Sonntag, 17. April 2016

Ich wünsche..

...meinen lieben Leserinnen und Lesern ein erholsames Wochenende. Mit dem nachfolgenden Gedicht, das ich zufällig in meinen Aufzeichnungen fand, verabschiede ich mich bis Montag. Habt es fein.

Doch zuvor darf ich

 Sigrun (Steinigergarten)
und 
Barbara (Einfach Kreativ)

hier am Neckarstrand begrüßen. Ich freue mich sehr, dass ihr zu mir gefunden habt. Nehmt Platz und fühlt euch wohl hier.



Es ist seltsam mit dem Alter.
Wenn man zwölf ist und noch Kind, 
weiß man glasklar, dass das Alter
so um zwanzig rum beginnt.

Ist man selber aber zwanzig,
denkt man nicht mehr ganz so steif,
glaubt jedoch, so um die dreißig
sei man für den Sperrmüll reif.

Dreißiger, schon etwas weiser
und vom Lebenskampf geprägt,
haben den Beginn des Alters
auf den Punkt vierzig festgelegt.

Vierziger, mit Hang zum Grübeln,
sagen dumpf wie ein Fagott,
fünfzig sei die Altersgrenze,
und von da an sei man Schrott.

Doch die fünfziger, die Klugen,
denken überhaupt nicht dran:
Jung sind alle, die noch lachen,
das Alter fängt mit hundert an!
(Verfasser unbekannt)

Kommentare :

  1. Ach was für ein schönes Gedicht und auch so wahr ;-)
    Man könnte ergänzen

    " Die Siebziger,die denken dann
    hoffentlich bin ich nicht bald dran
    Genießen wir nun jeden Tag
    egal was nun noch kommen mag.
    Positiv seien unsre Gedanken,
    dann bringt uns gar nichts mehr zum wanken !

    In diesem Sinne wünsche ich ein erholsames und schönes Wochenende
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi
    ein sehr lebensbejahendes Gedicht, gefällt mir sehr gut - also auf bis 100 ;-)
    Auch ich wünsche dir ein stressarmes,
    hoffentlich sonniges We.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Irmi schön dieses Gedicht..genau Jung ist man auch mit 90 wenn mann sich nicht selbst in die Schublade ALT packt..LACHEN geht immer
    LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi
    das ist ein grossartiges Gedicht und so erfreue mich meines Lebens in meinem Alter!
    Auch dir wünsche ich ein angenehmes schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Irmi,
    ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Irmi,
    ein schönes Gedicht und ich musste schmunzeln dabei.
    Manch einer ist mit 40 schon "Steinalt" jammert und geht für's lachen in den Keller.
    Ich sag immer, alt ist man so wie man sich fühlt, man muss immer positiv denken.

    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. So sei es!
    Dir auch ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. das Gedicht ist klasse, Irmi
    es beschreibt, wie auch ich es gefühlt habe

    ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irmi, da hast du ein schönes gedicht ausgesucht, das wird bei uns oft zu Geburtstagen vorgetragen. Es ist ja viel wahres dran und passt immer. Wochenendgrüße zu Dir, erhole Dich, Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,

    danke ich wünsche dir auch ein recht schönes Wochenende.
    Bei uns ist schlechtes Wetter angesagt und wir machen uns zu Hause gemütlich. Gutes Essen gehört auch dazu ... grins ....

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,
    auch dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein feines Gedicht, bald schon werde ich wohl denken: Jung sind alle, die noch lachen :-)

    AntwortenLöschen
  13. Wunderbar, diese Lebensgedicht. Als ich ein Teenager war und mein Vater 50sten Geburtstag feierte, dachte ich....man, ist dreschen alt. Und nun hab ich bald das gleiche vor mir....:-) Danke für die nette Begrüßung...:-)
    Ein schönes Wochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe dein Gedicht gerade meinem Lueblingsmenschen vorgelesen. Er hat heute seinen Geburtstag, und steht nun knapp vor der grossen Wende ;) Wir haben sehr gelacht über das nette Gedicht!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Irmi,
    was für ein nettes Gedicht :)
    Das muss ich mir für meinen Mann merken, er wird im Sommer 50.
    Ich wünsche dir auch ein ruhiges und schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Irmi,
    mit diesem Gedicht beisse ich doch gerne in die Zitrone namens fortschreitendes Alter.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Ganga

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Irmi, auch Dir ein angenehmes, schönes Wochenende!
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Irmi,
    zwanzig, das war mal, jetzt bin ich Großmutter.
    Ein schönes Gedicht !
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irmi,
    so habe ich nie gedacht.
    Denn ich war die Jüngste, Geschwister 5 und 10 Jahre älter.

    dir ein gutes WE
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irmi,
    auch ich wünsche dir ein erholsames Wochenende.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Lach, mit so einem Gedicht geht man doch gerne ins Wochenende.

    Liebe Grüße und ein schönes WE
    Arti

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ein tolles Gedicht über das Alter, liebe Irmi und es ist wahr dazu.
    Dann haben wir ja noch ein paar Jährchen Zeit, gell?

    Mit einem Schmunzeln im Gesicht schicke ich dir ganz liebe Grüße und wünsche dir ein
    schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  23. Tja liebe Irmi, mit dem Alter, das ist schon so eine Sache und
    neuerdings ist es mit den Gedichten, ja auch so eine Sache, nicht wahr?!

    Schönes Wochenende !

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  24. liebe irmi, das wünsche ich dir auch!

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Irmi,
    genau so ist das...
    Als ich fünfzehn war, hatte ich eine Bekannte, die so um die fünfundzwanzig war - Ogottogott, war DIE alt! Und die Geburtstage meiner Eltern ... der fünfzigste, der sechzigste, der siebzigste ... und nun habe ich selbst die 60 schon überschritten. Aber ich fühle mich beileibe nicht soooo alt, wie ich die anderen früher immer eingeschätzt habe! **grins**.
    Liebe Grüße, und ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Irmi, ich wünsche dir einen herrlichen Sonntag, gmütlich und schön soll er sein.
    Ich weiß, ich komme öfter zum Lesen, ohne einen Gruß zu hinterlassen, aber ich habe dich nciht vergessen. Herzlichst Lore

    AntwortenLöschen
  27. Weise Worte, liebe Irmi!
    Erst will man schnell Teenager werden, mindestens 18, und ab 30 sollen sich nur noch die Zahl der Jahre vermehren, aber auf keinen Fall die Falten.

    Einen wunderschönen Rest-Sonntag.

    von Alison

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Irmi, sei herzlich gegrüßt.
    Das Gedicht ist Klasse.
    Ich wünsche Dir eine gute kommende Woche und noch einen schönen Sonntagabend.
    Tschüssi Brigitte.

    AntwortenLöschen
  29. Ein reizendes Gedicht, dankeschoen! :-)

    AntwortenLöschen
  30. Danke für das schöne Wochenendgedicht. Ich kannte es schon - lese es aber immer wieder sehr gerne :-)
    Und jetzt wünsche ich dir einen schönen Wochenbeginn :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  31. Meine liebe Irmi,
    danke für dieses wunderbare Gedicht!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  32. eine wunderbare ZUsammenfassung wie man
    A l t e r erleben kann..
    herzlichst Angelface...
    dem verfasser ein Dankeschön....

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.