Mittwoch, 17. Februar 2016

Wenn man es nicht weiß....

....ist es auch nicht so schlimm.
Nach dem Ärger der letzten Woche, hier etwas Erfreuliches.

Weshalb die Füße einschlafen.
Verharren wir beim Sitzen zu lange in einer Position, macht sich leichtes Kribbeln und Taubheitsgefühl in den Füßen bemerkbar. Auslöser ist meist ein Nerv, der eingeklemmt oder dessen Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen eingeschränkt ist. Durch Bewegung kommt wieder Leben in die Füße.

Wie entstand das Wort  "Hokuspokus"?
Die Herkunft der bekannten Zauberformel geht wahrscheinlich auf eine Vereinfachung des lateinischen Spruchs  "Hoc est corpus meum" - auf Deutsch: "Dies ist mein Körper" - zurück. Jesus soll ihn gesagt haben, bevor er Wasser in Wein verwandelte. Einige Wissenschaftler bestreiten diese Deutung allerdings.

Wann wurde der Planet Pluto entdeckt?
Am 18. Februar 1930 sichteten Wissenschaftler des Lowell-Observatoriums in Flagstaff, Arizona erstmals einen Planeten, den sie nach dem römischen Gott der Unterwelt benannten. Der aus vielen Disney-Filmen bekannte Hund Pluto verdankt seinen Namen wiederum diesen Zwergplaneten.

Wo wird das Biikebrennen gefeiert?
Dieses Volksfest gilt als einer der ältesten friesischen Bräuche: Am 21. Februar entfachen die Menschen an der gesamten schleswig-holsteinischen Nordseeküste riesige Feuer, um damit den Winter auszutreiben. "Biike" bedeutet auf Friesisch Feuerzeichen.





Die volle Wahrheit kann
ein Herz ertragen,
doch nicht die Zweifel,
die im Finstern an ihm nagen.
(Molière)



Kommentare :

  1. Guten Morgen, meine liebe Irmi,
    schöne Sachen hast Du wieder entdeckt und uns wieder ein wenig schlauer gemacht!
    Momentan komme ich leider nicht jeden Tag dazu, alles nachzulesen und zu kommentieren, ich hoffe, ab nächster Woche läuft alles wieder normal ....
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi,
    wieder Mal was gelernt.
    Ich bin immer überrascht, wo du die ganzen Sachen findest.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  3. Immer was zum lernen bei Dir! Wo Du es nur immer findest!
    Das Foto ist süss, hast Du es selber gemacht?
    Das was Dir mit dem Rosenmontag-Post passiert ist nicht schön. Es tut mir leid, dass Du nun zahlen musst, obwohl Du es nicht böse gemeint hast. Mir macht so ein Verhalten die Dame nicht sympathisch.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Zwei und vier waren mir nicht bekannt, liebe Irmi, aber nun bin durch deine Aufklärungen schlauer geworden.:-)

    Wieder super recherchiert!

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi,
    sehr interessant. Ich freue mich immer, etwas dazuzulernen, denn man lernt nie aus :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi, das tut mir echt leid, dass Du so eine unschöne Woche hattest.
    Ich hoffe, jetzt kommt nur schönes zu Dir.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Was du jeden Tag aufs Neue so alles findest und uns wissen lässt ist schon toll!!
    Die Zitate, die du ans Ende deiner Posts setzt, sind die absolut "sicher"?
    Gibt es da Regeln, was man wirklich gefahrlos darf und was besser vorsichtshalber nicht?
    Liebe Grüsse Gaby
    und danke für die Aufklärung meiner gestrigen Frage

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi,
    wir waren bei einem solchen Feuer in Friesland dabei.
    Die Stimmung war phantastisch und die Menschen dort auch.
    Vor allen Dingen die Kinder !!!
    Jesus hat kein Latein gesprochen, das weiß doch jeder!!!
    Liebe Grüße - der Wolf.

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Irmi, freue mich immer wieder über Deine Ausgrabungen, wie bei wiki, nur ist es bei Dir netter. Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Irmi, freue mich immer wieder über Deine Ausgrabungen, wie bei wiki, nur ist es bei Dir netter. Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,
    spannend und sehr interessant ist dein Eintrag... es muss wunderschön sein, wenn die Feuer brennen am 21. Februar in Friesland...
    Herzliche Grüsse und eine wundervolle Woche, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi,
    Interessantes und Wissenswertes hast Du da wieder für uns zusammengetragen, Danke ♥
    Molière hat ja so recht mit seiner kleinen Weisheit!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  13. am Montag hatten wie ein paar Bilder von den Feuerzeichen der Friesen in der Zeitung Irmi..ist ja gleich um die ..Ecke.. bei mir
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi, egal wie alt man ist, man lernt nie aus.Bei Dir habe ich nun auch wieder etwas gelernt
    Impressum muss man haben wenn man einen eigene Homepage und Domän hat, soviel ich weiß. Als Blogger hat man doch die Mailadresse und Erlaubnis für wen, hinterlegt und auch das Copyright.
    Kommerzielle Seiten oder wer etwas über einen Link anbietet muss auf jeden Fall ein Impressum haben. Ich lasse mich aber gern belehren. Ich habe mich auf meinem Blog von Links distanziert und hoffe es reicht. Auf alles ist mein Copyright, wenn es nicht anders ausgewiesen ist.Ich verkaufe nichts,alles just for fun!
    Dir noch eine schöne Woche ganz friedlich, Klärchen

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Irmi,

    just for fun - das Klärchen, da habe ich gelacht. So mache ich es nämlich auch. Danke dir für die vermittelten Erkenntnisse! Hoffentlich ist alles ok bei dir!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Von DEM Fest hatte ich noch nie gehört oder gelesen! LG Martina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Irmi, auf Deinem Blog gibt es immer etwas Interessantes.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Interessant mal wieder und die Feuer sind immer toll an zuschauen ich freu mich schon auf das Osterfeuer!
    Schönen Mittwoch dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irmi!
    Man lernt nie aus und interessant ist es allemal.
    Nach langer Pause wieder hier mit nur noch ausgewählten Lesern.

    Lieben Gruß Von Alison und Beppi

    AntwortenLöschen
  20. Und wieder was gelernt! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Irmi,
    heute habe ich gelesen von dem Zoff, wegen dem veröffentlichen Gedicht, das ist ja ärgerlich!
    Aber vielen Dank, das du darüber berichtest hat, so ist man doch vorgewarnt.
    Von einem Biikebrennen habe ich bis dato noch nichts gehört.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  22. LIebe, liebe Irmi,
    du bist auch eines, ein GENIE!
    Ein SOZIALES Genie!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.