Donnerstag, 10. November 2011

Dies und Das und warum dreht sich der Uhrzeiger rechts herum

"Bitte im Uhrzeigersinn drehen." - wer hat diesen Ausspruch nicht schon gehört? Heute kam mir dieser Spruch plötzlich in den Sinn und ich fragte mich: Warum dreht sich der Uhrzeiger rechts herum? Ja warum eigentlich - dem musste ich natürlich auf den Grund gehen. Fündig wurde ich in meinem Buch  "Sonst noch Fragen" 
"Wenn wir die Richtung einer Drehbewegung spezifizieren wollen, dann nehmen wir gern die Uhr zum Vorbild. Im Uhrzeigersinn dreht man einen Gegenstand nach rechts und gegen den Uhrzeigersinn nach links.
Doch warum dreht sich eigentlich der Zeiger der Uhr nach rechts und nicht anders herum?
Zur Beantwortung dieser Frage müssen wir in der Menschheitsgeschichte  ein Stück zurückblicken. Vor 5000 Jahren entwickelten die ersten Tüftler Sonnenuhren. Zuvor orientierten sich die Menschen am Sonnenlauf. Die Sonnenuhr funktioniert nach dem  selben Prinzip, nur konnte man damit genauere Aussagen treffen. Der Schatten eines aufrecht in den Boden gerammten Stabes wandert über eine selbst angelegte Skala und zeigt damit recht präzise die jeweilige, vordefinierte Uhrzeit an. Es gab nur das Problem, dass auf unterschiedlichen  Teilen der Welt und zu unterschiedlichen Jahreszeiten ein anderer Sonnenlauf aktuell ist. Auch  die erstellten Skalen waren nicht genormt und damit sehr unterschiedlich aufgeteilt.  
Doch eine Sache ändert sich nie. Die Sonne geht im Osten auf und im Westen unter. Schaut man sich nun den Schatten einer Sonnenuhr an, dann wird erkennbar, dass dieser wie der Zeiger einer modernen Uhr rechts herum verläuft. Die Sonnenuhren wurden im Laufe ihrer Verwendung natürlich noch verbessert. Manche waren eher rundlich, andere so geneigt, dass der Stab parallel zur Erdachse verlief. Jahrtausende lebten die Menschen somit nach dem Lauf der Sonne und der durch die Sonnenuhr verbundenen Rechtsdrehung ."   
Das ist also das Geheimnis. Ganz einleuchtend, wenn man es weiss.!       

Mach es wie die Sonnenuhr,
zähl die heiteren Stunden nur. 
Sie geht nicht vor,
sie geht nicht nach,
geht immer richtig,
Tag für Tag.

Meine Grenzen sind der Morgen und der Abend.
Die Sonnenuhr
geht immer richtig,
die Räderuhr nimmt man zu wichtig.
 
Die Rebe und die Sonnenuhr,
sie leben von der Sonne nur
                                                                    (Verfasser unbekannt)
                                                                           

Kommentare :

  1. und warum ticken andere anders als andere? warum zählt der eine nur die Sonnenstunden .....was sagt uns das Stundenglas? ..so vielfältige Gedanken ....!
    Danke für diesen super tollen Post ! ganz superlieben
    Nachtigruss
    dein
    Kroeti

    AntwortenLöschen
  2. nur die Sanduhr hat ein anderes Prinzip :-)
    Sie rieselt....

    Aber die kann man nicht so gut um das Handgelenk tragen :-)

    Liebe Grüsse
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Ja in der Tat sehr einleuchtend liebe Irmi - wenn man's weiss! :-)
    Danke fuers Erklaeren!!!!
    Ich wuensche Dir einen ganz schoenen Donnerstag!!

    AntwortenLöschen
  4. Im Grunde genommen ist es mir egal, wie es funktioniert. Fakt ist, dass die Zeit leider viel zu schnell vergeht! Aber ich lass mir das gar nicht mehr vermiesen. Ich lasse mich auch nicht mehr hetzen!

    LG aus Stetten a.H.

    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr shcöner Post zum Thema Uhr, herrlich! Vielen Dank!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi,

    vielen herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar bei mir. Ich bin mir nicht ganz sicher ob "sie" diesen Kontakt wünscht. Ich hatte bei der Verabschiedung weniger den Eindruck. Aber ich werde sie vor Weihnachten mal anrufen, vielleicht ist das die richtige Gelegenheit.

    So eine Sonnenuhr finde ich sehr schön, die würde mir auch im Garten gefallen. Aber wenn man selber eine baut, scheint das ziemlich schwierig zu sein.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. nur in Bayern... Da laufen die Uhren anders herum... aber die Bayern wollen sich ja auch immer und überall abgrenzen;-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi!
    Danke für die schönen Einsichten in die Welt der Zeit. Ich denke, dass ja auch alle Planeten sich rechts herum drehen. Das hat man für die Uhren übernommen und es ist einfacher zu sagen, im Uhrzeigersinn als in Planetenrichtung, denn das sieht man ja mit bloßem Augen nicht. Außer bei der Sonne, wie du es so schön schilderst.

    Die Aurum

    AntwortenLöschen
  9. Wie kommst du nur immer auf die schönen Ideen für deine Kommentare? Danke dir, Irmi.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  10. Voll die interessante Geschichte. Mir war das noch gar nicht so klar, hab auch nie drüber nachgedacht...

    Danke, wieder was dazu gelernt :-)

    Einen wunderbaren Tag wünsche ich dir, liebe Irmili!

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  11. Nach rechts wandert der Zeiger,
    und ich wander' nach hier,
    ich dank' Dir für Dein' Beitrag,
    schick' Liebgrüße zu Dir!

    ;-)))

    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  12. Danke für diesen informativen Beitrag liebe Irmi und ic merke, wie mir nun die Zeit wegläuft *g*

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  13. Wieder eine klasse Vervollständigung des Wissens!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Echt interessant. Da hab ich noch nie drüber nachgedacht.
    So eine Sonnenuhr würd mir auch gefallen.

    lg
    Meagan

    AntwortenLöschen
  15. Danke für die Infos Irmi, doch am allerschönsten finde ich das Gedicht :)

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  16. was du alles weisst, super!!! danke für den tollen bericht irmi!

    PS: bitte bitte wirf die alten vintage erinnerungsstücke nie weg, GIB SIE MIR LOL *drückDichMal

    AntwortenLöschen
  17. Danke liebe Irmi,
    ich tick manchmal auch etwas anders♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.