Sonntag, 1. Januar 2012

Im neuen Jahr ....


begrüße ich drei neue Leserinnen, über die ich mich sehr freue.

Zimtschnute
Berta Guth
Amy´s dream

Tretet ein und fühlt euch wohl hier.

Mein sind die Jahre nicht,
die mir die Zeit genommen;
mein sind die Jahre nicht,
die etwa mögen kommen; 
der Augenblick ist mein,
und nehm ich den in acht,
so ist der mein,
der Zeit und Ewigkeit gemacht.
(Andreas Gryphius)



Kommentare :

  1. Liebe Irmi, das sind ganz tolle Worte, ich wünsche Dir ein Frohes Neues Jahr!!!
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  2. Ein gesundes neues Jahr wünsche ich dir! Manu

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,
    so schöne Worte im neuen Jahr!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Start in die neue Woche !
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi
    Guten Morgen.Das ist ein wunderschönes Gedicht und hat mich richtig angesprochen und berührt.
    Vielen Dank... ich hoffe du bist gut ins Neue Jahr gekommen.
    Liebe Grüße Mummel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi!
    Danke für das ♥lich Willkommen und die Worte auf den Weg.
    Bei der Gelegenheit fällt mir ein, dass ich früher regelmäßig Lilien gekauft haben, einfach wegen dem wunderbaren Duft wegen.

    Herzlichst die Berta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Irmi, frohes neues Jahr für dich!
    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das sollte man mehr und mehr auch so sehen. Was bringt es, sich über Vergangenheit oder Zukunft übermäßig viele Gedanken zu machen.
    Ein ganz gutes Jahr 2012, besonders mit guter Gesundheit und viel Energie für Deine Vorhaben wünscht Dir
    Marie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi, ich sende dir die besten Wünsche für das neue Jahr ....ganz besonders viel Gesundheit und Glück!
    Herzlichst Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  9. Ich grüße dich, liebe Irmi, und wünsche dir ein wunderbares Jahr 2012.

    Und außerdem heiße dich auch herzlich auf meinem Blog willkommen und freue mich, dass wir öfter voneinander lesen.

    Anke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.