Samstag, 6. Juli 2013

Noch einmal die Amseln


Hier brachte Herr Amsel seine Frau mit

..und hier kam schon ein Amselkind


Die Amseln haben Sonne getrunken,
Aus allen Gärten strahlen die Lieder,
In allen Herzen nisten die Amseln,
Und alle Herzen werden zu Gärten
Und blühen wieder.

Nun wachsen der Erde die großen Flügel
Und allen Träumen neues Gefieder,
Alle Menschen werden wie Vögel
Und bauen Nester im Blauen.

Nun sprechen die Bäume in grünem Gedränge

Und rauschen Gesänge zur hohen Sonne,
In allen Seelen badet die Sonne,
Alle Wasser stehen in Flammen,
Frühling bringt Wasser und Feuer
Liebend zusammen.


Max Dauthendey
Mein Spruch des Tages:
Wenn man die Natur wahrhaft liebt,
so findet man es überall schön. 
(Vincent van Gogh)

Kommentare :

  1. Guten Morgen meine liebe Irmi,
    ein herrlicher Post, ein schönes Gedicht und so wahre Worte am Ende!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi,

    alles stimmt überein.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön - ganz in Familie!
    Ich hatte es vor Jahren auch mal, dasz er seine Frau mitbrachte und dann eifrig bemüht war, diese vor drohender Gefahr noch in ein sicheres Versteck zu treiben... - das sind so Momente -
    Liebe Grüsze
    Mascha

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön liebe Irmi, die ganze Familie. Schöne Fotos und ein feines gedicht.

    ☼ Samstagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Irmi der Spruch ist so wahr
    LG zum Wochenende vom katerchen der die Bilder so niedlich findet :d

    AntwortenLöschen
  6. Oh ganz fantastisch liebe Irni, grossartige Bilder. Danke...

    Liebe Grüsse vom Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi,

    super deine Amselfamilie.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  8. ...oh wie schön die Fotos sind!!!!
    Herzallerliebst!!!!
    ...und der Spruch, wie wahr, wie wahr...
    hier bleibe ich :-)

    Herzliche Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen
  9. Herzallerliebst, liebe Irmi!
    Bei uns wohnen auch viele Amseln, einige brüten sogar in unserem Garten!

    Liebe Wochenendgrüße, Jadie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,

    ich erlebe immer wieder, wenn man sich der Natur liebend öffnet, kommt einem sehr viel entgegen.
    Dann wird jeder Waldspaziergang (auch mit der Klasse) zum Geschenk. Und vielleicht lässt sich so gar das Tierlein blicken, von dem ich in den Tagen davor den Kindern etwas erzählt habe.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde den Spruch auch schön.Denn es ist fast überall schön.Man muss nur richtig hinschauen.
    Liebe Irmi ich bin wieder da.Erst mal mit dem kleinen Laptop.Mein großer muss ganz neu gemacht werden.
    Aber erstmal habe ich wieder einen Blog.Es macht ja immer ganz schön viel Arbeit.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi,
    Ja wenn man drausen in der Natur seine Augen alle Wunder sehen lässt dan kann man nur glücklich sein!
    Lieber Gruss und schönes Wochenende.
    Mariette

    AntwortenLöschen
  13. ...was für ein schöner neuer Header, liebe Irmi,
    der passt super zu deinem Blognamen...ja die Natur zeigt immer was erfreuliches...

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Die Vögel hatten es nicht leicht dieses Jahr, aber jetzt ist die Brut doch flügge und verlässt überall die Nester. Die Natur lässt sich nicht beirren.
    Dein neues Layout ist schön, da schließe ich mich Birgitt gerne an. Ein schönes Wochenende wünscht Dir Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Irmi (◠‿◠)
    ja Amseln kann mensch gar nicht genug haben. Schöne Worte hast du dazu gefunden.
    Dein neuer Header sieht klasse aus, auch weil er so schön zu deinem HG-Bild passt.
    Danke für deinen lieben cmt. und liebe Grüße in dein Wochenende, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Irmi
    Dein neuer Header ist klasse. Da fuehl ich mich direkt in die alte Heimat versetzt.
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  17. I love the new header, and how lovely the poem, but the photos are really outstanding, cheers Irmi.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Irmi,

    Danke für dein Besuch :)

    einen sehr schöne Spruch.
    Die meiste Leute sind ja viel zu hastig unterwegs um das Schöne zu sehn

    LG, Lilly



    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irmi,
    es ist ein Geschenk, immer so wundervollen Besuch zu bekommen ;o)!Heute musste ich an deinen Spruch :"Wenn man lange genug wartet, kommt das schönste Wetter !" denken, du hast recht ;o)!Herzliche Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Irmi,

    ich stimme mit van Gogh vollkommen überein und liebe diesen Spruch - das Amselpaar mit Nachwuchs sind wunderbar zu beobachten :)

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  21. Mir gefällt Dein neues Banner sehr gut, einen schönen Sonntag noch, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  22. Amseln kommen bei uns auch einige in den Garten. Schönes Gedicht hast du dazu gefunden!
    Der neue Blogtitel ist super!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  23. Uiiiii, heute können wir hier am Neckar entlang reisen. :-)
    Ist das nicht wunderschön, wenn Herr Amsel mit seiner Frau angeflogen kommt und dann gleich auch das Kind/die Kinder mitbringen?
    Du hast mir mit diesem post ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, liebe Irmi.
    Auch dein Sonnenaufgang/-untergang ist wunderschön und es lohnt sich, beide bewusst wahrzunehmen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  24. ich freue mich immer wenn ich Amseln sehe und höre :-)
    danke für die schönen Bilder - das Gedicht und den Spruch.
    Ich habe alles wieder sehr gerne gelesen.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  25. Es ist mal wieder spät bei mir geworden, da ich momentan das schöne Wetter einfach nur geniesse, aber dieser Beitrag von dir ist mal wieder wundervoll liebe Irmi.

    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  26. Oh ja, genau so ist es. Man muss es nur zulassen und die Augen aufmachen.

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  27. Das finde ich süß, dass Familie Amsel ihr Jüngstes mit zum Frühstück bringt und Dir zeigt, wie groß es schon geworden ist. Und Dein Text sagt wie es ist. Das Leben ist schön, man muss nur die Augen auf machen.

    lieben Gruß
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  28. Das habe ich gestern schon gesehen, liebe Irmi, jedoch fehlte mir die Zeit, Dir zu schreiben.
    Wie niedlich! Dann hast Du das gleiche Schauspiel, was auch ich Tag für Tag erlebe. Nur die Jungen sind bislang nicht in unserem Garten sondern bei den Nachbarn. Aber das macht nichts. Dafür sind Mama und Papa Amsel um so herziger. :-)

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Irmi,
    freue mich so, dieses Jahr singt wieder eine Amsel bei uns so schön und jetzt immer noch, obwohl ja schon Juli ist.
    VG
    Oskar

    AntwortenLöschen
  30. hallo,
    ich finde deine bilder sehr schön und die texte sind auch passend.

    liebe grüße das wirbeli :)

    AntwortenLöschen
  31. Hallihallo,
    bin mal eben so am "rumstöbern" und gerne bei Dir hängengeblieben! Schön hast Du es hier! Deine Aufnahmen sind toll! Ich bin auch sehr naturverbunden und bei solchen Fotos geht mir immer das Herz auf! Gerne bleibe ich noch ein Weilchen!
    Ganz liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.