden, Infektanfälligkeit, Fortpflanzung oder Lebensdauer aus. So können giftige Stoffwechselprodukte des Parasiten zurückgebliebene innere oder äußere Verletzungen oder der Entzug von Nahrung eine Verkürzung des Lebens zur Folge haben, insbesondere bei weiteren ungünstigen Umweltbedingungen.
Auch wir Menschen werden von vielerlei Parasiten befallen. Ich will hier nur einige nennen.
Flöhe - Bandwürmer, der kleine Leberegel u.v.m.
Der bekannteste Schmarotzer ist die Mistel. Um diese Mistel ranken sich viele Mythen und Legenden. Tatsache ist aber auch, dass sie zur Bekämpfung von Krebs verwendet wird. So nimmt man die Mistel des Ahornbaumes bei Lebererkrankungen, die des Apfelbaumes bei Lungentumoren. Man kann den Krebs nicht besiegen - aber zumindest wird das Immunsystem gestärkt und der Patient fühlt sich wohler. 


Warum komme ich heute gerade auf dieses Thema? Ich habe mitbekommen, wie man einen Bekannten beschimpfte und ihn einen Schmarotzer nannte, weil er H4-Empfänger ist. Er sei ein Parasit, der die Bundesrepublik aussauge. Der so Beschimpfte ist Dipl.-Ing. im Werkzeugmaschinenbau. Man kündigte ihm kurz vor seinem 50. Geburtstag. Das macht man so, weil er dann noch nicht unter die Alterssicherung fällt. Der;Mann hat  - auch jetzt im hochgepriesenen Aufschwung - keine Chance, einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Zu alt.
Zu schnell und unbedacht nennt man die heutigen H4-Bezieher Schmarotzer, Faulpelze, Drückeberger - um nur einige Ausdrücke zu nennen. Keiner schaut hinter die Fassaden, keiner sieht den sozialen Abstieg.. Da gibt es andere, die dem Staat schon lange auf der Tasche liegen.
Das sind die wirklichen Schmarotzer. 
Merke: Nicht jeder H4-Bezieher ist ein Schmarotzer. Mach dir die Mühe und befasse dich mit dem Schicksal. Mit seinem und mit dem seiner Familie. Es werden Dir die Augen aufgehen, was da zum Vorschein kommt. Nicht jeder Jugendliche muß verunglimpft werden, wenn er keine Arbeit hat. Er möchte Arbeiten, möchte einen geregelten Tagesablauf haben.


Als Synonym für Schmarotzer - Parasit stehen:
Parasit:   Drohne, Schädling 
Schnorrer:  Mitesser Nassauer, Nutznießer, Parasit
Bedeutung Faulenzer:  Drückeberger, Taugenichts, Drohne, Duckmäuser, Feigling, Faultier, Müßiggänger, Faulpelz, Flasche
Bedeutung Parasit:  Schädling, Ungeziefer, Nutznießer
Bedeutung Schnorrer;:  Mitesser, Nassauer, Parasit
( Quellen: Biologiebuch, Brockhaus, Google )

Vorschaubild der Version vom 28. Dezember 2004, 19:18 Uhr



Kommentare :

  1. hm ..das aber sehr interessant ...wusste ich auch noch nicht:

    die dadurch ohne Leistung zu einer Speisung kamen.

    ach und ja ....


    "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag" mein Irmili ...möge das neue Lebensjahr ne Menge Gesundheit und Glück und alles so tolle für Dich im Gepäck haben!
    Das wünscht Dir von Herzen
    Dein
    Kroeti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi,

    den guten Wünschen Martinas schließen wir uns an.
    Betonen möchten wir noch, dass
    es von der Jahreszahl her ein
    besonderer Geburtstag ist.

    Alles Gute und einen schönen Tag
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. LiebeIrmi,

    Wenn es stimmt; auch herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
    Dein Blog ist sehr treffend geschrieben und es gibt Leute die sich sicherlich zuerst mal abfragen sollten wie es ihnen SELBST bekommen würde! Ja, ja es geht immer so mit die Hakke, wenn's um andere geht. Danke dafür daß du aufkommst für die schwächere und auch diejenige die einfach zu höflich sind um sich zu wehren...

    Lieber Gruß und habt eine schöne Woche!

    Mariette

    AntwortenLöschen
  4. liebe @Mariette ...natürlich stimmt das oder glaubst Du ich würde Irmi sonst gratulieren? Ach ja ...Irmili ...grad nochmal zu deinem Post ..ein Bekannter vom Kroetenkind hat nach der erfolgreich absolvierten Ausbildung auch keine Anstellung gefunden ...der hat sich nun bei der Bundeswehr verplichtet weil ihm das NICHTstun auf die Nerven ging! Ist nicht imme so das junge Leute nicht arbeiten WOLLEN ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute und viel Gesundheit wünsche ich dir liebe Irmi zum Geburtstag. Hab einen schönen Tag.

    Ich finde deinen Blog toll und sage nur "Mach weiter so".Die vielen Dinge und Sächlein die du für uns herausbekommst und erklärst sind Wissen pur.
    Danke
    Gruß Mummel

    AntwortenLöschen
  6. ♥Alles Gute zum Geburtstag, liebe Irmi♥
    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. liebe irmi,
    glückwunsch auch von mir (oftmals unsichtbar)!

    eine gute darstellung der situation, was wissen wir vom anderen, warum und wieso...
    die leichtfertige vorverurteilung, als was auch immer, erinnert mich an die vergangene *glorreiche* zeit, in der zwischen lebenswert und -unwert befunden wurde.
    herzliche grüsse
    kelly

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi!

    von ganzem Herzen alles Liebe, Gute, Glück und Gesundheit zu Deinem heutigen Geburtstag. Lass es Dir so richtig gut gehen, geniessen den Tag und lasse Dich feiern!

    Wir hier lassen Dich hoch leben!!!

    ♥lichst mit lieben Lächelgrüesslis
    Fränzi Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  9. alles liebe und gute zum geburtstag!!!
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,
    auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Ich wünsche Dir ein gesundes und glückliches neues Lebensjahr.

    Zu deinem heutigen Beispiel, kann ich sagen, daß ich es völlig daneben finde, wenn Menschen in einen Topf geworfen werden, wenn pauschalisiert wird. Und vor allem dann, wenn man über den Menschen nur ein oder zwei Dinge weiß und das schon ausreicht, um ihn in eine Sparte zu schieben. Boah, wie ich das satt habe. Noch schlimmer wird es, wenn jemand meint, er bräuchte weiter nichts über einen Menschen zu erfahren, denn an Hand von dem, was er schon weiß, könne er sich den Rest eh zusammenreimen. Und das was er sich zusammenreimt, das hält er dann auch noch für bare Münze (ups, auch ne Redewendung?) und erzählt es weiter, als wüßte er, daß es so ist. Kein Wort davon, daß alles nur auf Vermutungen basiert, was für mich schon an üble Nachrede grenzt.
    Ich bemerke nun gerade, daß ich mich so richtig in Rage schreiben könnte, bei diesem Thema...also lasse ich es nun lieber.
    Aber es wäre nett, wenn sich mehr Menschen für den Menschen selbst interessieren und nicht für irgendeine Tatsache in dessen Leben, an Hand derer sie meinen,über den Charakter urteilen zu könnnen. Das ist echt völlig daneben und nicht sehr sozial.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Alles Liebe und Gute und ordentlich Gesundheit zu deinem Geburtstag, Irmi :) Viele Grüße, Alice.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Irmi,
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburstag, alles Liebe, Gesundheit und weiterhin ein so freien/wissensvollen Geist :-)

    Interessanter Überleitung mit den Schmarotzern bzw. was wirklich ein Schmarotzer ist. Ja, leider neigen Menschen häufiger dazu sich ein Vor-Urteil zu bilden aufgrund von Hörensagen, Vermutungen..... machen sich nicht mal die Mühe hinter die "Fassade" zu schauen. Obwohl genau dort der Mensch zu finden ist... seine Geschichte....
    Ich halte es da gerne (hoffe ich doch) eher so: be-verurteile niemanden in dessen Schuhen (bei den Indianern Mokkasins) du nie gelaufen bist.

    Verallgemeinerungen sind für mich ein Resultat von Kleingeistigkeit & Faulheit. (auch im Denken lässt es sich bestimmt faul sein ;-) )

    hübschen Tag dir
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. ♪♫♪♪♫♪Häppiiiii Böööörrrthdai...♫♪♫♫♪
    wünscht dir unbekannterweise Lilli

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi, so viele Blogger haben im Januar Geburtstag!
    So möchte auch ich mich der Schar der Gratulanten anschließen und Dir auf das herzlichste gratulieren. Ich wünsche Dir 365 neue Lebenstage voller Sonnenschein und guter Laune, Gesundheit und weiterhin Spaß am Bloggen.
    Verbring heut einen wunderschönen Tag, ich werde an Dich denken.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  15. Geburtstag? Ja, dann möchte ich Dir natürlich ganz herzlich gratulieren. Gesundheit, Zufriedenheit und viel Glück fürs neue Lebensjahr!

    Dein Beitrag heute... sehr wahr, leider... aber man muß eben immer genau hinschauen und möglichst nicht vorschnell urteilen, denn Harz 4 kann heute fast jeden ereilen... und dann?
    LG und eine ganz besonders schönen Tag! Petra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Irmi, alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Bleib gesund und hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüsse, Simone

    AntwortenLöschen
  17. Hach was lese ich gerade..
    IRMI hat den besonderen Tag..
    ALLES LIEBE und GUTE wünscht das katerchen und bleibe gesund und munter.

    Dein Beitrag Irmi... schnell scheren wir ALLES über einen Kamm.
    Stimmt nicht jeder ist einer der rumharzt..

    AntwortenLöschen
  18. ... und manch einer geht jeden Tag seiner Beschäftigung im öffentlichen Dienst nach und schmarotzt da. Zumindest stimmt der Anteil seiner geleisteten Arbeit nicht mit dem Geld am Monatsende überein.
    Das sind natürlich Ausnahmen. Schmarotzt wird wohl fast überall.

    Heike Hamsterbacken

    AntwortenLöschen
  19. Natürlich von mir ebenso herzliche Glückwünsche zum Geburtstag.

    Sei ganz dolle von mir geknuddelt
    Heike

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irmi,

    wieder ein sehr guer Beitrag!!!


    Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Freude durch das Jahr mögen dich begleiten.

    Herzlichst ♥ Marianne

    AntwortenLöschen
  21. Man nehme 12 Monate, putze sie ganz sauber von Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und Angst und zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile, so daß der Vorrat für ein ganzes Jahr reicht. Nun wird jeder Tag einzeln angerichtet aus einem Teil Arbeit und zwei Teilen Frohsinn und Humor. Danach füge man drei gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, einen Teelöffel Toleranz, ein Körnchen Ironie und Takt. Jetzt wird noch alles reichlich und mit viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht empfiehlt sich jetzt noch mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten zu schmücken und serviere es dann täglich mit Heiterkeit und mit einer guten, erquickenden Tasse Tee...
    Catharina Elisabeth »Aja« Goethe, (1731 - 1808), die Mutter von Johann Wolfgang von Goethe

    Lieben Gruß zum Geburtstag
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Irmi,
    auch von mir alles Gute und vor allem Gesundheit zum Geburtstag.
    Christa

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Irmi,
    alles alles liebe und Gute zum Geburtstag wünsche ich Dir!
    Außerdem ganz viel Glück und Gesundheit.
    Mögen sich Deine Wünsche erfüllen -)

    Mach Dir einen schönen Tag, ich schicke Dir ganz liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Irmi, alles Gute zum Geburtstag wünsche ich erst mal. Wir kennen das mit dem Harz4 aus eigenem Erleben, mein Mann war es ein Jahr, bis er so ein RiesenGlück hatte und eine Arbeit fand, wie ein Fünfer im Lotto.....noch besser!
    Aber ich kenne in unserem Ort einen jungen Mann, der wie ein Wunder schon so viele Jahre nicht arbeiten geht und nur schwarz arbeitet, da könnte mir die hutschnur schon platzen. doch bei Älteren bin ich vorsichtig, da habe ich schon genug erfahren und gehört. Und da bin ich sauer, daß die Älteren einfach so auf "Halde
    geschmissen" werden. Warum werden ihre Erfahrungen so wenig genutzt?
    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Irmi,

    ich wünsche Dir alles Liebe und Gute zum Geburtstag und alles erdenklich Gute für das neue Lebensjahr.

    Du hast die Situation vieler Menschen in Deutschland treffend beschrieben. Ich sage immer, die Regierung soll erstmal 3 - 4 Millionen Arbeitsplätze schaffen, genügend für alle, dann könnte man über Schmarozer reden. Aber gerade ältere Arbeitnehmer haben auch beim Aufschwung keine Chance. Bestes Bespiel mein Mann: Er ist 52, seit 5 Jahren selbständig, weil er keine Arbeit mehr als Maler gefunden hat. Er war damals schon zu alt. Er will arbeiten. Klappt es nicht mehr mit der Selbständigkeit, fallen wir auch in Hartz. Das kann fast jeden treffen.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche.


    Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Alles alles Liebe zum Geburtstag auch von mir!

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Irmi!
    Als allererstes meinen herzlichsten Glückwunsch zum Geburtstag. Bleib stets so offen und weitsichtig, aber in erster Linie gesund! Denn unsere Gesundheit ist das wichtigste Gut!

    Dein heutiges Thema finde ich ganz, ganz wichtig! Immer noch wird man als Hartz IV-Empfänger abgewertet, obwohl jeder weiß, dass unsere Wirtschaft nur noch auf dem Buckel der Leute getragen wird, die teilweise für so wenig Geld arbeiten gehen, dass sie trotz vieler Arbeitsstunden noch Hartz IV-Geld erhalten, weil es sonst nicht reicht, nur weil viele Firmen nicht bereit sind, ihre Arbeiter sozialzuversichern. Und Langzeitarbeitslose sind oftmals so unterqualifiziert, dass sie es schwer haben in der heutigen Zeit Fuß zu fassen. Nicht jeder Mensch kann den mittleren bzw. hohen Bildungsweg durchlaufen. Ist er deswegen faul? Ist er jetzt für Zeitarbeit, Lohndumping und Ausbeuterei verantwortlich? Wenn du die die Wahl hast: entweder dem Staat auf der Tasche zu liegen oder nichts im Kühlschrank zu haben, da wirst du dich wundern wie schnell Du Dich für Hartz IV entscheidest. Dass man sich dann auch noch rechtfertigen muss, tut echt weh!
    Ich habe einen guten Bekannten, der aus dem Prokuktionsmanagement kommt, ein sehr kluger Kopf. Der hat sein Leben lang gut verdient. Mit 50 stand er kurz vor Hartz IV. Er konnte dem gerade noch entkommen: mit einem hochqualifizierten Job, der aber nur mit 7 Euro die Stunde bezahlt wird! Das ist ein Witz! Aber immer noch besser als sozial ganz abzurutschen.

    Naja, vielleicht kommt ja noch der hoch angepriesene Aufschwung. Zwar spüre ich davon zwar nichts, aber vielleicht fehlt es mir einfach nur an Feingefühl;-)

    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  28. Nun, liebe Irmi, da es schon mal öffentlich ist, dann freu dich auch über all die Glückwünsche zu deinem du weißt schon was. Auch ich möchte dir meine herzlichsten Wünsche ausschreiben (hihi) und dir sagen, dass die Bloggerwelt ohne dich viel grauer und einsamer wäre!
    Hab einen schönen Tag!!!
    Ich stoße auf dein Wohl mit einer Kirschpraline an (so ungefähr ab 19.30 Uhr).

    Die Rosine

    AntwortenLöschen
  29. Huhu Irmi,

    ich habe gerade bei der... nee, sach ich nicht... *huuuust*... also ich habe gerade irgendwo gelesen, dass Du heute Geburtstag hast und da dachte ich mir, ich husch mal kurz vorbei.

    Also, ich wünsche Dir alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag, hab heute einen schönen Tag und lass Dich von Deinen Liebsten verwöhnen! :o)

    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Irmi, von mir jetzt auch noch einmal alle guten Wünsche! Ein schönes neues Lebensjahr voll Glück und vor allem Gesundheit, das wünsche ich dir von Herzen! Bleib so wie du bist, du bist die beste!!!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Irmi
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Alle Deine Wünsche sollen sich erfüllen ....
    Liebe Grüsse
    die Robert-Familie

    AntwortenLöschen
  32. Monde und Jahre vergehen
    und sind auf immer vergangen,
    Vergangenheit ist Geschichte,
    Zukunft ist Geheimnis.
    Alle bewusst gelebten
    glücklichen Augenblicke
    sind ein Geschenk und von diesen glücklichen Augenblicken wünsche ich dir viele, liebes Irmschen.
    Alles erdenklich Gute zum Geburtstag!

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Irmi,

    zu deinem Geburtstag wünsch ich dir alles Liebe und Gute. Mögest du immer viel Grund zu lachen haben und liebe Menschen an deiner Seite. Aber vor allem wünsche ich dir Gesundheit - ohne diese ist alles irgendwie nichts wert.

    Lass es dir heute gut gehen und lass dich feiern!
    Ganz liebe Geburtstagsgrüße
    dieMia

    AntwortenLöschen
  34. Wichtig ist, daß man dies weiß,
    daß heut ein Jubeltag,
    im schönen Neckarparadeis,
    ich gratulier, weil ich Dich mag!

    Alles Liebe
    vom Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Irmi,
    alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag, fröhliche Stunden im Kreis deiner Familie und für das neue Lebensjahr Gesundheit, Glück und Gottes Segen übermittelt dir von ganzen Herzen
    Leppine

    Schmarotzer: Es ist schon spannend was ein so umgangsprachliches Wort, doch noch für Bedeutungen hat.

    AntwortenLöschen
  36. herzlichen Glückwunsch, alles Liebe dieser Welt, Gesundheit damit Du uns noch lange erhalten bleibst und so schöne Dinge shreiben kannst. Viel Glück wünschen Dir von ganzem Herzen Siegrun

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Irmi!

    von ganzem Herzen alles Liebe, Gesundheit und Glück zu Deinem heutigen Geburtstag.

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Irmi,
    deine Gedanken zum Thema sind sehr wichtig, denn im menschlichen Bereich meint der Ausdruck "Schmarotzer" ja leider immer etwas Negatives, ganz ähnlich aber noch heftiger wie früher der Begriff "Nassauer". Im Tier- und Pflanzenbereich ist dem keineswegs so. Ich bin eben am Überlegen, in welchem Zusammenhang ich das Wort gerade erst wieder gehört und gedacht habe: Ach so, das ist also auch ein Schmarotzer. Es war irgendwas aus dem Pflanzenbereich - ich hab's vergessen.
    Lieben Gruß
    Elke

    P.S. Und eben seh ich noch, dass du heute Geburtstag hast. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute!!!

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Irmi, zu deinem Geburtstag alles Liebe, Gesundheit, viel Glück, Lebensfreude und alles, was du dir so wünscht!!!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  40. Pieps hat mir gefüstert, dass du heute Geburtstag hast und da möchte ich natürlich nicht versäumen, dir ganz herzlich zu gratulieren!

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Irmi,
    Du hast heute Geburtstat! Juhu, ein Freudentag. Lass dich ordentlich feiern und beschenken.

    Natürlich habe ich auch noch etwas zu deinem Post zu sagen: Ich finde es nicht in Ordnung, wenn alle über einen Kamm geschert werden. Das ist mal wieder typisch. So ein blöder Satz ist schnell gesagt. Was man damit anrichtet wissen viele anscheinend nicht. Dazu fehlt dann das Feingefühl. Armes Deutschland!

    Nochmal gaaaaaaanz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  42. Auch von uns liebe Irmi alles Gute zum Geburtstag!!!
    Vor allem doch Gesundheit, und dass Du Dir noch viele Wünsche erfüllen kannst.
    Grüße von
    Jörg und Rosi

    AntwortenLöschen
  43. *angehechelt komm* boahhh is das hier schon voll! ich dachte ich komm allein. da reicht ja meine mitgebrachte sahnetorte gar nich... *irmi ganz doll umärmel* bleib schön gesund un hab viel glück(sschwein) im neuen lebensjahr, nä!!! oink, oink!

    AntwortenLöschen
  44. Hi!

    There´s a little surprise waiting for you in my blog:)

    AntwortenLöschen
  45. Deine Duckmäuser und Schnorrer lass ich heute mal außen vor, ok?

    Ganz herzliche Glückwünsche zu deinem Geburtstag, liebe Irmi ♥
    Lass es dir gut gehen, ich hoffe, du hattest uns hast immer noch, einen wunderbaren Tag.

    Viel Glück und Segen auf all deinen Wegen,
    Alles Gute und Gesundheit
    fürs ganze Leben, nicht nur heut.

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Irmi,

    auch vom Schmedderling

    Alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag. Wahnsinn, wie viele Menschen an Dich denken, gell ?

    Deine Tini

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Irmi,

    alles Gute zum Geburtstag und ganz viel Gesundheit und Zufriedenheit!

    Herzliche Grüße
    Lucie :-)

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Irmi,
    ich wünsche Dir alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit im neuen Lebensjahr!
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.