Samstag, 2. August 2014

Dies und Das und so Allerlei


Ein heißes Wochenende steht uns wieder ins Haus - hoffentlich ohne die schweren Unwetter, die niemand braucht.

Gestern bin ich nicht weit mit meiner Blogrunde gekommen. Ich bekam überraschend Besuch und wir besuchten eine Besenwirtschaft. Man konnte bis zum späten Abend draußen sitzen und es war sehr gemütlich. Deshalb werde ich die große Runde heute einlegen - auch wenn ich eigentlich ein Blogfreies Wochenende habe.


Heute ist der letzte Tag, um noch ins Lostöpfchen zu springen (siehe Post vom 22.07.). Ich möchte ganz einfach noch einmal daran erinnern.

Guter Rat

An einem Sommermorgen
Da nimm den Wanderstab,
Es fallen deine Sorgen
Wie Nebel von dir ab.
Des Himmels heitere Bläue
Lacht dir ins Herz hinein,
Und schließt, wie Gottes Treue,
Mit seinem Dach dich ein.

Rings Blüten nur und Triebe
Und Halme von Segen schwer,
Dir ist, als zöge die Liebe
Des Weges nebenher.

So heimisch alles klinget
Als wir im Vaterhaus,
Und über die Lerchen schwinget
Die Seele sich hinaus.
(Theodor Fontane) 



Ich wünsche meinen lieben Leserinnen und Lesern ein schönes, erholsames Wochenende. Am Montag bin ich wieder hier. Bis dahin habt es fein!

Kommentare :

  1. Das hoffe ich auch für euch und wünsche dir ein wundervolles Wochenende

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Irmi,
    ja hoffentlich habt ihr keine Unwetter. Sonntags meldet er auch hier bei uns Schlechtwetter. Naja ...So ist es eben gell :-)

    Hab ein gemütliches Wochenende!

    Viele herzliche Grüß
    Deine Tina
    die das Gedicht schön findet ...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi
    da wünsche ich dir auch ein schönes Wochenende und mit keinen Unwettern!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Der Sonnenuntergang sieht toll aus, Irmi

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi,
    ich lasse mich am Wochenende immer vom Wetter überraschen. Am Wochenende bin ich unabhängig vom Wetter, unter der Woche ist das anders, wenn ich auf Arbeit muss und das bin ich immer eine knappe Stunde zu Fuß unterwegs, wenn ich meinen Kleinen zur Kita bringen muss, sonst reduziert sich das ganze auf ca 20 Minuten, aber trotzdem immer zu Fuß. Heut sieht es nach reichlich Sonne aus. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit dem Wetter, wie es dir gefällt.
    Ein supertolles Gedicht hast du rausgesucht. Vielen Dank - Stine

    AntwortenLöschen
  6. Das Gedicht von Theodor Fontane habe ich mir gerade laut aufgesagt. Diese "Klang-Melodie" beim Sprechen, ein anderes Wort fällt mir da nicht ein, gefällt mir sehr. Ein angenehmes Wochenende wünsche ich, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi,
    hier ist das Wetter bescheiden mit den Temperaturen leider auch sonnenarm.
    Wenns um die 20° Grad ist freut es mich eher auch. :-)
    Für gewisse Ausflüge ist es super wenn es leicht bewölkt ist um die 20°.
    Für euch hoffe ich fest das es nicht unwetterartig wird.
    Hier ist der Garten immer noch sumpfartig...trockene Tage würden daher gut sein.

    Hab eine schönes Wochenende. Gehts dir wieder gut?

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi,
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende, Irmi.
    Und mach Dir doch nicht so einen Stress mit der Blogrunde. Ich glaube niemand von Deinen treuen Lesern nimmt es krumm, wenn Du mal nicht so präsent bist.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Danke, danke, danke! Hab` auch ein feines Wochenende. Herzlicher Gruss

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,
    ich kann mir sehr gut vorstellen, daß der Besuch der Besenwirtschaft recht gemütlich war. So etwas gibt es hier bei uns leider nicht! Vor einigen Jahren war ich in Bad Wimpfen zur Kur und hatte da zum ersten Mal eine Besenwirtschaft besucht. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende !!!!
    Liebe Gruß
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Moin Moin liebe Irmi,
    ich mußte erst mal "nachschlagen" was eine Besenwirtschaft ist. Wir hier im Norden Deutschlands sind ja kein Weinabbaugbiet und haben darum keine Besenwirtschaften.
    Dafür gibt es hier Melkhüser. Vom Grund her ähnlich, nur das hier Milchprodukte angeboten werden.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irmi,
    ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende und alles Liebe und Gute und feinen Sonnenschein mit angenehmen Temperaturen und natürlich ganz ohne Gewitter!!!
    Besenwirtschaft, das kenne ich auch nicht! Sehr interessant, dass es überall ähnliches mit eigenen Bezeichnungen gibt.
    Liebe Grüße
    moni

    P.S.: Ich bin noch rasch "auf den letzten Drücker sozusagen" ins Lostöpfchen gehüpft.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,

    ja, es ist wieder ganz schön heiß geworden. Wir waren gestern auch auf einem Geburtstag, ein großes Gartenfest, bei dem der schönste Platz unter einem Apfelbaum war des angenehmen Schattens wegen.

    Zurzeit kann man abends bei uns leider nicht lange draußen sitzen wegen dieser mistigen Schnaken, das ist echt krass.
    Ich freue mich, dass du schöne Stunden mit deinem Besuch in der Besenkammer *g*, meine natürlich der Besenwirtschaft hattest. Bei uns sagt man eher "Straußenwirtschaft".
    Einen schönen Sonnenuntergang konntest du erleben und mir gefällt das Gedicht von Theodor Fontane sehr gut.
    In deinem Garten blüht es noch ganz wundervoll. :-)

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    PS Daumen sind gedrückt, dass es keine Unwetter geben möge. :-)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Irmi,
    So ein unerwarteter Besuch ist immer schön!
    Morgen haben wir Besuch und deswegen bin ich heute fleissig in die Küche...
    Ganz liebe Grüsse von ein dunkel und regnerisches Georgia.
    Mariette

    AntwortenLöschen
  16. Besenwirtschaft! Das möchte ich auch gerne mal wieder. Gute Idee!

    Wünsche dir ein schönes restliches Wochenende, ohne Unwetter - versteht sich!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. geniess dein wochenende liebe irmi!!! liebste gruesse!

    AntwortenLöschen
  18. liebe Irmi,
    schön, dass Du einen netten Abend mit Deinem Besuch hattest.
    Besenwirtschaften gibt es bei uns nicht.
    Dein Sonnenuntergangsfoto ist wunderschön,
    ich wünsch ich Dir ein schönes Wochenende, die Gewitter bei uns sind fast vorbei (keine Unwetter)
    ganz liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  19. Besenwirtschaft ist wohl bei euch sowas wie der Heurige bei uns...
    Ein traumhafter Sonnenuntergang!
    Wünsch dir einen schönen Sonntag!
    LG MAry

    AntwortenLöschen
  20. Schönes Wochenende liebe Irmi, stimmt Unwetter brauchen wir wirklich nicht mehr, davon hatten wir genug.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  21. ....mit Theodor Fontane ein luftig, beschwingtes Wochenende wünscht dir,
    Luis

    AntwortenLöschen
  22. danke für deine Zeilen - und das schöne Gedicht von Theodor Fontane :-)
    Bei uns hat es heute Nachmittag kräftig geregnet - und dann ging auch noch ein starker Wind. Ich dachte es weht alle Töpfe von unserem Balkon weg. Aber wir hatten (wieder) Glück. Ich musste nur die zwei Paprikatöpfe wieder aufstellen :-)

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  23. Ein sehr schönes Gedicht liebe Irmi,
    passt aber so gar nicht zu dem Unwetter, das hier schon wieder tobt. Bei uns ist vom Montag immer noch "Land unter" und jetzt schon wieder Starkregen. Wenn das so weiter geht, müssen wir bald eine Arche Noah bauen. Aber nächste Woche fliegen wir erst mal in die Sonne. Lieben Gruß von Frieda

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Irmi,
    den Audruck "Besenwirtschaft" kenne ich nicht, aber Hauptsache es hat dir dort gefallen!
    Einen schönen Sonntag, ohne Unwetter wünsche ich dir!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Irmi, ich hoffe du konntest den Samstag mit deinem Besuch im Freien genießen...Hier gab es ein heftiges Gewitter, dafür hat es sich ordentlich abgekühlt....Ich war nach meinem letzten Post übrigens sehr überrascht, wie viele Bloggerinnen in der Rhein Mosel Region wohnen....Ich schwärme noch jetzt von den tollen Eindrücken dort.....Ich wünsche dir einen schönen Sonntag...bis bald..Dani

    AntwortenLöschen
  26. Unerwartet schönster Sonnenschein lockte und wir, mein Schatz Wolfgang und ich kamen diesem Ruf gerne nach .... So komme ich auch erst jetzt dazu einige Blogs zu besuchen!
    Liebe Irmi, Du erwähnst die Besenwirtschaften und Erinnerungen an mein Studium in und um Stuttgart werden wach! Es war eine herrliche Zeit :)

    Herzliche Grüßle und noch einen schön Sonntag, Heidrun

    AntwortenLöschen
  27. Bei uns im Norden ich es weiterhin heiß,immer um die 30 Grad.Den Regen haben wir schon lange nicht mehr gesehen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Irmi,
    ja, leider gibt es immer wieder diese Gewitter heuer. Im Moment zieht schon wieder eines herauf. Den Ausdruck Besenwirtschaft habe ich noch nie gehört, aber ich denke, dies wird etwas wie eine Buschenschank (Österreich) oder ein Biergarten (Bayerisch) sein?
    Einen schönen restlichen Sonntag und herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Irmi,
    das Wochenende ist vorüber, Lotte schläft friedlich in ihrem Bettchen,
    ich sehe mir die schönen Beiträge meiner "Mitschreiber" durch und ich freue mich sehr,
    davon lesen zu können, dass du einen schönen Abend in der Besenwirtschaft verbracht hast.
    Nun brachten mehrere Gewitter viel Regenwasser und eine schöne Abkühlung.
    So sehen wir der 2. Woche mit unserem Ferienkind wenn auch abgekühlt aber dennoch freudig entgegen.
    Ebenso deinen neuen Beiträgen.

    herzliche Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.