Dienstag, 26. April 2011

Dies und Das über die Dankbarkeit

Ich bekam heute von einer lieben virtuellen Freundin folgendes Zitat:

An meine Kommentatoren
Ein Gedanke wird Gedicht.
Doch erst durch die Kommentare
erkenne ich oft das wirklich Wahre.
Der Gedanke bekommt Gesicht.
(Christiane Mielk)
 
In diesen Worten steckt viel Wahrheit. Schon an den Kommentaren erkennt man oft einen Menschen.
 
Was macht Dankbarkeit so wertvoll? Dankbarkeit ist gleichzeitig ein Gefühl und eine Ausdrucksform. Man kann Dankbarkeit empfinden und man kann sie zeigen. Oft geht das Gefühl mit dem Ausdruck Hand in Hand. Und dann wird es wirklich wertvoll.
°  Wer dankbar ist und es zum Ausdruck bringt, fühlt sich nicht als Opfer.
°  Dankbarkeit zu fühlen und auszudrücken kann aus Depressionen befreien.
°  Dankbarkeit ist ein so starkes Gefühl, dass jedes andere auch noch so negative Gefühl einfach    ausgelöscht wird.
°  Dinge mit Dankbarkeit zu betrachten verändert vieles.
°  Das Beste aber ist:  Wenn man anfängt zu erkennen, wie viel es in unserem Leben gibt, wofür wir dankbar sind und sein können, fallen uns immer wieder neue Gründe ein. Blicken wir uns ganz einach um. Jede Blume, jedes Buch im Regal, jeder Finger unserer Hand,  jede Faser unseres Körpers: ein Grund dankbar zu sein.
Dankbare Menschen sind Menschen mit einer ganz besonderen Ausstrahlung. Diese Menschen strahlen Freude, Liebe und Frieden aus.

http://www.klangwechsel.de/media/Dankbarkeit_hell.jpg



 

Kommentare :

  1. Mein liebes Irmili ...genau SO ist es .....kann ich gar nix zu kommentieren ....ist alles gesagt so wie auch ich es fühle!
    Lieben Nachtigruss
    dein
    Kroeti

    AntwortenLöschen
  2. du sprichst mir aus dem Herzen, liebe Irmi!
    Für mich galt und ist immer das oberste Gebot: die Dankbarkeit. Das habe ich von meinen Eltern gelernt, und habe es an unsere Kinder weiter gegeben.
    Es ist wirklich so, dass wir viel zu danken hätten und es oft gar nicht bemerken.
    Manchmal ist es aber schwer, etwas zu akzeptieren und dann ist die Dankbarkeit nicht so gross. Wenn man dann aber oft zurückblickt, muss man sagen, es war zu meinem Wohl, und dann kommt die Dankbarkeit wieder zum Einsatz.

    Ich bin auch dankbar, dass ich hier bei den Bloggern so nette Menschen kennen gelernt habe!
    Auch dich! DANKE!

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  3. "Dinge mit Dankbarkeit zu betrachten verändert vieles."

    Das kann ich nur bestätigen! :))

    Ein sehr schöner Post, liebes Irmschen.
    Gute Nacht, träum was wunderschönes. Bina

    AntwortenLöschen
  4. Es ist so wunderbar, wenn man dankbar sein kann!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Für diesen Post bin ich dir dankbar, liebe Irmi. Herzliche Grüße von Inge

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi,'

    Immer toll um hier vorbei zu kommen. Es gibt soviel Tiefgang hier...
    Wünsche dir einen schönen Frühling!

    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  7. I can only agree and express my thanks for the posting. I do enjoy my visits here.

    AntwortenLöschen
  8. Ich denke, dass Dankbarkeit auch ein Grundhaltung sein kann, die die Augen fûr alle Wunder öffnen kann!!
    Herzliche Grûsse und hab einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich wunderschön geschrieben.

    Dir einen schönen Tag, liebe Irmi.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. ...ja liebe Irmi, viel zu oft nehmen wir alles als gegeben hin
    und sollten doch dankbar sein für das , was wir sind und haben...
    danke für mal wieder einen Gedankenanstoß,
    wünsche dir einen schönen Tag,
    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Irmi
    Dankbar..es ist wunderbar wie es da steht
    einen wunderbaren Tag mit vielen schönen Dingen wünscht das katerchen

    AntwortenLöschen
  12. Ja liebe Irmi - ich bin dankbar, dass es Dich gibt! :-)

    AntwortenLöschen
  13. Irmi, Du hast so Recht. Danke für diesen Eintrag.

    Ich versuche jeden Tag dankbar zu sein und zu sehen, wie gut ich es habe. Es gelingt mir mal mehr und mal weniger.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,
    ...genauso wie viele hier, empfinde ich auch!
    Bin dankbar für die vielen glücklichen Momente im Leben und dass ich sie erleben darf!
    Gern gebe ich diese Freude darüber an andere weiter!
    Alles Liebe für Dich
    Lilo

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Irmi.
    Du beschreibst immer alles wunderbar, schön wenn man das so ausdrücken kann.
    Auch ich bin immer sehr Dankbar für die Dinge die ich erleben darf.
    (denn schnell ist alles nicht mehr so selbstverständlich)
    sei herzlichst gegrüßt und hab eine schöne Woche.
    barbara

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Irmi,
    wieder ein Gedankenanstubser... Wie schön. Darüber sollte ich auch häufiger denken und versuchen öfter dankbar zu sein... Danke für den Zaunpfahl :-)

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.