Dienstag, 13. Dezember 2016

Dies und Das und Allerlei

Weshalb bekommt jemand einen Korb?
Einst war es üblich, dass Frauen aus ihrem Fenster einen Korb hinunterließen und dann den Freier hochzogen. Waren diese Annäherungsversuche jedoch unerwünscht, ließ die Angebetete einen Korb mit lockerem Boden runter. Das Gewicht des werbenden Mannes führte dann zum Bruch des Korbs.






Warum waschen wir jemanden den Kopf?
Im Mittelalter ließen sich die Menschen die Haare in einer Badestube von einem Bader waschen, Der seifte zunächst den Kopf ein, betreute ihn dann mit Kleie und rieb diese schließlich kräftig in die Kopfhaut ein. Kein Wunder, dass mancher diese Prozedur als unangenehm empfand. Daraus entwickelte sich die geläufige Redensart.





Und nun in eigener Sache.
Am Wochenende bekam ich von der lieben Uschi (die Hutmacherin) ein Päckchen. Es ist schade, dass ich euch die liebevoll eingepackten Dinge nicht zeigen kann, denn ich habe immer noch keinen Ersatz für Picasa gefunden.  Jedes der wunderschönen kleinen Geschenke war mit einer Weihnachtsbotschaft versehen. Eigentlich zu schade, um es zu öffnen. Danke dafür - ich habe mich riesig gefreut.





Ich freue mich sehr, dass

Barbara

an den Neckarstrand gefunden hat. Nimm Platz und fühle dich wohl hier.

Kommentare :

  1. Guten Morgen liebe Irmi, wie schön, dass Du so reizende Post bekommen hast - ich freue mich für Dich! Etwas anderes, eventuell kann ich Dir helfen: Wieso funktioniert Dein Programm Picasa nicht mehr? Ich überlege, ob mir alternativ ein Programm einfällt... Paintshop, fällt mir spontan ein - wobei ich nun nicht sagen kann, ob es kostenlos zu Verfügung steht. Von GIMP weiß ich es !

    Lebkuchenfeine, honigselige Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Irmi,
    interessant, was an solchen Redensarten wirklich dran ist. Freue Dich über Dein Weihnachtspäckchen - bei mir gibt es nichts.
    Liebe Grüsse Helga

    AntwortenLöschen
  3. Schön, die Rdensarten, die ich kenne, aber nicht wusste warum.
    Überraschungen sind immer schön, man bekommt sie viel zu selten, aber die sind liebgemeint bei Dir.
    Ein einfaches Programm, kostenlos auch in Deutsch, mit vielen Möglichkeiten. Sofort vom desktop erreichbar und mit Thupmails (Explorer)benutze es schon jahrelang. Habe aber auch das alte Picasa noch auf dem Rechner und kann die Bilder bearbeiten und verschicken.
    L.G.Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. ....die "Angebeteten" müssen früher ganz schön kräftig gewesen sein - um dem "Werber" später auch gehörig den "Kopf waschen zu können ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi,
    versuche es doch mal damit: http://www.chip.de/downloads/XnView-MP_61534213.html.
    Ich arbeite zusätzlich noch mit PhotosScape, das ist auch kostenlos und einfach zu bedienen.
    Deine Redensarten-Infos sind immer wieder interessant, Danke ♥
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi,
    ist ja interessant mit den Redensarten. Das wusste ich noch nicht. Lieb, dass Uschi dich beschenkt hat. Sowas macht immer Freude. :-))
    Eineschöne Adventszeit wünsche ich dir und deinen Lesern. lg, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe Irmi,
    da hast Du weider sehr schöne Beispiele gebracht, die man eigentlich oft benutzt, aber gar nicht hinterg´fragt, wo sie herkommen :O) Danke für die Aufklärung hierzu *lächel*
    Es freut mich, daß Du so liebe Post bekommen hast! Das ist schade, daß Dein Picasa nicht mehr funktioniert .... ich hoffe, Du findest schnell eine andere Lösung. Ich hab da noch nicht geschaut ......
    Hab noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße und einen lieben Drücker, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Den Kopf waschen- klasse!
    Viel Freude mit der lieben Post liebe Irmi!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. ...sehr interessant, liebe Irmi,
    und ich wusste das alles nicht...was würdest du denn mit deinen Bildern in Picasa machen?...du kannst die Fotos doch einfach vom PC in den Post hoch laden, dann werden sie automatisch gespeichert...wenn du beim Post schreiben auf das Foto klickst, kannst du "hochladen" auswählen...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die AUFKLÄRUNG Irmi..
    mit einem LG vom katerchen zum Wochenteiler

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi, das sind ja mal wieder interessante Erläuterungen zu diesen beiden Sprichwörtern. Fürs stöbern vielen Dank auf diesem Wege. Schau doch mal unter http://www.fotor.com/app.html#!module/basic/tool/BasicEdits dieses Programm ist zum großteil kostenlos, was kostenpflichtig ist, wird angezeigt. Ich arbeite hier viel mit dem Collagen-Programm. Ansonsten gibt es fotor auch kostenlos zum download - da kannst Du bei Chip online nachschauen, da gibt es alles, auch das was es nicht gibt! Photoscape habe ich auch schon oft benutzt und ist auch zu empfehlen, ebenso GIMP, dies benötigt jedoch etwas Einarbeitungszeit. Also Irmi, liebe Grüße an den Neckarstrand von Marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.