Sonntag, 15. Januar 2012

Mal wieder: In eigener Sache

Zunächst wünsche ich allen meinen Leser/innen einen wunderschönen Sonntag.

Marie von Ebner-Eschenbach sagte:

Wenn die Zeit kommt,
in der man könnte,
ist die vorüber 
in der man kann.

So ergeht es mir in den letzten zwei Tagen auch mit dem Kommentieren. Ich komme entweder gar nicht  in die Blogs und wenn ja, kann ich nichts schreiben. Gestern habe ich in 2 Stunden sage und schreibe drei Kommentare abgeben können. Das ist frustrierend.
Mein Thunderbird ist gänzlich ausgefallen - man entschuldigt sich, dass es abgestürzt sei. Ich habe mitbekommen, dass es bei vielen von EUCH mal wieder Probleme gibt. Ja, ja - der gute Herr Google.

Aber ich freue mich, dass trotz der Widrigkeiten

Sumsi

den Weg an den Neckarstrand gefunden hat. Herzlich Willkommen! Fühle dich wohl hier.

Ich hoffe, dass Google die Probleme bald behoben hat und ich wieder bei Euch präsent sein kann.

Kommentare :

  1. Hallo Irmi,

    diese Problemchen hatte ich in den letzten Tagen auch, auf manchen Blogs klappte das Kommentieren und anderswo wiederum nicht......da gilt es wohl Geduld zu üben;-)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, wünscht dir die "Blogrundendrehende";-)
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi!
    Hast du es schon mal mit Google Chrome versucht? Ich habe alle durch und finde, er ist der beste.
    Allerdings, und das ist ganz wichtig, musst du regelmäßig Cookies und Temps löschen. Am besten täglich. Je mehr Müll sich da anhäuft, desto schneller kommt es auch zum Nicht-mehr-funktionieren auch im Blog.

    Schönen Sonntag von Berta

    PS: Wie geht es deiner Schulter denn?

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,
    ja Google arbeitet mal wieder und dadurch kann man derzeit nicht überall kommentieren. Geduld ist mal wieder angesagt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und hoffe Du kannst auch bald wieder kommentieren.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  4. schau mal bei Fränzi Sternenzauber vorbei!!!!

    Dort findest du eine Lösung!

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  5. jaaa so manchmal spinnt google ach bei mir :( aber was solls, dann mach ich die kisten aus :)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Irmili ...Alice hat Recht ..hab das so gemacht wie Sternenzauberchen beschrieben und nu geht es wieder :-)Bis nachher ...
    Dein
    Kroeti :-)

    AntwortenLöschen
  7. Bisher habe ich noch nichts bemerkt. Und hoffe, dass es auch so bleibt. Man braucht gute Nerven manchmal im Bloggerland.

    Schönen Sonntag, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich habe das gleiche Problem, wenn die Kommentare sich nicht mit einem Pop-up-Fenster oder als vollständige Seite öffnen lassen kann ich seit Freitag keine Kommentare abgeben ... ich habe auch noch keine Lösung und nur meine Optionen, wie Du, auf ein Kommentar Pop-up-Fenster umgestellt und da scheint es zu gehen. LG Senna

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe das auch woanders gelesen, hatte aber selbst keine Probleme. Und Thunderbird hat doch nichts mit Google zu tun. Das ist ein Firefox Ableger, also Open source.
    Lieben Gruß
    Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  10. Ach Irmi, du Arme. Blogger stellt mal wieder um. Die gesamte Kommentarfunktion ist jetzt anders.
    Warte einfach ab. Das klappt schon wieder.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. ich hoffe dass die Blogger-Probleme bald wieder beseitigt sind ... nicht unterkriegen lassen !
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Ja, es ist immer noch so, dass bei etlichen, nicht bei allen, aber eben etlichen immer noch kein Kommentieren klappt.
    Echt schade, dass Google sich nicht mal dahinterklemmt.
    Bei Wordpress dauern solche Dinge nie so lange.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.