Samstag, 22. Januar 2011

Einige meiner Geburtstagsgeschenke

e
Ich habe ja gesagt, dat ich  - Pieps -  unsere   äh Örmis - Geburtstagsgeschenke zeigen tu. Hier sind einige davon.

Das ist Miss Piggy, Das Glücksschweinchen von Frau Großmutter. Damit die Pleiten, Pech und Pannen-Zeit endlich vorbei ist.

Da ist auch noch ein kleiner Schutzengel dabei. Die Kerze habe ich aber schnell versteckt. Sonst zündelt sie vielleicht wieder
Und dies habe ich mir selbst geschenkt. Eine - wie ich finde - wundervolle Keramikschale und diese Kette. Passt hervorragend zu schwarz - grau und blau.. Die habe ich bei Atelier terra cara bestellt und gekauft.
(http://objekte-aus-ton.blogspot.com)

Drei Jahre vor dem Tod meines Mannes bekam ich zum Geburtstag, in Verbindung mit einem Ring, das nachstehende Gedicht. Ich habe es all die Jahre aufgehoben, Heute fiel es mir wieder in die Hände.

Du hast es geschafft! Wieder eine Runde weiter
und an Erfahrung gewonnen.
Ich wünsche Gesundheit, gute Laune und mindestens
jeden Tag einen Grund zum Lachen.
Kümmere dich im neuen Lebensjahr doch mal
persönlich um deine Wünsche, du wirst sehen -
es klappt.
Ganz besonders wünsche ich uns beiden, dass wir uns
noch viele, viele Jahre gegenseitig solche Wünsche 
schicken können.
Falls du auf einer deiner Feiern das Gefühl hast, dass ein
Unsichtbarer  mitfeiert:
Das bin ich - ich bin in Gedanken bei dir.
(Bernd Geißenhöner)




Kommentare :

  1. Das Gedicht...dieser Text ...das macht mir Gänsehaut ...wie schöööön Irmili ..und was für ein "Zufall" das es Dir gerad jetzt in die Hände fiel ....Eine grosse Liebe ist stärker als der Tod ......Du hast wundervolle Geschnenke bekommen ...aber das "wiedergefundene" Gedicht ist das schönste davon!
    sehr berührt ist
    Dein
    Kroeti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi,

    im Laufe der Jahre erhält man viele
    kostbare Geschenke, die man bis zum
    Tod aufbewahrt.
    Und zwischendurch fallen sie einem
    zum richtigen Zeitpunkt in die
    Hände.
    Es ist eine Kunst, den passenden
    Text zu finden.

    Liebe Grüße und einen guten Samstag
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Das Gedicht berührt mich sehr, liebe Irmi...

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Irmi
    dieses Gedicht ist eine wirkliche Stütze und dann in Erinnerung..
    Irmi das muss ein sehr großes Gefühl gewesen sein.
    Das Gedicht NEU und dann mit dem was Du in der letzten Zeit an der BACKE hattes.

    Alles Alles Gute das es Neu und Gut weiter geht..
    LG vom katerchen zum Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr berührendes und nachdenkliches Gedicht.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi
    Schöne Geschenke hast Du bekommen.Und Das Gedicht gefällt mir sehr gut.
    Mein Mann ist vor über 22 Jahre gestorben.Er hat mir im Krankenhaus einen ganz kleinen Zettel zum Abschied (er wußte,dass er gehen muss )geschrieben.Den habe ich noch heute in meiner Schmuckschatulle. Trotz Umzug von Berlin nach Gran Canaria und später wieder zurück nach hierher.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  7. Das Gedicht berührt mich sehr, lieb Irmi!

    AntwortenLöschen
  8. Oh liebe Irmi, ein so wunderschönes Gedicht. Da geht es mir wie Martina und allen anderen.
    Auch die Schale und die Kette sind superschön.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Dein Freundeskreis scheint unterschiedlich und interessant zu sein :-)
    Gruß
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi, hab ich da irgendwas verpasst? Sind das alles ältere Geschenke oder hattest du Geburtstag? Oder hast du gar? Aber es gratuliert ja keiner, also muss ich mich irren ... *grübel* ...

    Schön sind diese Dinge und das Gedicht geht total unter die Haut.
    Ich wünsch dir jedenfalls alles Glück und dass du ihn immer an deiner Seite fühlst.

    Hab ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,
    ein wunderbares Gedicht über eine wunderbare Liebe.

    Bis bald wieder und viele Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Irmi,

    das ist ein ganz wunderschönes Gedicht.

    Ich heb auch alles auf, und erfreue mich immer wieder darasn.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Jo, da kann ich mich nur den anderen anschließen.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,
    liebe Gedanken in liebe Worte gefasst - dieses Gedicht hast Du sicher schon tausend Mal gelesen - immer und immer wieder.
    Danke fürs Zeigen Deiner Geschenke, ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen des Schmuckes.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  15. Hi Irmi,

    in Gedanken feiert er mit - das ist ein wunderbarer Gedanke, bzw. eine Erinnerung, die wir alle in unserem Herzen behalten sollten,

    liebe Grüsse Kalle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.