Montag, 5. August 2013

Dies und Das und noch was


Eigentlich wollt ich in der vergangenen Woche etwas ausspannen. Ganz einfach und zu Hause. Aber daraus
wurde nichts. Zuerst hatte ich plötzlich kein warmes Wasser mehr. Bei der Hitze nicht ganz so schlimm - aber eiskalt duschen ist nicht so meine Sache. Gottseidank hatte mein Installateur sehr schnell einen neuen Brenner zur Hand - musste sein. Jetzt klappt es auch wieder mit dem warmen Wasser. Eine größere Ausgabe, die nicht eingeplant war.
Nach einem anhaltenden Regen stellte ich fest, dass man Garagendach undicht ist. Morgen kommt der Dachdecker und sieht sich den Schaden an. Aber ich weiß, dass das Dach neu gedeckt werden muss. Flicken hat keinen Zweck. Wieder eine nicht eingeplante Ausgabe. Jetzt warte ich auf das Dritte. So sagt man doch: alle guten Dinge sind drei!
Es wurde mir schon vor einiger Zeit prophezeit, dass mein Lap wohl bald den Geist aufgeben würde. Der Tag schien gekommen. In einem Spezialladen meinte man, dass eine Reparatur sehr teuer wird und man dann besser ein neues Gerät kaufen würde. Kostenvoranschlag etwas 400 Euro.Ich nahm mein gutes Stück wieder mit und schaute auch mal in dem Laden, wo man nicht blöd ist, was es so gab. Dann sprach ich über den Gartenzaun meinen Nachbarn an und fragte ihn, ob er mir beim Kauf helfen würde. Er kam rüber, probierte herum, kam aber auch nicht recht weiter. Dann nahm er ihn mit und schickte ihn für fast zwei Tage in die Reha. Als er wieder kam, war zwar einiges etwas anderes aber Lapi ist schnell, nichts verschwindet - kurzum: Er ist noch nicht Schrott. Ich bin erleichtert. Mein Nachbar arbeitet im hiesigen KWO - wo der Abbau in vollem Gange ist. Nur so zur Info.
Ja - und dann haperte es mit der Gesundheit. Ich aß viel Gemüse, Salat und Obst - ernährte mich also leicht.
Fleisch und Wurst waren total vom Speiseplan verbannt. Es ging mir aber immer schlechter. Ich rief dann im NCT an und dort fragte man sofort, ob ich meine täglichen 180 g Kartoffeln einbauen würde. Natürlich nicht.
Ich habe das wieder gemacht - und es geht mir von Tag zu Tag besser. Magen und Darm danken es mir! Ich hatte einfach keinen Hunger und da reichte mir das Gemüse ohne Beilagen und auch der Salat.
Hinzu kommt die Hitze, die mir ganz und gar nicht gefällt. Ich bin wie gelähmt und froh, dass ich allein lebe und mir mein Leben so einrichten kann, wie ich es mag.
Das war also meine Auszeit - und trotzdem hat sie mir gut getan.

Mein Spruch des Tages:

Ob ein Mensch dein Vertrauen verdient,
kannst du nur herausfinden,
wenn du so mutig bist, es ihm zugeben.
(Verfasser unbekannt)



Kommentare :

  1. Ach Irmi, es gibt so Wochen!
    Zum Glück geht der Laptop noch und hoffentlich noch lange. Kalt duschen musste ich vor einiger Zeit auch ein paar Tage, trotz Hitze ist das nicht lustig und vor allem das Haarewaschen ziemlich unangenehm. Vor allem froh bin ich, dass es Dir gesundheitlich wieder besser geht. Pass gut auf Dich auf.
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. hi irmi,
    na es hat sich fiese summiert bei dir, gab einige baustellen.
    erstaunlich ist dein letzter satz, dein fazit.
    fürs verständnis wüsste ich gern was ist KWO und NCT, hab keine ahnung?
    ganz herzliche grüsse zum sonntagabend!

    AntwortenLöschen


  3. Ja manchmal laeppert sich alles auf einmal zusammen - aber vieles laesst sich ja regeln, auch wenn es im Moment aergerlich ist. Doch wie schoen, dass Du ein Dach HAST Irmi! :-)

    Mit der Gesundheit ist das eine ganz andere Sache, da bekommt man nicht immer alles wieder hin. Ich wuensche Dir, dass es Dir weiterhin besser geht. Die Hitze hat bestimmt das ihrige dazu getan, dass Du etwas schlapp gemacht hast. Ich bewundere Deine Faehigkeit immer nach Vorne zu schauen und Dich, wenn der Schlamassel Dich besucht, aus ihm herauszuwurschteln! Mit Auszeit wenn's denn sein muss! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi, das sind immer so unerfreuliche Sachen. Wir motivieren uns dann immer wieder, indem wir uns sagen, so lange es mit Geld zu regeln ist, ist es nicht WIRKLICH schlimm. Aber manchmal drückt auch so was aufs Gemüt. Und dann die Hitze & Ernährungsfehler - und schon erkennt man sich selbst nicht wieder. Gut, dass du dir helfen konntest & zuversichtlich bist.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. hallo irmi,
    ich kenn das, wenn was kaputt ist, dann kommt einiges nach. deshalb bete ich immer, dass alles ganz bleibt. aber das geht halt nicht.
    zwecks notebook, die wollen doch alle verkaufen,mein sohn hat mein altes standgerät auch wieder repariert. er hat ein bundle (heisst wohl so) eingebaut und schon hatte ich ein neues gerät. allerdings ist es so, wenn es ein '"handwerker" macht, wird das tatsächlich teuer. mein sohn ist edv experte und kann das. inzwischen habe ich 4 pc´s und jede menge auswahl und seit neuestem ein ipad,
    das ist aber nur zum gucken benütze, weil ich mit der tastatur nicht zurechtkomme.
    die hitze macht mir auch zu schaffen, nach der besichtigung heute, habe ich, als ich zuhause war, erst mal eine stunde geschlafen.

    hoffentlich kommt bald der herbst mit kühlen temperaturen.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi,

    das ist oft so: Dann geben alle Sachen zusammen ihren Geist auf.
    Man braucht eine große Geldreserve.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi,
    das tut mir leid, dass sich die defekten Dinge bei dir gehäuft haben!Aber ist es nicht immer verrückt, kaum geht ein Teil kaputt, folgt das nächste....so kleine "Kaputt-geh´-Serien" ;o).Ich hoffe, dass es dir inzwischen wieder blendend geht und du das wundervolle Sommerwetter geniessen kannst ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  8. Oh, liebe Irmi, das sind ja ganz kräftige Ausgaben, die deinen Geldbeutel leichter machen werden.
    ABER der Nachbar, der ist ja ein Schatz.
    Wie wunderbar, dass er deinen Lappi wieder hinbekommen hat, suuuuuper!

    Nur, was ist das mit den 180 g Kartoffeln täglich? Kannst du das erklären? Das interessiert mich sehr.
    Und ist es egal in welcher Art die Kartoffeln sind?
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  9. So ist es liebe Irmi geht ein Teil kaputt folgt das Nächtse, warum keine Ahnung, doch es ist so.
    Gut das dein Nachbar deinen Lap wieder auf Vordermann bringen konnte.
    Leichte Ernährung tut bei diesem Wetter gut, ich esse viel Quark, Joghurt, Gemüse und Salat. Bin kein Fleisch- und Wurstesser, mal Käse okund trinke täglich 3 l Wasser. Schön das due die Ernägrung wieder in den Griff gekriegt hast.
    Bei der Hitze tu ich mir auch die Ruhe an, ich vertrage sie nicht gut, aber es soll sich abkühlen.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,
    hier ein kleiner Mutmacher aus dem Buch der Bücher, aus Jesaja 43 1b:
    "Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!"
    Danke für dein Vorbeischauen bei mir, liebe Grüße, Uwe-Jens

    AntwortenLöschen
  11. oh Irmi - da ist ja viel auf Dich zugekommen!
    Zum Glück geht ja wenigstens das Laptop noch!

    Gute Besserung wünscht Dir Renate

    AntwortenLöschen
  12. Huhu liebe Irmi,
    meistens hat man eine Serie. Ist ein Teil kaputt, dann folgt das nächste. Gut, dass du auf deine Ernährung achtest. Der Körper braucht Kohlenhydrate.
    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das ist aber ärgerlich! Ganz eiskalt ist doch ein bißchen heftig! Da kommt ja eins zum anderen bei Dir, liebe Irmi! Und das Notebook auch noch - oh - da bist du aber wirklich gebeutelt!

    Doch wer kennt das nicht. Und - ja, bei dieser Hitze hat man nicht so viel Appetit. Dennoch fordert der Körper sein Recht. Bei mir ist es eine Kehlkopfentzündung durch Staub aus dem Garten und Zugluft durch die Ventilatoren ... da kommt manches zusammen. Kann kaum sprechen. ;-)

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,
    mir geht es auch immer so. Wenn erst ein Ding kaputt ist, dann kommt gleich das nächste hinterher und die Reparaturen häufen sich. Ich bin froh das es dir gesundheitlich wieder besser geht. Die Hitze schlaucht mich auch langsam und ich fühle mich sehr müde und schlapp. Wenn es sich abkühlt werde ich mich erst mal ausschlafen. Denn daran ist jetzt nicht zu denken.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  15. ...na das wars dann hoffentlich, liebe Irmi,
    mit den Reparaturen und jetzt liegt eine ruhige Woche vor dir...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. ja Irmi ... ich wünsche dir auch, dass die kommende Woche viele angenehme Überraschungen für dich bereit hält :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Irmi, Vertrauen und zwei freie Hände für diesen wundervollen Sommer,
    wünscht dir Ulrike

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Irmi,
    da ist ja sehr viel passiert, die letzten Tage und alles unangenehme Dinge.
    Da wünsche ich mir für dich:
    Positives Denken, einen dicken Geldbeutel und ganz viel Gesundheit!

    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Das ist irgendwie immer so, eins kommt zum anderen, und wenn es erstmal angefangen hat, hoert es so schnell nicht mehr auf. Ist bei uns auch gerade so, nervt mich total, ist aber leider nicht zu aendern. Also versuche ich das beste draus zu machen.
    Was ist KWO und NCT?? Keine Ahnung...

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irmi,
    Ja hier sagt man: 'When it rains, it pours!'
    Du hast alles davon mitbekommen in die Woche. Ja, wir haben soviel Glück mit unserem neuen Dach das wir Gott sei Dank ende Februar geplant hatten nachdem wir 5 ganze Nächte + Tage mit Wasser unten im Haus gekämpft hatten. Das alte Dach gab Probleme. Die feine Teilchen die im Asphalt verarbeitet sind die bekamen Sand und das ging alles ab mit den Regen. Damit wurden die Dachrinnen verstopft und deswegen mussten wir durch die Hölle von Wasser aufseugen mit den Wet-Vac und etwa 10 Bodentücher dazu.
    So ein Glück das wir das neue Dach und wieder gut laufende Dachrinnen die sauber und lehr sind, rechtzeitig vor den vielen Regen fertig hatten. Es regnet noch jeden Tag; fast wie Noah's Ark geht es hier zu.
    Also bei dir das Dach wird auch um so etwas fragen; sonst hat man mehrere Probleme nachher. Unser neues Dach ist für's Leben also das ist Super und wir brauchen weniger Strom zum kühlen oder zum heizen mit die Klima-Anlage.
    Ja, Gesundheit ist immer schwierig. Ich war auch wieder schwindlig aber ich nehme jetzt getrocknete Aprikosen die sehr reich an Eisen sind. Es hilft! Den Apetit ist im Sommer bei solcher Hitze bei lange nah nicht so wie im Winter.
    Aber das Leben geht wieder weiter... auch bei dir und ich wünsche dir viel Glück mit allem.
    Lieber Gruss,
    Mariette

    PS Morgenabend zeige ich unser neues Dach wo es fertig ist... also übermorgen für eure Zeit da ihr ja 6 Stunden voraus seit.

    AntwortenLöschen
  21. Ja, leider kommt es oft so....einmal angefangen ist der Wurm drin und nach und nach geht was kaputt :-((((

    Mal gut dass dein Laptop aber doch noch in Ordnung ist und vor allem das es dir auch wieder besser geht. Sommer ist zwar schön aber so ne Hitze....glaube ich dir gerne dass du es nicht so gut findest. So mag ich es hier auch nicht wenn der Calima kommt.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  22. Auszeiten sind sehr wichtig,aber bitte ohne Katastrophen,die braucht man nicht.
    Ich mag den Sommer sehr,nur 37 Grad braucht keiner.Wir essen auch nur leichte Sachen.Bei uns ist Melone angesagt die essen wir Haufenweise.
    LG
    und eine schöne Woche wünscht dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Hätte dir eine entspanntere Auszeit gewünscht, aber du bist ja gut damit zurecht gekommen. Schön wenn es dir wieder besser geht.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  24. Ach Irmi
    das war ja DICKE..aber wenn etwas SCHRÄGE ist..dann reichlich.
    LG vom katerchen der dir ALLES ALLES GUTE wünscht nit einem LG zum Wochenstart.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Irmi, ist das schon Murphys Gesetz oder nur Zufall. Jeder kennt solche Aneinanderreihung von unliebsamen Ereignissen. Geht der Staubsauger entzwei, macht es der Kühlschrank auch nicht mehr lange und zum Schurr verabschiedet sich dann auch noch der Fön. Man steht in solchen Augenblicken da und beginnt zu zweifeln. Bei dir sind es dann auch noch richtig große Beträge, die fällig werden. Ich hoffe nun für dich, das anschließend erst einmal Ruhe eintritt.

    Lass dir den Sommer nicht verhageln und
    besten Dank für deine lieben Kommentare,
    herzliche Grüße sendet dir
    egbert

    AntwortenLöschen
  26. Dann war in deiner Auszeit viel los und nicht alles angenehme Dinge...das Gesetz der Serie, das ist weniger schön.
    Positiv, dass dein Laptop wieder geht, deine Gesundheit auch täglich besser wird und dann hoffen wir mal, dass die Hitze nicht mehr ganz so arg wird, obwohl ich das eigentlich gerne mag.

    Eine gute und schöne Woche wünsche ich dir.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Irmi,

    So ist es meistens, wenn man sich mal etwas Ruhe gönnen möchte, dann fängt es mit lauter Sachen an, die keiner brauchen kann...... Super, dass dein Laptop wieder geht, heute leben wir einfach in einer Zeit wo sich keiner mehr die Mühe macht mal nach zu schauen, man wirft gleich alles weg und kauft es neu, weil das ja billiger kommt....... Hoffe dein Dach sprengt dir ein nicht zu großes Loch in deine Geldbörse, weil solche Dinge die haben es meist in sich.

    Ich drück dir mal ganz feste die Däumchen, dass nix mehr kommt.

    Wünsch dir noch einen schönen Abend

    LG Mela

    ps.: ich musste heute auch schon wieder eine Maus für den Rechner holen, weil die alte blieb gestern einfach mitten am Bildschirm stehen und hat keinen Nackler mehr gemacht ;o)))

    AntwortenLöschen
  28. Oh meine liebe Irmi, da hat dich deine Auszeit aber so mancher Ärger begleitet. Solch unerwartete Ausgaben muss man erst mal verkraften. Wenn man denkt jetzt passt alles kommt doch gleich wieder ein neuer Rückschlag. Schön das du wieder warmes Wasser hast und auch dein Laptop wieder geht und ich hoffe für dich, dass du es mit deinem Dach auch noch geregelt bekommst.

    Ich freue mich sehr, dass es mit deiner Gesundheit langsam bergauf geht liebe Irmi und wünsche dir weiterhin ganz viel Kraft und Glück

    Liebe Irmi, tut mir leid dass ich dir noch nicht Bescheid gegeben habe denn natürlich habe ich Post bekommen und mich super darüber gefreut. Ich habe etwas für dich vorbereitet und wollte es dir schicken aber ich bin einfach noch nicht dazu gekommen es zur Post zu bringen. Irmi ganz lieben und ♥lichen Dank nochmal. Der Briefträger wird bei dir auch noch diese woche etwas für dich dabei haben ;-)

    Liebe Abengrüße
    Jurika

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Irmi,

    da kam ja wirklich einiges auf einmal bei dir! aber vor allem - gut, dass es dir gesundheitlich nun besser geht. Das Problem mit "ohne Kohlehydrate" kenn ich auch .. und auch wenn sich das gesund anhört, nur Obst, Gemüse und Salat - es fehlt was, und der Körper macht sich bemerkbar. Übrigens esse ich auch kein Fleisch und keine Wurst. Und habe bei den Temperaturen auch nicht wirklich Lust auf Essen.

    Dass dein Laptop wieder funktioniert, ist prima :)

    Ich drück die Daumen, dass jetzt alles wieder rund läuft bei dir ..und bald ist diese Hitze auch vorbei.

    Ganz liebe Abendgrüße schickt dir
    Ocean

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Irmi, da kams ja dicke! Und gesund scheint auch nicht immer gesund zu sein, beim essen. Und ehrlich, ich liebe den Sommer und mags auch gerne warm, so bis 30 Grad. Aber jetzt täts mir reichen. Und dazu Enkelkind, 9 Jahre!! Mehr sage ich nicht. Nächste Woche wieder ;)). Dir alles Gute für Gesundheit und Reparaturen. LG Margtarethe

    AntwortenLöschen
  31. Was Margarethe gerade vor mir schrieb, wollte ich auch gerade schreiben.....es kommt manchmal mehr als dicke und deine Auszeit sollte einfach dazu dienen, dich zu erholen.
    Zumindest hat Herr Nachbar eine prima Idee gehabt, den Läppi wieder flott zu bekommen und der Ernährunsratschlag in Richtung Kartoffeln hat dich auch wieder in die richtige Spur gebracht.

    Irmi, bei uns waren heute Nachmittag auch die 36° noch angesagt, es ist einfach ein bisschen zu viel.
    Mal sehen, ob die morgen angekündigte Abkühlung und der Regen auch kommen werden.

    Alles Liebe für dich! :-)

    Liebe Grüße und einen schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Irmi,
    solche Wochen gibt es, die geben einem manchmal zu denken :-/... bei mir herrscht gerade jetzt so eine Wochenkultur... Freue mich sehr, dass dein Laptop wieder funktioniert, drücke dir für's Dach den Daumen, dass alles nochmal gut geht und wünsche dir für deine Gesundheit alles Liebe... trag dir Sorge ...
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Irmi. Habe erst jetzt von Deiner Auszeit gelesen. Auch ich komme derzeit wieder mal kaum zu Blogrunden.
    Oh je, da hat es Dich gleich richtig erwischt: gesundheitlich und finanziell. Lachen musste ich dennoch über die Kartoffeln. Ich versuche auch immer wieder mal, einen Tag lang nur Obst und Gemüse zu essen. Aber ich schaff das nicht, brauche dann doch was "Richtiges", und wenn es nur Brot mit Käse ist.
    Ich hoffe, Dir geht es nun wieder richtig gut. Hier braut sich gerade ein Gewitter zusammen. Das wurde aber auch Zeit, ich triefe nur so vor mich hin, es ist drückend schwül draußen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Irmi,
    das liest sich ja, als wärest du vom Pech verfolgt. Geht mir leider auch oft so.
    Zu deinem Zitat: Ich muss auch nicht jede Mutprobe machen. Bevor ich ständig wieder enttäuscht werde, verzichte ich lieber gleich. :(
    Liebe Abendgrüße sendet dir Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.