Donnerstag, 22. September 2011

Dies und Das und ich habe

eine neue Leserin.


Sonja


ich freue mich, dass du an den Neckarstrand gefunden hast. Nimm Platz und mach es dir bequem.


Sonnenblumen,
euch möcht ich´s am wenigsten glauben,
dass sich der Sommer schon wendet und geht.
Denn wer sollte ihn uns
wohl mit leichter Hand rauben,
da ihr als Wächter am Gartenzaun steht?
Bleibt mir nur standhaft mit eurem Schild
und euren goldenen Hauben!
Laßt uns den Herbst nicht zu früh ins Gefild,
wehrt euer Korn noch den Tauben.
(Elli Michler)

Kommentare :

  1. Liebe Irmi,

    Ja Sonnenblumen gibt es hier ganz grosse Felder aber die sind schwarz und verbogen... Von die lange Hitze über 40 Grad im August und noch lange weiter ohne Regen. Nun hat es geregnet aber viel zu spät für die Ernte. Arme Bauern...

    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  2. What a pretty sunflower you have taken.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,
    danke für Deine Besuche und die lieben Worte!
    ♥-liche Grüße und eine gute Nacht
    Christel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi, Du bist doch die Charmanteste von uns allen...

    Liebe Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
  5. Heute habe ich noch welche fotografiert.
    Aber es geht rapide abwärte mit ihnen....
    Der Herbst ist wohl nicht mehr aufzuhalten.

    AntwortenLöschen
  6. Sonnenblumen die winken dem Sommer nach....
    Herbst kehrt ein!
    Die letzten warmen Sonnenstrahlen einfangen und geniessen..
    das wünsche ich dir liebe Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Sonnenblumen, die liebe ich! Mit ihren freundlichen Gesichtern. So tapfer. Hmm, aber wenn ich grad so rausschaue, dann ist der Herbst so richtig angekommen.
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  8. also, hier isset so: "der herbst steht auf der leiter und malt die blätter an" - un ich weiß den tex nich mehr weiter...

    AntwortenLöschen
  9. Irmi meine letzten Sonnenblumen hat der Sturm und der Regen zerpliesert..
    leider

    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  10. Mit einem extra schönen Exemplar einer Sonnenrose eröffnest du den Herbst, dann sollte es doch ein extra schöner Herbst werden. Wünschen wir es uns.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.