Sonntag, 10. November 2013

Dies und Das und so Allerlei



Gestern erreichte mich eingroßer Umschlag von
Minifilz

Ich hatte gewonnen. Liebe Kate, danke für die tollen Informationen über DaWanda und die wunderschönen Tüten  "Full of  Love". Da kommt bei dem Beschenkten doch gleich Freude auf.



In Anlehnung an meinen letzten Post hier noch eine kleine Ergänzung : Ein Quentchen Glück! Das Quent war eine mittelalterliche Gewichtseinheit . Sie entsprach dem fünften Teil eines Lots und damit nur 3,65 Gramm. So gilt das Quentchen oder Quäntchen als sehr geringe Menge, die wir jedoch in Bezug auf das Glück manchmal sehr gut gebrauchen können.


Diese Kiefer hat im Sturm sehr gelitten. Sie sieht sehr zerzaust aus. Es müssen einige Äste gekappt werden. Schade - mal sehen, wie sie dann aussieht.

Ich möchte mich für die Genesungswünsche sehr herzlich bedanken. Ich habe mir zusätzlich eine leichte Bindehautentzündung eingehandelt. Darf bis Montag nicht raus und muss mich von Menschen fernhalten. Ist aber nicht tragisch. Werde also mal wieder - natürlich mit den entsprechendenn Unterbrechungen - meine Blogrunde drehen. Wieweit ich komme - vermag ich jetzt noch nicht zu sagen.

Gottfried Keller sagte:
Alles Große und Edle
ist einfacher Art!

Kommentare :

  1. Liebe Irmi,ich wünsche dir schnelle gute Besserung !!! Man sagt das mit dem Quäntchen Glück schon immer , ich freue mich das du es so schön erklärt hast .Ich wünsche dir einen schönen Sonntag .Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  2. Oh jeh, das nun auch noch dazu :-((( Da schicke ich dir doch doppelt und dreifache Genesungswünsche rüber. Mach dir einen gemütlichen Sonntag und lass die Seele baumeln.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,

    ich sende dir in Gedanken Helferengel...sie mögen dir beistehen damit du bald möglichst wieder wohlauf bist.
    Gute Besserung und alles Liebe für Dich! ♥

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. liebe grüße und baldige besserung!
    herzlich
    ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Irmi,

    das ist natürlich sehr ärgerlich, ich wünsche Dir schnelle Genesung.
    Schönen und ruhigen Sonntag noch.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  6. Servus Irmi,
    na dann aber schnelle und gute Besserung ! Aber trotzdem einen gemütlichen, erholsamen Sonntag, damit du frisch in die neue Woche starten kannst !
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Moin Irmi,

    ich wünsche dir weiterhin gute Besserung...

    Einen schönen Sonntag
    Ditschi

    AntwortenLöschen
  8. liebe Irmi, ich Wünsche dir von Herzen gute Besserung und das du schnell wieder ganz gesund wirst...
    liebste Grüße, Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  9. Weiterhin gute Besserung. Augenentzündungen sind voll doof, die bekomm ich leider auch ab und zu.

    LG, die Schnecke

    AntwortenLöschen
  10. Oje, arme Irmi, ich wünsch dir auch von Herzen gute Besserung!

    Ein lieber Gruß
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Irmi,
    und schon wieder hast du dafür gesorgt, dass ich (auch heute am Sontag) etwas Neues gelernt habe. Auch wenn ein Quent nur ein winziges Stück ist, so kann es doch von großer Bedeutung sein.
    Dein Möwenfoto ist wieder sehr schön!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag und das du hoffentlich bald wieder ganz fit bist *daumendrück*
    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi,
    gute Besserung wünsch ich Dir! Pass gut auf Dich auf.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Auch von mir gute Besserung liebe Irmi,
    danke für die tolle Erklärung des Quentchens
    und der Spruch von Gottfried Keller gefällt mir
    auch sehr.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  14. liebe irmi ich wollte noch mal danke sagen und habe dich in meinem letzten beitrag erwähnt, denn du warst meine erste leserin!
    http://www.shadownlight.de/?p=10397
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Irmi,
    einen schönen Sonntag wünsche ich dir und gute besserung weiterhin!
    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Irmi, die Augen sind für mich das höchste Gut, für andere Menschen ist das sicher genauso.
    Ich werde immer ganz aufgeregt wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich in der Wohnung eine Fliege gesehen habe, oder ob ich was mit den Augen habe. Bei einer Glaskörperschrumpfung sieht man nämlich Mücken und schwarze Punkte. Ich atme jedes Mal auf, wenn es eine Mücke war.
    Schone lieber deine Augen, Irmi.... ruhe sie aus! Alles Gute für deine Augen!
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Irmi,
    erstmal gute Besserung für dich.
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn, ich freue mich für dich.
    Vielen Dank für die Bedeutung zum Quentchen, bei dir lernt man viel dazu.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Irmi,
    ach du liebe Zeit!
    Da wünsche ich dir weiterhin gute Besserung!
    Und viele viele Quentchen Glück :-)
    Ganz viele gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irmi
    So ist das immer , hat man das Eine ist das Andere nicht weit . Gute Besserung
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irmi,

    hoffe du schonst dich ausgiebig und so
    eine kurze Auszeit schadet nicht, da kannst
    du andere wundervolle Dinge tun.
    Bei dem Schmuddelwetter denke ich, machst
    du dir´s daheim gemütlich.
    Bei uns fiel heute der erste Schnee!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  21. Na wünsche ich Dir doch auch gleich gute Besserung und dass Du immer mindestens dieses kleine Quentchen Glück hast liebe Irmi.
    Schon Dich und mach nicht soviel am PC, das strengt die Augen nämlich auch sehr an.

    liebe Grüße
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Irmgard, das mit deinen Augen klingt ja nicht so gut. Mein Vorschlag wäre: schonen!!! Ich drücke dir die Daumen, dass die Augen bald heilen.

    lieben Gruß
    Brigitta

    AntwortenLöschen
  23. ...ach das ist unangenehm, liebe Irmi,
    ich wünsch dir schnelle gute Genesung...nicht nur ein Quentchen ;-)...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Irmi,
    das ein Quentchen eine Maßeinheit war, wußte ich noch nicht.
    Ich wünsche dir ebenfall gute Besserung und liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Irmi,

    ja, das Quentchen ist eine wichtige Maßeinheit, gerade wenn es um Gesundheit geht. Ich wünsche Dir schnell gute Besserung und schicke

    herzliche Grüße mit

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Bindehautentzündung. Unangenehm, kann ich nachvollziehen. Gute Besserung wünscht dir die Grete

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Irmi, was bin ich erleichtert, dass du wieder gepostet hast.
    Bindehautentzündung - unangenehm, aber sollte doch behandelbar sein, oder?
    Nicht die Augen überanstrengen, sage ich jetzt mal zur Abwechslung :-)
    Ich hatte mal Bindehautentzündung und danach weiter gemacht wie bisher, da sind mir mittags um zwölf in der Schule einfach die Augen zugefallen :-) Peinlich...
    Dein Beitrag zum Quentchen hat mir gefallen, denn ich mag die neue Schreibweise gar nicht. Denn die setzt voraus, dass der Durchschnittsmensch das von Quantum ableitet ( was er aber gar nicht kennt ). Der Ursprung ist ein deutsches Wort und kein lateinisches. Obwohl einer meiner Professoren, von mir hochgeschätzt, bei der Reform mitgearbeitet hat, kann ich einige Regelungen gar nicht nachvollziehen. So viel dazu!
    Tu dir weiterhin was Gutes!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  28. Ach liebe Irmi, das tut mir leid .... Gute Besserung, und schone die Augen wirklich. Es ist doch so schön, wenn wir voneinander lesen, schreiben können
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  29. Weiterhin Gute Genesung
    und Glückwunsch zu dem schönen Gewinn!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Irmi,
    Ja, so wie den Kiefer so kriegen wir all ab und zu mal etwas ab vom Lebenssturm.
    Hoffentlich bist du bald wieder gesund und fit.
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  31. moin irmi,
    die tüte ist so lieb!
    werd ich (versuchen) als glückwunschtüte nach zu basteln...
    das quentchen geschick werd ich hoffentlich besitzen :).

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.