Samstag, 2. April 2011

Dies und Das über den April

Es gibt sehr viele Bezeichnungen für den April. Er ist der vierte Monat des Jahres im Gregorianischen Kalender.
Er hat 30 Tage und beginnt mit demselben Wochentag wie der Juli und in Schaltjahren auch wie der Januar.
Vielleicht bezieht sich April auf die sich öffnenden Knospen (lat.: aperire = öffnen). Eine andere Deutung sieht apricus = sonnig als Ursprung des Wortes. Im römischen Kalender  war der Aprilis ursprünglich der zweite Monat.
Ein alter deutscher Name ist Ostermond, weil Ostern meist im April liegt. Diese Bezeichnung wurde durch Karl den Großen im 8, Jahrhundert eingeführt. Andere - aber kaum noch gebräuchliche -  Bezeichnungen sind: Wandelmonat, Grasmond oder auch Launing.
Der Sage nach wurde Luzifer am 1. April aus dem Himmel verstoßen.
Seit dem 16. Jahrhundert ist in Europa der Brauch belegt, am 1. April einen Aprilscherz zu begehen, indem man einen Mitmenschen mit einem mehr oder weniger derben Scherz oder einer Lügengeschichte  "in den April schickt". Daher stammen auch die folgenden beiden Sprichwörter:
"Am 1. April schickt man den Narren, wohin man will."
"Im April, da macht jeder, was er will."
Aprilwetter steht bildlich für wechselhaftes Wetter, auch wenn es in anderen Monaten stattfindet.
Für den Monat April gibt es eine Unmenge an Wetter- und Bauernregeln. Hier einige davon:
*  Der April tut, was er will.
*  Wenn der April bläst in sein Horn, so steht es gut um Heu und Korn.
*  Wenn der April Spektakel macht, gibt`s Korn und Heu in voller Pracht.
*  Je eher im April der Schlehdorn blüht, je früher der Bauer zur Ernte zieht.
*  Heller Mondschein im April schadet den Blüten nicht.
*  Aprilschnee ist der Grasbrüter.
*  Blüht die Esche vor der Eiche, gibt es eine große Bleiche (=  trockener Sommer),
   blüht die Eiche vor der Esche gibt es eine große Wäsche  (= verregneter Sommer).
(Quelle: Zyklus des Jahres, Jahresreigen)

Kommentare :

  1. April ..das ist DER Monat wo es ENDLICH mal wieder die ersten Gewitter gibt ..liebe diese ja ..vor allem Nachts;-)

    AntwortenLöschen
  2. und endlich wird es schön!

    Ich mag den April!

    AntwortenLöschen
  3. Oh je oh je, ich muss schon ein richtiger Narr sein - JEDES Jahr am 1. April hat mein Mann eine Luegengeschichte fuer mich und ich falle IMMER darauf rein!
    Danke fuer den interessanten post Irmi! Ich wuensche Dir ein schoenes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. Warten wir es ab Irmi und ertragen die LAUNEN des Monats..

    LG vom katerchen der ein nettes Wochenende wünscht

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi,
    bei dir lerne ich immer wieder dazu. Vielen Dank für diesen interessanten Beitrag :-)
    Ist die Sonne aus Portugal schon bei euch angekommen? Hab extra ein dickes Sonnenpaket in deine Richtung geschickt, mit sommerlichen Temperaturen ;-) Wünsche dir ein traumhaftes Wochenende!
    LG; dieMia

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe im April Geburtstag, werde schon wieder 26, zähle nicht mehr wie oft schon ;o)
    Mein aktueller Blogbeitrag hat einen link zu einem Aprilscherz, den ich per Newsletter bekam, ekelig, aber originell und mutig von den Geschäftsinhabern!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. "April macht was es will", da treffen sich tatsächlich alle 4 Jahreszeiten zusammen ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi ich wünsche Dir ein ganz schönes Wochenende. Danke schön für die lieben Worte.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Wünsche dir ein schönes Wochenende und einen nicht soooo launigen April...!!!
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  10. Ach Irmi woher nimmst du das nur immer, ich staune immer wieder über die Fülle der Informationen, die duuns auf so charmamne Art gibst

    Ganz besonders herzlich grüßt Shoushou

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,

    vielen Dank für die interessanten Hinweise. Da muss ich doch mal beobachten, wer hier das Rennen macht zwischen Eiche und Esche, um daraus auf den Verlauf des Sommers zu schließen. Bin auch nur kurz hier, geh gleich wieder raus. Aber mal wieder ein Grüßlein hier lassen, war längst überfällig. Häng immer noch am lahmen Tropf ... ähm Rechner.

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Zum ersten Mal haben wir keine Aprilscherze gemacht, einfach vergessen. Mal mag ich den April, so wie heute, nur Sonnenschein, aber manchmal, wenn es stürmt und schneit mag ich ihn nicht.
    Mein Mann hat bißchen was in die Erde gelegt, wenn es so bleibt wie heute, dann wird es schnell aufgehen, hmmmmmmmmmm???????????
    Aber wie immer interessant bei Dir und keiner geht dümmer weg.
    Dir noch einen schönen Sonntag und lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  13. Dieses Jahr haben wir alle besonders auf den April gewartet. 5 Monate Winter. Das reicht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Danke für die tollen Infos über meinen Geburtstagsmonat.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir,
    Cony

    AntwortenLöschen
  15. Schön liebe Irmi, da habe ich gleich etwas mehr über den Monat April gelernt, der sich hoffentlich nicht zu wechselhaft und mehr von seiner besseren Seite zeigen wird.
    Liebe Grüße an den Neckar.
    Karl-Heinz

    AntwortenLöschen
  16. Ja, der April, der hat's oft in sich! Und die Wetterregeln bewahrheiten sich oft. Meine Mutter hat früher auf dem Land in der Hinsicht auch vieles beobachtet, was so eingetroffen ist.

    Liebe Grüße nochmals
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.