Donnerstag, 10. März 2011

Dies und Das und Der Weg zum Glück




Geh deinen Weg mit Zuversicht,
mit Freude und mit Lachen.
Schlägt dir der Wind auch ins Gesicht, 
dein Glück wirst du schon machen.

Du hast Talent, vertrau darauf,
dein Ziel ist schon in Sicht.
Dann geht es steil mit dir bergauf, 
verzagen brauchst du nicht.

Wenn du erst mal ganz oben stehst,
dann schaue nicht zurück.
Den Weg du mutig weitergehst,
er führt dich hin zum Glück.
(Edith Steinweg)

Kommentare :

  1. Liebe Irmi,
    das ist doch ein sehr positives Gedicht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wie WAHR, liebe Irmi...

    hab noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. seufz...dieser optimismus braucht mut!

    ein lieber gruß
    walter
    :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich werde es verinnerlichen. Danke für das schöne Gedicht!

    AntwortenLöschen
  5. Ach Pieps, da biste ja! Schon wieder trocken? Wassen Glück, gell.
    Siehste, auch das ist Glück. Paßt voll zu Irmis Post.

    Danke Irmi, genau so soll es sein!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi, herzliche Abendgrüße.
    Nach dem "Bergdoktor"-Film noch eine Blog-Wanderung.
    Das Gedicht ist gut.
    Ich wünsche Dir einen schönen, sonnigen, frühlingshaften Freitag.
    Alles Gute und tschüssi sagt Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schönes Gedicht, liebe Irmi, es klingt so wahr, wenn man nur immer so handeln könnte ...

    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.