Samstag, 16. März 2013

Dies und Das und...

 
 


noch einmal seltener Besuch der Ringeltauben. Sie sind sehr scheu und fliegen bei dem leisesten Geräusch davon. Es wird jetzt wieder lange Zeit dauern, bis man sie so nah sieht. Darum noch einmal Schneebilder.

Kommentare :

  1. Schöne Bilder von den Täubchen,
    die Frau Irmi uns hier zeigt,
    Ihr Garten trägt auch noch ein Häubchen,
    der Tiger grüßend sich verneigt!

    ;-)))

    Alles Liebe für Dein Wochenende, Irmi!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Irmi,
    danke, dass ich wieder einmal ein Stückchen schlauer geworden bin. Ringeltauben hätte ich nicht von normalen Tauben unterscheiden können ...

    Wünsche einen schönen Tag
    Dieter

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,

    ich hoffe, dass es der letzte Schnee in diesem Winter war.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi,

    ich hab schon lange keine mehr gesehen.

    Hab ein schönes Wochenende...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. die sind wunderschön liebe irmi, ich wünsche dir ein schönes wochenende!!!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön wie du sie einfangen konntest!! Bei uns sind die gar nicht so scheu... die nisten überall und wenn die Kühe auf den Weiden sind annektieren sie den Kuhstall!
    Liebe Irmi, ich wünsche dir ein heiteres Wochenende... so wie auf den Fotos
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe irmi
    Danke dir für deine netten Worte bei mir ja war wirklich schön da und ich freue mich schon auf nächstes Jahr....und was sehe ich schönes bei dir...Ringeltauben was für schöne Vögel....meine Mama kommt aus dem Burgenland und dort war ich als Kind viele Jahre in den Ferien....eine wunderbare zeit gewesen dort bei meiner lieblingsgrossmutter die leider schon lange nicht mehr lebt hatte es immer solche jeden Tag besuchten sie uns und ich höre heute noch ihr gurren in den Ohren....Machs gut bis zum nächsten mal brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Ich erinnere mich noch gut daran, das im Birnbaum vor dem Küchenfenster meiner Eltern, jedes Jahr ein paar Ringeltauben genistet hat.
    Das fand ich immer sehr schön, auch wenn man sie kaum zu Gesicht bekommen hat.
    Liebe Grüße vom Frollein

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irmi,

    da sind dir ganz schöne Aufnahmen gelungen! Ich mag die Ringeltauben auch und ab und zu habe ich auch eine im Garten zu Besuch.

    Schönes Wochenende und lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Wow, the Wood Pigeon is into snow, and there is a load of it, thanks Irmi.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,

    da hast du dich aber ganz leis auf die Lauer gelegt ;)
    Und was hab ich da entdeckt ?!
    Die Krokusse blunzeln aus dem Schnee hervor.

    Liebe Grüße und hab ein feines Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. schön sind die Bilder von den Ringeltauben.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön, liebe Irmi! Diese Tauben kommen zu uns auch jeden Tag.Scheu sind sie wohl. Ich kann auch oft nur hinter der Gardine zuschauen ;-) Oder von oben aus dem Haus.

    Liebe Grüße und schade, daß Dein Kommentar ins Nirwana ging!
    Sara

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen, Irmi
    sind die Bilder schön! Und noch immer so viel Schnee bei Euch. Hier nicht, es ist eiskalt aber kein Schnee mehr. Wind haben wir heute starken, der fühlt sich noch kälter an....
    ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, hoffentlich mit ein bisschen wärmender Sonne
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Irmi,
    das sind herrliche Bilder von den Ringeltauben!
    Hier ist der Schnee zum Glück weg, und heute morgen lacht sogar die Sonne, auch wenn es noch sehr kalt ist.
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.