Mittwoch, 6. März 2013

Dies und Das und Inside

Es ist wieder Mittwoch und Annelie ist tätig geworden und hat vorgelegt.








vor meinem Fenster... blühen die Schneeglöckchen

aus der Küche... kommt der Duft von frischem Brot. Habe mal wieder gebacken.

ich trage... am liebsten Jeans und weite Pullis

ich freue mich... auf die ersten Krokusse. Sie werden heute oder morgen da sein.

bemerkenswerte Worte... „Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues 

Land entdecken.“ (Hugo von Hoffmannsthal)

ich brauche... hin und wieder jemanden zum Reden. Sonst wird es gar zu einsam.

manchmal... frage ich mich, ob alles, was wir machen, wirklich einen Sinn hat








Kommentare :

  1. ...natürlich hat alles seinen Sinn, liebe Irmi,
    auch wenn er nicht unbedingt gleich deutlich ist...manchmal später, manchmal nie...frisches Brot klingt gut, da muss ich auch mal wieder dran, denn der Duft und Geschmack ist einmalig...auf meiner Fensterbank sind auch Schneeglöckchen, habe sie aus dem Garten gebuddelt in einen Topf, da habe ich momentan noch mehr davon, weil ich sie besser sehe...später kommen sie wieder raus...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi,

    doch, ich glaube schon auch, dass alles einen oder seinen Sinn hat. Erkenntlich meistens erst nach einiger Zeit.

    Frisches Brot backen, das mache ich auch gerne. Nicht ständig, doch ab und zu.

    Zum Reden, ab und zu, da braucht jeder jemanden, sonst vereinsamt man tatsächlich. Ich wünsche dir da netten Kontakt!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. ... ich glaube alles hat einen Sinn, auch wenn er mir in vielen Fällen selbst verschlossen bleibt. Für das MANCHMAL gibt es Rufnummern, wenn du magst, sag einfach bescheid.

    egbert

    AntwortenLöschen
  4. Gute Gedanken, liebe Irmi. Aber ich glaube schon, wenn wir Sinnvolles tun, hat es auch einen Sinn. Natürlich neigen wir auch dazu, die Zeit "totzuschlagen", eher nutzlose Dinge zu tun. So frage ich mich manchmal auch, ob es überhaupt sinnvoll ist, zu bloggen ... aber es wird schon seinen Sinn haben, denn letztendlich bringt es uns Freude und Erkenntnis.

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.