Samstag, 2. März 2013

Jetzt ist er endlich da..



... der Frühling. Und in den Gärten wird eifrig gearbeitet. Ich war heute beim Gärtner und wunderte mich darüber, wie voll es war. Jetzt wird gekauft und gepflanzt. Es ist, als ob die Sonne alles wieder zum Leben erwachen läßt.


Auch der Bauer spannt die Rösser an, wie es in dem alten Lied heißt:



1. Im Märzen der Bauer die Rösslein anspannt.

Er setz seine Felder und Wiesen instand.

Er pflüget den Boden er egget und sät

und rührt seine Hände frühmorgens und spät.


2. Die Bäuerin, die Mägde sie dürfen nicht ruh´n.
Sie haben im Haus und im Garten zu tun.
Sie graben und rechen und singen ein Lied
und freu´n sich, wenn alles schön grünet und blüht.

3. So geht unter Arbeit das Frühjahr vorbei.
Dann erntet der Bauer das duftende Heu.
Er mäht das Getreide, dann drischt er es aus.
Im Winter da gibt es manch herrlichen Schmaus.

mündlich überlierfert

Kommentare :

  1. Ja endlich...endlich ist der Winter vorbei,der so lang dunkel und kalt war.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi,

    die Sonne schenkt uns allen Lebenskraft. Das sieht und spürt man.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. ...und nun wird geackert...

    Liebe Irmi, nun kann all Das aufwachen, was lange unter dem Schnee geschlummert.

    Liebe Grüsse von Rosanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi, ja, nun ist wohl Frühlingbeginn, aber hier in Basel nebelt es wie schon über den ganzen Winter. Es scheint als ob sich die Sonne seit Monaten rar gemacht um uns dann im Sommer mit ihrer grossesn Hitze zu "betäuben" und müde zu machen...

    Liebe Grüsse von mir zu Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  5. ..das habe ich früher mal in der Schule gelernt, liebe Irmi,
    und kann es immer noch singen...und bei dir ist tatsächlich Frühling? hier ist von Sonne nichts zu sehen und mit 3°C auch nicht gerade frühlingshaft... :-(
    aber morgen bestimmt...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. und alles erwacht zu neuem Leben :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ja liebe Irmi,
    auch mir ist es aufgefallen,
    bei meiner täglichen Runde sind
    mir plötzlich wieder Menschen begegnet,
    die sich über den Winter wie Murmeltiere
    benommen haben. Ich saß heute sogar den ganzen
    Nachmittag bei super Sonnenschein draußen.

    hab ein feines Wochenende!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns im Harz noch lange nicht... es ist frostig und die Straszen sind von Schneebergen gesäumt, die Gärten noch zugedeckt. Mein Hof ist kaum noch begehbar, nachdem gestern und heute donnernde Lawinen vom Dach gesaust kamen und die Sträucher abknickten... Das wird dauern, bis diese Berge weggeschmolzen sind.
    Aber wenigstens zeigte sich heute erstmals schüchtern die Sonne :-)
    Einen sonnigen Frühlingssonntag wünscht
    Mascha

    AntwortenLöschen
  9. jaaaa jetzt wird es :-D
    man ist ein ganz anderer mensch wenn die sonne lacht. aber die temperaturen sind noch eisig, minus 2 grad heute morgen!
    LG und ein schönes WE

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,
    der Schnee ist zwar weg bei uns im Norden, aber heute war es wieder kalt und trüb. Vielleicht scheint morgen ja die Sonne. Die Vorboten für den Frühling sind auf jeden Fall schon da.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein hübsches Bild!

    Ich lasse mir immer Zeit mit dem Kauf der Pflanzen, aussäen Tomaten etc., das mache ich erst nächste Woche. Hat mir noch immer gut gereicht und die Tomaten wurden groß und waren immer von hervorragendem Geschmack.

    Ist aber immer so, wenn der 1. Sonnenstrahl kommt, dann muss schon alles raus. Jedenfalls war heute auf den Dörfern wieder voller Motoreneinsatz.

    Schönen Sonntag und lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Die Pferde - das weckt Erinnerungen an die Kindheit. Bei uns war es heute noch ganz schön frisch, aber die Sonne hat geschienen.

    Ich grüße Dich herzlich, liebe Irmi

    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Doch doch,
    ich denke schon übers Aussäen nach. Los geht es mit den Tomaten, die muss ich aber erst noch bestellen.
    Danke für den schönen Abend, den wünsche ich dir auch!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,
    jo der März ist da, die Vögel zwitschern schon seit ein paar Wochen.
    Sie freuen sich auf den Frühling, wie wir alle.
    Ganz liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  15. Hoffentlich kommt er auch bei uns bald an, der Frühling, wir haben noch jede Menge Schnee hier... :(

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Irmi,
    Ja ganz gewiss stimuliert ein bischen Sonne den Menschen wieder!
    Frühling heisst neues Leben.
    Schöner Sonntag und alles liebe,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Irmi, da hatte ich doch eine Melodie im Kopf! UND ich hab's gefunden, das Lied! Liebe Maerzgruesse! :-)

    Veronika, der Lenz ist da

    Veronika, der Lenz ist da,
    die Mädchen singen Tralala,
    die ganze Welt ist wie verhext,
    Veronika, der Spargel wächst,
    ach Du Veronika, die Welt ist grün,
    drum laß uns in die Wälder ziehn.
    Sogar der Großpapa, sagt zu der Großmama:
    Veronika, der Lenz ist da.

    Mädchen lacht, Jüngling spricht,
    Fräulein wolln sie oder nicht,
    draußen ist Frühling,
    der Poet Otto Licht
    hält es jetzt für seine Pflicht,
    er schreibt dieses Gedicht:

    Veronika, ...

    Sie sollen frohlocken, der Lenz ist da, Veronika
    die ganze Welt ist wie verhext,
    Veronika, der Spargel wächst,
    o Veronika
    Veronika, die Welt ist grün,
    drum laß uns in die Wälder ziehn.
    Sogar der liebe, gute, alte Großpapa,
    sagt zu der lieben, guten, alten Großmama:
    Veronika, der Lenz ist da.

    AntwortenLöschen
  18. Der Frühling erwacht und das weckt die Lebensgeister.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen, sonnigen Sonnatg.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Irmi
    genau so ist es..der März weckt die Lebensgeister ..:D
    einen LG aus der Sonne vom katerchen der einen schönen Sonntag wünscht

    AntwortenLöschen
  20. Nach einem ersten und zart frühlingshaften Sonnabend ist über nacht wieder Schnee gefallen. Doch die Sonne von gestern schien uns tief ins Herz und die Etwartung wächst.


    liebe Irmi, dir einen schönen Sonntag
    egbert

    AntwortenLöschen
  21. Endlich hat sich gestern die Sonne mal wieder gezeigt :-)
    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  22. hier war gestern frühling und heute wieder schnee waaaaaaaaaaaaa
    gglg

    AntwortenLöschen
  23. Liebe irmi,
    ja, er kommt!
    Aber mit dem aussäen warte ich noch ein Weilchen, der Boden ist noch viel zu kalt...
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine wunderschöne Frühlingswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.