Montag, 31. Januar 2011

Draussen ist es neblig und sehr kalt......


umso mehr freue  ich mich über meine neuen Leserinnen und Lesern, die ich heute hier am Neckarstrand willkommen heißen möchte:

tierischmenschlich
Eli
Moon

                             Macht es Euch gemütlich hier.                    

Kommentare :

  1. huhu Irmi,
    gar keine Zeit- schau mal kurz auf mein blog, der TV Tipp könnte dich interessieren ;-)
    liebe Grüsse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Irmi,
    ich wünsch dir auch einen guten Wochenstart!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,
    ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart, und ich hoffe du bist gesund & munter!!!!
    Ich bin diese Woche noch krank zuhause und hoffe- das es mir bald besser geht.

    Ich denke an Dich.
    Deine Brooke

    AntwortenLöschen
  4. NA HAB ICH ES NICHT GESAGT; DA KOMMEN NOCH GAAAANZ VIELE

    LG SHOUSHOU

    AntwortenLöschen
  5. Das Wetter lässt echt zu wünschen übrig.
    So muss die Sonne in unseren Herzen um so mehr strahlen :o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  6. MTVawards 2010

    Hello

    Wir stimmen wieder absolut nicht überein mit der diesjährigen mtv awards 2010 Entscheidung.

    Bitte besucht unsere kleine Webumfrage

    http://micropoll.com/t/KEcJnZBNrh


    Lady Gaga kann doch wirklich nicht besser sein als Madonna

    Diese Umfrage wird unterstützt von MTVawards 2010 sponsor femmestyle
    [url=http://www.femmestyle.de]brustvergrößerung plastische Chirurgie[/url]


    Die nächste Verleihung 2011 muss wieder unbedingt um einiges gerechter werden.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi,
    hier fühlt es sich auch sehr kalt an - es sind aber nur 0 bis -1 Grad. Aber da es naßkalt ist, meint man es wären mindestens -10 Grade ;-) Trockene Kälte kann man sehr viel besser vertragen.
    Ich hoffe auch, daß es bald wieder anders wird. Zum Glück aber haben wir keinen Nebel - nur alles grau-in-grau.

    Herzlicher Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.