Sonntag, 12. Juli 2015

Dies und Das zum Wochenende

Bevor ich mich ins Wochenende verabschiede, hier noch zwei kleine Erläuterungen:
http://images.eatsmarter.de/sites/default/files/styles/250x188/public/images/warenkunde_rucola341x256.jpg 
Zur Verfeinerung von Salaten nehme ich immer wieder etwas Rucola.  Bereits in der mittelalterlichen Pflanzenheilkunde war Rucola sehr beliebt. Der Salat galt als Mittel zum Entwässern und zur Unterstützung von Magen und Darm. 

http://m.rgbimg.com/cache1n8mhR/users/j/ja/jazza/600/2djtWIS.jpg 

Unsere Gartenerdbeere verdanken wir der Kreuzung der kleinen Scharlach-Erdbeere und der großen Chili-Erdbeere vor über 200 Jahren.



Ich wünsche meinen Leserinnen und Lesern ein geruhsames Wochenende. Vielleicht gibt es eine fruchtige Erdbeertorte - bald ist es vorbei mit dieser Köstlichkeit. Habt es fein bis zum Montag.


Alle Hindernisse und Schwierigkeiten
sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen.
(Friedrich Nietzsche)

Kommentare :

  1. Ja der Garten gibt so einiges her.... Ricola haben wir in dieser Saison jedoch keinen mehr.... Die Erdflöhe haben ihn abserviert.... in unserem Garten wächst er jedoch selbständig und wir haben schon ganz früh im Jahr welchen!
    Wünsche dir ein vergnügtes Wochenende
    Herzlich Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ricola, Du bist lustig...laß das mal die Schweizer hören...
      :-D

      Löschen
  2. in meiner bevorzugten lektüre aus dem mittelalter hatten die protagonisten oftmals grosses kräuterheilwissen, wo und wann und vor allem wodurch ging es verloren...
    also heute rucola auf den einkaufszettel ;) und erdbeeren unbedingt für die seele.
    ein wunderbares wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  3. Genau :) ich schliesse mich meiner Vorschreiberin an, werde Rucola und Erdbeeren kaufen und mir ein schönes WE gönnen:)
    Mach es auch so!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Ja, liebe Irmi, die Erdbeerzeit geht zuende...
    (und ich war nicht auf dem Erdbeerfeld...)
    Hatte mit meinen Johannis- und Stachelbeern genug zu tun.
    Vielleicht kauf ich beim Bäcker ein paar Stücke.
    Fürs Wochenende.
    Machs gut.

    AntwortenLöschen
  5. Hi Irmi,
    ach, der Entwässert. Ok, das erklärt evt vielleicht meine pro Std Nachtwanderung aufs Örtchen ;-) Ich mache nämlich gerne daraus den Hauptsalat ;-)
    schönes WE dir !
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi, ich wünsche Dir von Herzen ein schönes Wohenende. Bis bald,
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Danke dir liebe Irmi
    für dieses schönes Posting und ich habe shcon gelesen dass dieser Salat eine grosse Wirkung hat, ich dahcte immer nur so ein grasartiges Gestrüpp *grins wäre das* früher aber dass der solche Auswirkung hat gesundheitlich hätte ich niemals gedacht.Das Gedicht finde ich so schön!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi,
    ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit einer leckeren Erdbeertorte und Sonnenschein.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irmi,
    dir auch ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,
    ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Bei uns gibt es tatsächlich Erdbeertorte !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,
    weil alles in diesem Jahr etwas später (also eigentlich genau pünktlich) reif wurde, hatte ich auch noch etwas von der geliebten Erdbeerzeit! Aber jetzt gibt es ja Kirschen und die mag ich auch sehr gerne.
    Angenehmes und feines Wochenende,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  12. ...ich mag ihn auch, liebe Irmi,
    den Ruccola...allerdings habe ich das Gefühl, seine Modewelle geht so langsam wieder vorüber...vor 2-3 Jahren kam man ja an ihm gar nicht vorbei ;-),

    wünsche dir einen frohen Sonntag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Wir essen auch gerne Rucola :-)
    und Erdbeeren! schade dass die Erdbeerzeit vorbei ist. Man bekommt zwar bei uns inzwischen das ganze Jahr über Erdbeeren - aber so richtig frisch geerntet schmecken sie einfach besonders gut.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe unsere Erdbeeren in Form von Marmelade konserviert :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Irmi,
    Ja, wir brauchen hier aber nie Angst zu haben das es keine Erdbeeren mehr gibt. Die gibt es Gott sei Dank das ganze Jahr durch.
    Sie kommen aus Kalifornien und ich mag sie auch sehr gerne, genauso wie alle anderen Beeren.
    Rucola mag ich auch sehr wegen dem Geschmack, so lecker.
    Ein schöner Sonntag und alles liebe.
    Mariette

    AntwortenLöschen
  16. Rucola finde ich auch sehr lecker, liebe Irmi. Nur darf man es nicht mit dem giftigen Jakobs-Kreuzkraut verwechseln, wie sogar schon bei käuflichem Rucola geschehen. Ein aufmerksamer Kunde hatte es entdeckt ...
    Erdbeeren gibt es bei uns auch noch.

    Liebe Grüße nochmals
    Sara

    AntwortenLöschen
  17. schönes zum Wochende? Braucht man nur hier her zu gehen, beste Grüße, Klaus

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Irmi,
    Während meiner Umzugspause hast du wieder so viel interessantes geschrieben. Über Obst Gemüse Pflanzen, es ist immer so bereichernd bei dir zu lesen. Doch eine Angewohnheit werde ich nie lassen, ich kann frische Bohnen vom Busch nicht Wiedersehen. Ich habe es schon als Kind so gerne getan und liebe heute noch junge Bohnen roh zu verzehren. Sie haben mir noch nie geschadet, liegt wohl daran das ich immer nur eine kleine Handvoll esse.
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Rest Sonntag und drücke dich ganz fest.
    Ella

    AntwortenLöschen
  19. ....Rucola und Erdbeeren in einen gemischten Salat "mit Allem" - ein sommerliches Abendessen !
    Gute neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irmi!
    Ich mag Rucola total gerne, gerne auch auf Pizza... jammi!
    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag-Abend und liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  21. Oh ja, bin auch Liebhaberin von beidem!

    ... und habe eben schon bei Birgitt nochmal Gelüste bekommen, am Obstkorb zu naschen.

    Ich wünsche Dir eine gute Nacht!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  22. Meine liebe Irmi,

    ich war länger nicht "unterwegs", um Kommentare zu hinterlassen, aaaaaber ich verfolge regelmässig....

    Erdbeeren zu ihrer Zeit sind einfach himmlisch, nicht wahr? Und Deine Kombi ist auch mein Favorit.......

    Ganz, ganz herzliche Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.