Mittwoch, 29. Februar 2012

Es ist schon wieder Mittwoch...

und somit Zeit für Annelies






   


Leben... ist nicht immer leicht und stellt oftmals ein großes Abenteuer dar

Freunde...
sind etwas sehr Wertvolles.

Familie...
habe ich nicht mehr. Ich bin die Letzte. Ein komisches Gefühl

Männer...
ja was soll ich dazu sagen? Manchmal wäre es schön, einen Partner zu haben und nicht immer alles allein machen müssen.

Frauen...
sind auch nicht immer ganz einfach.

Kinder...
mag ich sehr. Ich habe aber keine eigenen. Und heute vermisse ich sie auch nicht mehr.

älter werden...
ist nicht so einfach. Aber man muss sich seinem Alter stellen - und das in Würde.

Kommentare :

  1. Liebe Irmi,

    ich kann dem nur beipflichten. Freunde sind etwas sehr Wertvolles und nicht selbstverständlich. Dessen sollte man sich immer bewusst sein.

    Ja, schon wieder Mittwoch, die Zeit rast nur so. Morgen habe ich meine ersten Arbeitstag, nach 11 Jahren zu Hause, auch ein komisches Gefühl. Aber es sind ja nur 7 Stunden die Woche. Für den Anfang reicht es mir aber trotzdem.

    Viele liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi,

    ich hoffe, WIR sind ein wenig Familienersatz...

    Von Herzen kommende Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irmi
    mir scheint, wir haben die gleichen Gedanken...
    danke fürs mitmachen!
    LG vom Elbstrand
    Annelie

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Gedanken, Irmili! Un eigentlich hätt ich fast datt gleiche dazu gesacht.
    Komma her, et gibt ma wieder nen dicken Ismi-Drücker, ja?

    AntwortenLöschen
  5. Gute Antworten, liebe Irmi.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi,

    dass du keine Familie mehr hast, dass du die letzte bist und dass dies ein komisches Gefühl, habe ich mit Bedauern gelesen. Positiv denkend, bereitest du mit deinen Blogs sehr viel Freude. Ich hoffe, dass du an meinen Blogs genauso viel Freude hast.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  7. Tja, liebe Irmi, Alter ist nichts für Feiglinge. Also müssen wir da durch. Hier nun endlich mal alle, reich und arm, dick und dünn, schlau und dumm, naja du weißt schon wie ichs meine.

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Irmi,

    hier der Gegenbesuch...ich schau mich mal um......

    Das Alter macht mir grad im Moment Angst...vielleicht weil ich dieses Jahr nulle.......

    Aber ist eine Jahreszahl wirklich wichtig................

    lg

    Kellyhexe

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irmi,
    Ich freue mich, dich als neue Leserin gewonnen zu haben, danke, dass du bei mir vorbeigeschaut hast!
    Deine Worte berühren mich, es muss schwer sein, keine Familie mehr zu haben!!
    Ich wünsche dir alles Liebe,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  10. Sehr ehrliche Antworten!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Schade ,das du die letzte bist ,ich kann nur sagen ,es gibt nichts schöneres und treueres als die Familie ,aber wer das nicht kennt vermisst auch nichts .Könnte ich mir oft bei Streitigkeiten auch vorstellen .Lg Ina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi!

    Habe in deinen letzten posts gelesen, dass es dir nicht so gut ging..
    Bin wirklich froh, dass du das ueberstanden hast!!
    Nun, weiter gute Besserung und "halt die Ohren steif"...

    AntwortenLöschen
  13. sehr wahre und weise worte! ich drück dich!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,

    ich freu mich dass Du Dich wieder zurückgemeldet hast ;o)

    und über Deinen herzigen Kommentar!!!

    Umärmele

    Urselchen

    AntwortenLöschen
  15. Freu mich Irmi, dass du wieder zurück bist!

    Bei manchen Antworten hab ich mich auch wiedergefunden.

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  16. huhu liebe irmi,

    wie schön wieder mal direkt von dir zu hören!!!!
    ich hab mich so gefreut, dich in meinen kommentaren zu finden!!!

    hast du dich jetzt so langsam durch deine ganze leserschar gearbeitet? ;-)

    bist du wieder ganz gesund? ich hoffe es so sehr!!

    mit blogger hast du natürlich ganz recht...solange es kostenlos ist, müssen wir mit solchen "ärgernissen" wohl leben.

    bis bald mal wieder liebe irmi
    herzliche grüße
    gaby

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.