Freitag, 25. Februar 2011

Dies und Das - und jedes Ding hat zwei Seiten

......oder besser gesagt: Fast jedes Ding hat zwei Seiten.
Die einen sind gern unter Menschen, je mehr desto besser.
Ich bin gern allein - verbringe meine Freizeit sehr gern zu Hause.
Viele treffen ihre Entscheidungen aus dem Bauch heraus.
Ich dagegen überlege zu viel und oftmals auch zu lange.
Immer mehr Menschen fühlen sich im Urlaub am wohlsten in Clubs. Da ist immer was los.
Ich fühle mich am wohlsten, wo es einsam ist - eher ruhig.
Und so könnte man immer weitermachen.


Die Art und Weise, wie man mit Überraschungen umgeht, verrät eine ganze Menge über uns. Es zeigt wie flexibel oder unflexibel wir sind. Hieraus kann man keine Wertung lesen. Beides hat seine Existenzberechtigung.
Es gibt die kommunikativen Typen und auch die extrovierten. Im Verlaufe eines Lebens kristallisiert sich bei uns heraus, wohin wir tendieren. Und es wird auch unterschieden zwischen den Kopf- und den Herzensmenschen.


Ein altirischer Segenswunsch sagt:
"Mögen sich die Wege vor deinen Füßen ebnen.
mögest du den Wind im Rücken haben,
möge die Sonne warm dein Gesicht bescheinen,
mögen die Regentropfen sanft auf deine Felder fallen,
und bis wir uns wiedersehen,
möge Gott seine schützende Hand über dir halten"

Kommentare :

  1. "möge Gott seine schützende Hand über dir halten"
    Das wird er tun Irmili ...solange Du das möchtest!
    Nachtigruss
    dein
    Kroeti

    AntwortenLöschen
  2. liebe irmi,
    es ist wichtig, dass wir uns nicht anpassen, weil es so erwartet wird. jeder mensch soll echt bleiben und seinem leben so meistern, wie er es am besten für sich findet.
    egal ob zurückgezogen und ruhig oder immer mittendrinn und schrill. doch man sollte die gabe nutzen, andere so zu behandeln wie man selbst behandelt werden möchte, nämlich mit respekt.
    und jeden tag so leben, als könnte es der letzte sein.
    sei ganz lieb gedrückt
    ela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,

    gerne nachzudenken und die Oberflächlichkeit zu scheuen, das ist das Kennzeichen sensitiver Menschen.

    Ich wünsche Dir immer genug Ruhe, um dich zu entfalten.

    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  4. Jeder so wie er mag,und das sollte man respektieren.Ich bin auch lieber zuhause und ich bin gerne alleine.Da kann ich am besten entspannen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schöner Spruch! Danke!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Irmi

    bei vielen Dingen bin ich auf deiner Seite.Habe es auch lieber ruhig und besonnen.
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schoene Wuensche fuer uns alle.
    Nur koennten sie in Erfuellung gehen
    auch fuer die armen obdachlosen Menschen, die
    auf der Strasse leben und schon
    lange Hunger streiken!

    Liebe Morgengruesse aus Athen.
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi,
    diese irischen Sprüche sind wirklich schön. Es gibt da z.B. noch einen über Zeit....

    Stimmt eigentlich hat doch alles 2 Seiten oder auch mehrere Sichtweisen sind möglich. Bei mir ist das irgendwie komisch, ich brauche förmlich das Alleinsein mit mir selber bin wiederum aber auch sehr kommunikativ. Ich schätze den Austausch mit Menschen, also auch live,real in Farbe ;-) Menschenansammlungen wiederum stressen mich. Nach schönem Besuch bin ich dann aber auch wieder froh alleine zu sein.

    Cluburlaub wäre für mich eine Zumutung. Ich würde Land, Leute, Stille der Natur (die gar nicht still ist) bevorzugen.

    Manche sagen ich wäre ein Kopfmensch, ich plane auch viel.... aber handeln tue ich sehr oft aus dem Herzen. Weiß also gar nicht "was bin ich nun?" Überaschungen geben dem Leben Farbe, Power, manchmal bremsen Sie auch, je nach Art der Überraschung.
    genug geplaudert wünsche dir einen wunderschönen Tag
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Rundumbetreuung brauche ich im Urlaub nicht. Aber ganz einsam darf es auch nicht sein. Ich muss schon Leute in meiner Nähe wissen, sonst fühle ich mich unwohl.

    Ich wünsche dir ein wundertolles Wochenende!!!

    LG aus Stetten a.H.

    Ute

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,

    ja jeder Mensch ist anders... gottseidank!! Ich finde nur manchmal kommt die Toleranz etwas zu kurz... ich sag immer jeder nach seiner Fasson... hauptsache man verletzt damit keinen. Du weißt ja ich bin eine Reisehexe... aber so ein Cluburlaub das wär für mich nix. Ich lerne liber Land und Leute kennen... und ich liege lieber an einem einsamen Strand als am überfüllten Pool. Aber wir gesagt jeder wie er will.
    Mit den Überraschungen hast du vollkommen recht... das verrät wirklich eine Menge über den Menschen... ich versuche immer das Beste aus allem zu machen... manchmal gelingts... manchmal auch nicht;-))
    Dein Segensspruch ist wunderbar... wandert gleich in meine Sprüchesammlung...
    Wünsch dir ein wunderbares Wochenende mit viel Sonnenschein.
    Ganz herzliche Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Je nach Gemütsstimmung habe ich von beiden etwas... introvertierter, extrovertierter Kopf.- und Herzmensch.

    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende liebes Irmschen.

    Bina :-)

    AntwortenLöschen
  12. Tja, liebe Irmi, ich erkenne mich wieder, in deinen Worten. Und den Spruch liebe ich. Das sind doch die richtigen Wünsche, was will man mehr?
    Liebe Grüße, Ilse.

    AntwortenLöschen
  13. Hast du sehr gut nach gedacht und beschrieben so ist es .. jeder dass eine wie er sich wohl fühlt.
    Doch meine Gedanken gehen an diese Menschen, die das andere haben wollen und nicht können... weil sie Angst haben davor es zu verändern oder auch die Kraft nicht haben. Viele habe ich auch solche kennen gelernt und man konnte nicht helfen nur Mut zu sprechen.

    So bin ich selber froh meinen Weg so zu gehen wie ich es kann...

    Ich wünsche dir einen ganz lieben Herzensgruss
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Irmi,
    die Menschen sind verschieden - und das ist auch gut so! wichtig ist, dass man den anderen akzeptiert, auch wenn er anders ist.

    Der Spruch ist sehr schön....das wünsche ich Dir ebenfalls!

    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende
    Katinka

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Irmi, sei herzlich gegrüßt. Der Spruch gefällt mir.
    Ich bin kein Freund von Club-Reisen. Möchte den Urlaubsort gern selbst erkunden und genießen, aber auf keinen Fall will ich animiert bzw belustigt werden. So einen Club-Urlaub kenne ich nur aus dem TV.
    Unberührte Natur und sie entdecken, das ist Urlaub pur. Gern auch mit gleichgesinnten Freunden, nur nicht trubelig.
    Meine Entscheidungen sind manchmal auch bauchgesteuert. Überlegte und lang nachgedachte Entscheidungen können auch zu Fehleinschätzungen führen. Ich kann mich schnell entscheiden, mein Männe wägt auch oftmals ab.
    bis jetzt hatte ich in meinem Leben noch keine gravierenden Fehlentscheidungen getroffen.
    Ich hoffe, Du verlebst ein schönes Wochenende.
    Hab noch einen guten Tag und tschüssi sagt, Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Ich sehe es da auch wie Nietzsche:

    Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.

    ...was aber bei mir nicht heißt, daß ich nicht auch im Rahmen gesellig sein kann. Allerdings sollten es Menschen mit "gleicher Antenne" sein.

    Ich wünsche, auch Dir, die immer richtige Balance dazu!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  17. Man sollte sich selbst treu bleiben, dann ist man auch mit sich zufrieden. Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir, liebe Irmi. Inge

    AntwortenLöschen
  18. Ach liebe Irmi, bist schon ein bisschen unsere Metusaleminin, nicht wahr.
    Und diesen Segensspruch gebe ich jeden Morgen meinem Mr. Big mit auf den Weg, wenn ich ihm die Tür aufhalte und mich tief verbeuge.

    Ich hoffe, du magst trotz bevorzugter Alleinsamkeit auch Humor?!

    Liebste Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  19. Jedes Ding hat seine zwei Seiten und das ist gut so. Es wäre sonst zu langweilig auf dieser Welt.
    Dir ein schönes Wochenende und lieben Gruß margit

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irmi,

    danke für diesen schönen Segenswunsch!

    Ich glaube, in den von dir beschriebenen Dingen sind wir uns SEHR ähnlich ;-) Mir geht es mit all dem genau wie dir.

    Ich wünsch dir ein schönes Wohlfühl-Wochenende und grüße dich lieb,

    Ocean

    AntwortenLöschen
  21. Manches jedoch hat, kennt nicht zwei Seiten, es bietet sich keine Alternative an, umso schöner ist es da für mich zu wissen, dass es sich hierbei um Ausnahmen handelt...

    Lieben Gruß
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Irmi,
    zu gerne liebe ich die "Stille" meiner Stube,auch genieße ich die geselligen Stunden mit freundlichen Menschen, aber dafür brauche ich nicht extra in den Urlaub zufahren und gewisse Überraschungen – aber nur – weil ich so gespannt bin – was daraus wohl wird *g*.

    Dieser altirische Segenswunsch entspricht dem genau, was ich für mich und den ANDEREN wünsche, nämlich – ohne Gottes schützende Hand – sind wir arme "Tropfe"!
    Danke dafür, denn es hat mich erfreut und zum Nachdenken gebracht!

    Herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Irmi,
    ich hoffe, du hast die von der Feier deines Bloggeburtstages gut erholt ;-)
    Den irischen Segen haben wir auch schon mit dem Chor gesungen. Das hört sich sehr schön an, als Refrain: halte Gott dich, halte Gott dich in seiner Hand.
    ich mag dieses Lied sehr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Ich kenne den Spruch in abgewandelter Form recht habe und recht kriegen sind die beiden Seiten der Medaille, aber so oder so passt, was du dazu sagst.

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Irmi,
    .... ja die Menschen sind unterschiedlich und das ist auch gut so und oft kommt es auch auf das eigene Befinden an, so wie es bei mir auch davon abhängig ist.
    Der Segenswunsch ist sehr schön und hat etwas Tröstendes, schön wenn einem so etwas Schönes mitgegeben wird!
    Wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und sende Dir einen lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Irmi,
    ich brauche beides. Die Einsamkeit einerseits und den Trubel andererseits.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.