Donnerstag, 22. März 2012

Ein wahres Wort....


  Ein Augenblick der Geduld
kann vor großem Unheil bewahren,
ein Augenblick der Ungeduld
ein ganzes Leben zerstören.
(Sprichwort unbekannter Herkunft)

Es haben sich

Bea
Kilchen

am Neckarstand  eingefunden. Darüber freue ich mich sehr und heiße sie herzliche willkommen.

Kommentare:

  1. Ein sehr wahres Wort, liebe Irmi!
    Ich wünsch Dir einen sonnigen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi!
    Zuerstmal schankedön für dein Kommi bei mir! *froi*
    Und dann noch möcht ich dir sagen, dass es total stimmt. Das Sprichwort von dir heute.
    Je älter ich werde desto besser gelingt mir das mit der Geduld. *lach*

    Wunderschönen Tag wünsch ich dir!!!!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,

    wie wahr, dieses Sprichwort... das ich mit diesem wundervollen Fachwerkhaus bewundern darf.

    Wünsche dir einen sonnenschönen Tag, liebe Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Irmi,

    wie WAHR!
    Selbst schon erlebt...


    Wünsche dir einen wundervollen sonnigen
    Donnerstag

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr wahres Wort!
    Ich hoffe es geht Dir richtig gut und wünsch Dir einen schönen Frühlingstag
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi,
    das ist ein weises Sprichwort. Einen Moment inne halten und nachdenken, bevor man lospoltert, könnte tatsächlich vor Unheil bewahren...
    LG; dieMia

    AntwortenLöschen
  7. Ein lieber Gruß und einen schönen Tag für dich, liebe Irmi.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  8. ...ja das stimmt, liebe Irmi,
    und ein wundervolles haus zeigst du da...ist das in Heidelberg?

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Das mit der Geduld ist schwierig. Ich über schon sooo lange dran ;). Aber es ist auf jeden Fall wahr. LG Margarethe
    Und bitte wo steht das schöne Fachwerkhaus? Ich bilde mir ein, es schon gesehen zu haben.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,

    Ja, Geduld ist etwas sehr schönes. Ungeduld kann sehr negativ wirken.
    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  11. Wo hast Du nur diese tolle Weisheit her? Es stimmt. Wie oft im Leben entscheidet man etwas spontan und bereut es dann. Wie oft fällt man spontan eine falsche Entscheidung. Wie oft beendet ein Fehler - aus Ungeduld - im Straßenverkehr ein Leben. Das kann man auf so vieles im Leben schlussfolgern.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  12. Ja, es mangelt uns haeufig an Geduld - ich werde darandenken, mich wieder mehr in Geduld zu ueben! Danke fuer's Ermahnen und Erinnern Irmi! :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irmi, so manches Mal war meine Zunge zu ungeduldig, daher ist es besser seinen Zorn geduldig verrauchen zu lassen, als später wieder viel kitten zu müssen...

    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  14. liebe irmi, ich komme etwas später.. meine frau ist sehr schwer erkrankt und hatte letzte woche ihre erste chemo... dein spruch, liegt etwas wirklich wahres drin, gefaellt mir! bis bald wieder und sei lieb gegruesst manfred

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.