Montag, 5. Oktober 2015

Der Oktober ist da...





Oktoberlied
Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!

Und geht es draußen noch so toll,
Unchristlich oder christlich,
Ist doch die Welt, die schöne Welt,
So gänzlich unverwüstlich!

Und wimmert auch einmal das Herz, -
Stoß an und lass es klingen!
Wir wissen's doch, ein rechtes Herz
Ist gar nicht umzubringen.

Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenkt ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!

Wohl ist es Herbst; doch warte nur,
Doch warte nur ein Weilchen!
Der Frühling kommt, der Himmel lacht,
Es steht die Welt in Veilchen.

Die blauen Tage brechen an,
Und ehe sie verfließen,
Wir wollen sie, mein wackrer Freund,
Genießen, ja genießen.
(Theodor Storm)




Mit diesem Oktobergedicht möchte ich mich zurückmelden und mich recht, recht herzlich für die vielen guten Wünsche bedanken. Sie tun gut. Es ist schön, wenn so viele liebe Menschen an mich denken. Aber - Unkraut vergeht nicht - zumindest nicht so schnell - Also wage ich nach all den Wochen einen neuen Anfang.
Wenn der  "goldene Herbst"  der vergangenen Tage sich auch verzogen hat - so wünsche ich Allen einen guten Wochenbeginn.

Kommentare :

  1. Liebe Irmi,
    Gute Besserung weiterhin.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, meine liebe Irmi,
    was bin ich froh und glücklich, Dich wieder hier zu sehen und zu hören, daß es Dir wieder besser geht!
    Danke auch für das herrliche Oktobergedicht, das Du uns mitgebracht hast!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, weiterhin GUTE BESSERUNG und einen ganz lieben Drücker, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi!
    Ich liebe den Herbst, das bunte Laub und die frischen Kastanien.

    Herzliche Grüße von Swan

    AntwortenLöschen
  4. Moin liebe Irmi,
    schön wieder von Dir zu lesen.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Irmi,
    es ist schön dich zu lesen und gleich mit so einem schönen Herbstgedicht.
    Wünsche dir weiterhin, gute Besserung. Komm gut in die neue Woche,
    in eine schöne, herbstliche Woche, mit viel Sonnenschein.
    Liebe Grüße von Margot.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Irmi,
    freut mich wieder von dir zu lesen.
    Auch ich wünsche dir einen goldenen Herbst.
    Lg und alles Gute
    Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi,
    schön, dass du wieder da bist! Ich habe dich vermisst und wünsche dir alles Gute!
    Herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  8. moin irmi, jetzt funzt es wieder...
    gestern kam der igel immer wieder wie gerufen - wir sollen sie doch in ruhe lassen *ggg*.
    also Oktober mit sonne und morgennebel und *NECKARSTRAND*.
    ganz herzliche grüsse und besserungswünsche von der kelly

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irmi,
    ein herrliches Gedicht so weich und warm.
    Ich wünsche das du den Herbst trotz allem geniessen kannst.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Willkommen zurück, liebe Irmi!
    Es freut mich, das du dich wagst und es dir wieder besser geht!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,
    ich freue mich, dass es Dir wieder besser geht.
    Ein schönes Gedicht, ich kannte es nicht.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  12. Schön, wieder von dir zu lesen, liebe Irmi - halt die Ohren steif - weiterhin gute Besserung

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  13. Der goldene Herbst ist noch nicht gegangen und Du hast ihn zusätzlich vergoldet. Schön, dass Du wieder da bist,
    klärchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,
    ich freue mich so sehr, wieder von Dir zu lesen. Ich hatte mir echt Sorgen gemacht.
    Ich wünsche Dir von Herzen ganz viele goldene Oktober/Herbsttage und schicke
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. Schöne Bilder - schönes Gedicht - UND schön, dass du wieder da bist!!! :-)))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  16. Guten Tag Irmi
    Ich liebe den Oktober und der goldene Herbst!
    Hab eine ganz gute Zeit und viele liebe Grüsse sende ich dir zu, Bea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Irmi,

    willkommen zurück :) Der Oktober ist da und ich habe es bei den letzten Spaziergängen bereits bemerkt, die Blätter fallen und die Natur ist im Herbstmodus :)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  18. liebe irmi, ich freue mich besonders, wieder von dir zu lesen!!!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irmi, wie gut, dass du zurück bist.
    Hier fallen nicht nur die Blätter, nein hier fallen die Eicheln von der Eiche in den Hof der Nachbarn.
    Das knallt immer wieder. So voll war die Eiche noch nie.
    Ganz liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  20. ...schön, dass du wieder hier schreibst, liebe Irmi,
    und einen goldenen Oktober wünsche ich dir auch,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  21. liebe Irmi,
    schön, dass Du wieder da bist und ich wünsche Dir auch eine gute Woche!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  22. Servus Irmi,
    der "goldene Oktober" bringt dich zurück - das ist sehr erfreulich ! Ich wünsche dir, dass du eine schöne Herbstzeit genießen kannst !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  23. Oh je , liebe Irmi , du bist krank ? Jetzt hab ich so eine lange Pause gemacht und hab es gar nicht gelesen . Wünsche dir eine gute Besserung . Unkraut vergeht nicht , ist auch immer mein Ausspruch , aber eine Arbeitskollegin hat mir mal gesagt " Auch Unkraut muss gepflegt werden " . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  24. Ich weiß zwar nicht, ob es deine eigenen Bilder sind, aber sie sehen prima aus.

    Weiterhin gute Besserung und liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  25. Schön, dass Du wieder dabei bist. Habe Dich auch sehr vermißt und gehofft, das es so ist wie Du sagst "Unkraut vergeht nicht!".

    Alles Liebe
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  26. ich freue mich auch dass du wieder da bist Irmi.
    Auch von mir weiter alle guten Wünsche

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.