Samstag, 9. August 2014

Wochenende

Es ist mir fast schon peinlich, dass ich schon wieder mitteilen muss, dass  das Internet noch immer nicht klappt. Gestern konnte ich etwa 10 Kommentare abgeben - dann war schon wieder Schluss. Vielleicht habe ich heute mehr Glück.
Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende. Der Wettergott wird hoffentlich ein Einsehen haben und
uns Sonne pur schicken. Hoffen dürfen wir ja mal.

  

Ich werde das Wochenende dazu nutzen, die Verlosung auszuwerten und die Lose zu ziehen. Ich bin
gespannt,  wer in den nächsten Tagen mit einem kleinen Gewinn rechnen darf. Weiterhin liegen hier noch ein paar Nettigkeiten, die auch auf den Weg gebracht werden wollen. Ich benötige die blogfreien Tage ganz einfach für diese Arbeiten. Tschüss bis Montag.




Zwischen Roggenfeld und Hecken
Führt ein schmaler Gang;
Süßes,  seliges Verstecken
Einen Sommer lang. 
    
Wenn wir uns von ferne sehen,
Zögert sie den Schritt,
 levrai.de
Rupft ein Hälmchen sich im Gehen,
Nimmt ein Blättchen mit.   
    
Hat mit Ähren sich das Mieder
Unschuldig geschmückt,
Sich den Hut verlegen nieder
In die Stirn gedrückt.   
    
Finster kommt sie langsam näher,
Färbt sich rot wie Mohn;
Doch ich bin ein feiner Späher,
Kenn die Schelmin schon.    
    
Noch ein Blick in Weg und Weite,
Ruhig liegt die Welt,
Und es hat an ihre Seite
Mich der Sturm gestellt.    
  
Zwischen Roggenfeld und Hecken
Führt ein schmaler Gang;
Süßes, seliges Verstecken
Einen Sommer lang.
   
(Detlef von Liliencron)

Kommentare :

  1. Liebe Irmi, auch dir ein wunderschönes Wochenende.
    Möge der Wetter-und der Internetgott dir gnädig sein ;-)
    lieben Gruß
    Dieter

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Irmi,
    da muss Dir nix peinlich sein, das liebe Internet...das macht was es will :)
    Ich schicke Dir ein bisschen Sonne, damit Du ganz entspannt das Wochenende genießen kannst.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. liebe Irmi,
    auch ich habe solche -Internet-will-nicht-Zeiten- hinter mir, und dann ist es um so schöner, wenn alles wieder funktioniert.
    Ich wünsch Dir ein sonniges Wochenende
    Liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. moin irmi,
    die romantik der verse entschädigt für vieles ;), eine schilderung zum zeichnen.
    ich bin aus meinem sonnenurlaub zurück und wünsche dir und dem internet entspannung!
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi,
    am ärgerlichsten ist das ja für dich selber...und am Schönsten sind für uns doch deine tollen Berichte!!!
    gaaaaanz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi,
    oje, das ist ärgerlich! Aber ich freue mich über Deinen schönen Post mit dem Gedicht.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    Mella

    AntwortenLöschen
  7. Morgen liebe Irmi, ein schönes Gedicht, gefällt mir sehr.
    Für hier ist Starkregen angesagt und das seit Tagen, irgendwie kein Sommer dieses Jahr.

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi,
    das tut mir leid, dass es immer noch nicht wirklich klappt mit dem Internet.
    Also drücke ich Dir weiterhin beide Daumen:
    Einen für's Internet und einen für ein sonniges und angenehmes Wochenende ♥
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irmi,
    auch dir ein schönes Wochenende.
    Sonnige Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende, Irmi.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi, bei Dir streikt (?) das Internet .... bei uns war es der Wagen, der nicht anspringen wollte. Deswegen nehme ich es mit Humor, sonst müsste ich mich ärgern und aufregen ...

    LG und ein angenehmes Wochenende
    wünscht Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. ..."wenn´s INTER net geht......hat man Zeit für andere (auch) schöne Dinge !
    Ein Stress - freies Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. ich hoffe auch sehr, dass die sonne heute rauskommt, immerhin ist wochenende :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  14. Sind die Roggenfelder auch schon abgeerntet, das ist mir beim Lesen des Gedichts in den Sinn gekommen?
    Sehr schöne Zeilen hat dieser Herr Liliencron da gedichtet, ein wirklich feines Sommergedicht.
    Schönes Wochenende!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. ☼Schönes Wochenende, liebe Irmi☼

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Irmi,hab vielen Dank für das schöne Gedicht. Ich bin ein grosser Fan solch schöner Zeilen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Wenn das Internet nicht so will, wie wir es gerne hätten, dann ist es nicht sehr schön.
    ich wünsche dir aber ein schönes, sonniges Wochenende.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Irmi,
    Ja, hoffentlich hast du bald ein stabiles Internet.
    Hier ist es nur aus wenn es schwerem Gewitter gibt da wir ja via Satelit Internet haben.
    Ganz liebe Wochenendgrüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  19. Irmi ich wünsche dir ebenfalls ein schönes WE
    nach anfänglichem Wolkenbruch entwickelte sich der Tag hier bei uns doch noch sehr schön

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  20. Wir hatten nach morgendlichen dunklen Wolken einen sonnigen Tag.
    Dass dein Internet immer noch muckt, ist ja gar nicht schön, liebe Irmi.
    Ich drück alle Daumen, dass es endlich zuverlässig wird.
    Dir ein gutes Wochenende ♥
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Irmi,
    Danke für das schöne Gedicht.
    Ist zwar ärgerlich, dass dein Internet streikt, jedoch hast du dann mehr Zeit für andere Dinge....Wird schon bald wieder funktionieren ♥
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  22. Ätzend, wenn das Internet nicht stabil läuft :-(
    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag und guten Start in die neue Woche!

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Irmi,
    nur nicht ärgern, irgendwann wird es mit dem Internet schon wieder klappen. Wünsche dir einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!!!!
    Liebe GRüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  24. Wenn Du mehr als zehn Anmerkungen machst, frage ich mich, ob Google denkt, dass du ein 'Spammer' bist? Dann lassen sie dich nicht mehr kommentieren? Nur eine Vermutung.

    AntwortenLöschen
  25. Ich kann nur DSL 2000 nutzen und da könnte ich öfter in die Tischplatte beißen. Diese Internetverbindung ist soooo lahmar...ig und schmiert oft einfach ab, aber besser als gar nix. Ich experimentiere nicht mehr, sonst stehe ich wieder wochenlang ohne da. Dieses Gedicht gefällt mir sehr, ich kannte es noch nicht, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  26. Ein schönes Gedicht!
    Wünsch dir eine schöne Woche und bald wieder laufendes Internet!
    LG MAry

    AntwortenLöschen
  27. danke für das schöne Gedicht - und die Bilder :-)

    Das ist ja blöd dass du immer noch Probleme mit dem Internet hast. Das kann ja schon nerven.
    Aber mach´ dir keinen Stress. Braucht halt alles seine Zeit - und wir können warten :-)

    lieber Sonntagsgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Irmi,
    mach dir keinen Kopf wegen des Kommentierens. Ich drücke dir die Daumen, dass die Probleme bald behoben sind.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Irmi,
    alles Liebe zum Wochenanfang und
    bald wieder funktionierendes Internet wünsche ich dir :-)
    Ganz viele gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.