Dienstag, 11. Oktober 2011

Dies und Das und süsse Katzen

Nein, nein - ich war nicht im Dschungel, obwohl es hier so aussieht. Die große Katze  schaut etwas träge und

zeigt es mit einem kräftigen Gähnen. Es sind Fotos aus dem Zoo. Zumindest muss man ihn auf dieser Anlage nicht hinter Stäben bewundern. Und bestimmt gefällt es ihm so auch besser. Ist aber alles kein Ersatz für die freie Wildbahn.

Der gefiederte Freund machte ordentlich Krach. Er trägt ein prächtiges Federkleid. Es ist einfach erstaunlich, was die Natur hervorbringt.

Wer Lust hat, kann an Regentagen
auch hierzulande Tiger jagen.
Es lohnt zum Beispiel der Versuch
der Tigerjagd im Wörterbuch.
Dort spielt der Tiger mit den Jungen
im Quellgebiet der Steigerungen:
Ein Lus-Tiger, ein Präch-Tiger,
ein Läs-Tiger, ein Mäch-Tiger,
Ein Hef-Tiger, ein Gran-Tiger,
ein Bors-Tiger, Ein Kan-Tiger,
Ein Kräf-Tiger, ein Saf-Tiger,
ein ganz und Wahrhaf-Tiger,
 ein Ar-Tiger, ein Bär-Tiger,
und manchmal ein Verfer-Tiger,
von Bildern und Geschichten,
der so ein Spiel erfinden kann,
von dem wir hier berichten.
Man braucht zu dieser Tigerjagd
kein Netz und kein Gewehr
und wer ein bisschen überlegt,
der findet noch viel mehr.
(Verfasser unbekannt)

 

Kommentare :

  1. Das ist ja ein tolles Gedicht, ich wusste gar nicht, welch vielfältige Wortschöpfungen es gibt -)


    Herzlichst Shoushou

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi,

    das sind ja grossartige Tiegerbilder. Ich war letzte Woche im Basler-Zoo ( siehe http://foto-poesie.blogspot.com/ )

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,
    der Vogel hat eine wunderschöne Farbe.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Moin Irmi!
    Der Tiger sieht kuschlig aus und ja, oft tun mir die Tiere leid, wenn ich die mickrigen Gehege sehe. Ist aber nicht überall so.
    Bei uns fliegen seit diesem Sommer große gelbe Vögel herum. Auch in Mannheim habe ich die schon gesehen. Die habe ich in meinem ganzen vorherigen Leben nicht hier gesehen. Wo die wohl herkommen?

    LG Aurum

    AntwortenLöschen
  5. auch die süßesten Katzen haben Tatzen mit denen sie kratzen

    AntwortenLöschen
  6. Tiger sind was sehr wunderbare starke Wesen, für mich sind sie die Krafttiere der Seele...

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi,
    die Bilder und das Gedicht sind einfach herrlich! Wir (meine Kinder und ich) werden jetzt auf Tigerjagd gehen ;0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Was für tolle Bilder. ich versuchte gerade, noch ein anderes ...Tigerwort zu finden, aber ich glaube, du hast nichts ausgelassen, da sind alle Arten dabei.....
    ein Präch-tiger Tag wünscht dir
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. Ein Besuch im Zoo ist immer wieder schön, dennoch bekomme ich immer auch so einen bitteren Beigeschmack. Die Tiere tun mir oft leid, weil sie ihre Freiheit nicht genießen können.
    Darum freut es mich umso mehr, wenn die Gehege doch recht groß und gut gestaltet sind, auch wenn es nicht dasselbe ist.

    Liebe Grüße. Bina

    AntwortenLöschen
  10. Das stimmt, liebe Irmili. Da kann der Mensch noch so sehr technisieren, technologisieren und genmanipulieren... An die Mächte der Natur wird er niemals herankommen! Und das ist gut so :-)

    LG; dieMia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,

    wunderschöne Fotos hast du mitgebracht von deinem Zoobesuch. Warst du in der W*ilhelm*a?

    ja, bei mir ist das auch immer "zwiegespalten" .. aber gut, wenn die Tiere wirklich viel Platz haben und keine Gitterstäbe vor sich sehen müssen.

    Ganz liebe Grüßlis zu dir an den Neckarstrand,
    Ocean :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi!
    Ich hatte eine doppelte Mitgliederliste, eine davon habe ich gelöscht und leider bist Du mir dabei als Leserin verloren gegangen. Magst Du Dich noch einmal bei mir anmelden, das würde mich sehr freuen. LG claudia o.

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Irmili ....Tigers mag ich sehr ..die grossen wie die kleinen :-) Das Gedicht ist super ...gefällt mir!
    Ein "freu-tiger" Gruss
    von deinem
    Kroeti :-)

    AntwortenLöschen
  14. Es sind dir sehr gute Fotos gelungen!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. ...so schön, liebe Irmi,
    da muss ich gleich mal noch ein paar-Tiger überlegen, oder
    Party-ger?!?

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Irmi!
    Vielen Dank für die Mühe! LG claudia o.

    AntwortenLöschen
  17. Auf dem zweiten Foto sieht der Tiger aber so als, als wenn er großen Hunger hat. Gottseidank warst du weit genug von ihm weg. Ganz liebe Grüße von Inge

    AntwortenLöschen
  18. Beautiful images, even though it is in a zoo. I photographed a lot in a captivity.

    AntwortenLöschen
  19. Hi Irmi,

    im Heidelberger Zoo kann man die Tiger auch durch Glas beobachten, und mit ihnen auf Tuchfühling gehen...warst du dort?

    Liebe Grüsse Kalle

    AntwortenLöschen
  20. Tolles Gedicht und wundervolle Aufnahme.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  21. ...hei Irmi,wie war das?ich glaube es gibt in die ganze Welt nur 3000 davon oder?Wunderbare Tiere sind Tiger...majestätig!dein Gedicht wie immer ein muss...Bussi.Lu.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.