Montag, 1. Juni 2015

Dies und Das und die Bollenhüte

http://www.schwarzwald-tourismus.info/var/stg/storage/images/media/pressebilder/fotos-fuer-redaktionen/schwarzwald-tourismus/bollenhut/76450-1-ger-DE/Bollenhut_front_large.jpg 
Der Bollenhut, ein Markenzeichen Baden-Württembergs, ist evangelisch, wie die beiden Landeskirchen erklären.
Als die drei Schwarzwald-Orte Gutach, Kirnbach und Reichenbach noch zum evangelischen Herzogtum Württemberg gehörten, habe der Herzog dort am 7. Januar 1797 angewiesen, Strohhüte  mit roten und schwarzen Kreisen anzufertigen. Zum einen sollte die Hutmacherei die Not lindern, zum anderen wollte er die Trachtenmode beleben.


http://www.tce-shop.de/media/images/p-kn-bollenhut-30cm-large.jpg

Aus den Kreisen entwickelten sich die Wollknäuel. Die drei Gemeinden gehörten bis zur napoleonischen Neuordnung zu Württemberg, waren folglich protestantisch in tiefkatholischer Umgebung. Das blieben sie auch, als sie 1810 badisch wurden.
(Quelle: dpa)



Das Schicksal nimmt nichts,
was es nicht gegeben hat.
(Seneca)

Kommentare :

  1. Guten Morgen, meine liebe Irmi,
    der Bollenhut, ja, das sind wirklich Prachtexemplare, aber, daß sie evangelisch sind, wußte ich nicht. Wiewder etwas gelernt! :O)))
    Was ich aber weiß, daß sie unheimlich schwer sind, und ich die Frauen bewundere, wenn sie sie so stolz zu ihren wunderschönen Trachten tragen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Weil ich im Frühling in Berlin war, habe ich eine Biografie der Luise von Hohenzoller gelesen. Und weiss jetzt aus diesem Grund, was die napoleonische Neuordnung ist. (Hach, lesen bildet ;) )
    Immer spannend, bei dir zu lesen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. moin irmi,
    auf eine christliche (kirchliche) anordnung oder deutung bei den bollenhüten wäre ich nicht gekommen, logisch - bin zu weit entfernt und nie dort gewesen.
    schön sind sie!
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  4. die Kirche hat Mode gefördert doll Irmi wusste ich
    einen LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Irmi,
    also von einem Bollenhut habe ich jetzt das erste Mal gelesen und
    natürlich gesehen, wie er aussieht.
    So hat jede Region ihre traditionelle Mode.
    Lg und einen entspannten Wochenbeginn.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi,
    ich kann mich erinnern als Kind eine kleine Puppe gehabt zu haben, die hatte einen solchen Bollenhut auf dem Kopf.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi ..
    Wieder was gelernt ...ich habe früher von meinem Großvater ein Püppchen mit so einem Hut geschenkt bekommen. Fand sie schon damals erstaunlich ...jetzt weiß ich auch woher sie kommen. :))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Wir sagten immer 'Schwarzwaldhüte'. Dass sie protestantisch sind, war mir neu!! :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja mal wieder interessant, liebe Irmi

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,
    in alten Spielfilmen sah ich diese Bollenhüte schon. Vom sehen her sind sie mir nicht unbekannt und ich fand es schon früher das sie lustig aussehen. Nun weiss ich dank dir weshalb diese Bollen drauf sind. :-)

    Wünsche dir eine gute neue Woche!
    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. die Trachten mit den Böllern ich fand sie immer so schön wenn ich sie sah als ich noch in Stuttgart lebte und in den Schwarzwald war oft!
    Ich habe auch eine Trachtenpuppe geschenkt bekommen von meinem Schatz die ist in der Vitrine!
    Ich wüsnche dir einen schönen 1 Juni!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi,
    vielen Dank für diesen Beitrag - wieder was dazugelernt.
    Bollenhut - evangelisch - Baden Württemberg - Tracht = habe ich abgespeichert
    ♥liche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die Erinnerung an Schwarzwaldtage mit der Familie - neben der Kuckucksuhr war eine Trachtenpuppe ein Muss als Mitbringsel

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Irmi,
    danke das war wieder interessant. Vieles weiß man gar nicht.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  15. Von diesen Hüten hab ich noch nie gehört! Hab mir grad ein paar Bilder angesehen - auf jeden Fall ein sehr eigenwilliger Hut! :)
    Ich wünsch dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  16. Wir waren vor wenigen Jahren im Urlaub dort und es gefiel uns sehr! Interessant, was Du liebe Irmi über diese schon sehr eigenwilligen Kopfbedeckungen zu berichten weißt! Mir war die evangelische Präsenz dort gar nicht so aufgefallen ...

    Mit sonnigen Grüßen von Heidrun

    AntwortenLöschen
  17. Reschpekt, Irmi, Reschpekt!
    Ich glaube, mit Dir im Hintergrund schaffe ich beim Jauch die Million!!!
    *Lach* Liebe Grüße - Wolf

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde diese Hüte so lustig, habe aber im Original noch keinen gesehen. Es gibt doch schöne Trachtenmode und Du kennst auch noch die Geschichte dazu.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  19. Was mich viel mehr als das Evangelische überrascht, ist, dass sie ursprünglich württembergisch waren..... Bollenhut = Schwarzwald = Baden.... ich hätte nie gedacht, dass das anders sein könnte.

    Wieder was dazu gelernt, liebe Irmi. Vielen Dank dafür :)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  20. Was mich viel mehr als das Evangelische überrascht, ist, dass sie ursprünglich württembergisch waren..... Bollenhut = Schwarzwald = Baden.... ich hätte nie gedacht, dass das anders sein könnte.

    Wieder was dazu gelernt, liebe Irmi. Vielen Dank dafür :)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Irmi,
    wieder etwas das ich nicht kannte. Danke fürs Teilen.
    Herzliche Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  22. Ich finde die Bollenhüte sehr schön. Danke für die Info dazu :-)
    Neulich hatte ich im Fernsehen eine Sendung gesehen - da wurde eine Dame vorgestellt, die Schwarzwald-Dirndl näht. Sie hatte ein wunderschönes Dirndl an - und ein kleines modernes Bollenhütchen auf dem Kopf.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  23. Früher habe ich diese Bommelhüte generell mit dem Schwarzwald in Verbindung gebracht,
    mittlerweile bin ich klüger geworden.

    Das Museum Vogtsbauernhöfe in Gutach ist ebenfalls sehr sehenswert :)

    Liebe Grüße aus dem Odenwald und noch eine schöne Zeit
    Björn :-)

    AntwortenLöschen
  24. Bollenhüte, wie das klingt... ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.