Sonntag, 26. Februar 2017

H I L F E - H I L F E - H I L F E

Wer kann mir helfen?  Ich weiß mir nicht mehr zu helfen.
Seit gestern schleicht sich immer wieder dieser Satz ein. Mal oben im Header, dann mitten im Text und heute unten am Schluss des Gedichtes:

" Warum sprechen wir vom "Rußigen Freitag"? - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Warum-sprechen-wir-vom-Russigen-Freitag-id36794427.html"

Wer kann mir sagen, wie ich diesen fürchterliche Satz wegbekomme? Wer den Satz sucht, er steht unter dem Gedicht am Schluss!

D A N K E



Ihr Lieben!
Ich habe den Post   "der rußige Freitag" kurzerhand gelöscht und hoffe, dass nun alles in Ordnung ist.
Aber wir wissen nun, um welche Tradition es sich handelt. Und das ist die Hauptsache.



Kommentare :

  1. Liebe Irmi,
    ich kann den Satz nirgends finden. es hört sich aber so an, als sei der Satz irgendwie in die HTLM -Bearbeitung geraten.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht ein Faschingsscherz oder ein Virus ?
    Keine Ahnung, vielleicht vergeht es von selber wieder . .
    Ich drücke dir die Daumen.
    Schon blöd sowas !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,
    nur kurz vom Handy und deshalb anonym,schildere dein Problem mal hier.

    https://plus.google.com/communities/110908772045475990831

    LG
    Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Irmi,
    ich kann den Satz nicht sehen, vielleicht hat sich das Problem schon erledigt? Ansonsten in der Blogger-Hilfe Community fragen, die haben mir auch schon oft geholfen.
    Trotz allem einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi,
    ich kann diesen Satz auch nicht finden - keine Ahnung, was da los ist.
    Tröstegruß Helga

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Irmi, ich sehe den Satz auch, kann Dir aber leider nicht helfen :(
    Ich hoffe, dass Dir bald jemand weiterhelfen kann!

    Lieben Gruss
    Clara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi
    Ich würde ja gerne helfen, aber ich kann den Satz nirgend sehen!!!' Komisch! Hoffe du findest Hilfe. Drück dir die Daumen.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi,
    ich kann den Satz auch sehen. Hast Du mal in Deinem Post unter HTML geguckt, ob er sich dort versteckt hat? Ich kann den Satz auch nur auf der Startseite unter dem Gedicht sehen. Wenn ich den Post öffne, dann ist er weg.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  9. leider kann ich dir nicht helfen Irmi..LEIDER..
    mit einem Lg vom katerchen der auch ein Problem hat..ich kann nicht in meinen Blog..also auch kein neues Bild/kein Text??
    mit einem Lg zum Sonntag vom katerchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,
    ich habe den Satz auch gesehen und würde es auch mal mit der Html Ansicht versuchen. Die ist natrürlich gewöhnungsbedürftig, aber Du kannst darin auch suchen. Du musste die beiden Tasten "Strg" + "F" gleichzeitig drücken und in das kleine Fenster dann einen Teil von diesem Satz eintippen und anschließend "Enter" (Eingabetaste) drücken.
    Vielleicht hilft das.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,
    ich würde mir nochmals den Post vornehmen, indem Du den Link gesetzt hast. Lösche den Link mal komplett, Du kannst ihn ja nachher wieder rein setzen. Versuche das mal.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. Mir ist der Satz jedesmal aufgefallen, allerdings lese ich meist mobil mit dem Pad.
    Helfen kann ich leider auch nicht - aber die Tipps hören sich sehr informiert an
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irmi, ich sehe nichts, vielleicht hat sich Dein Problem erledigt. Es müsste von Deinem Rechner gekommen sein. Ich würde das Antivirprogramm laufen lassen. ansehen mit der rechten Maustaste draufklicken,Seiten Quelltext??
    Ich hoffe Dir kann geholfen werden.
    L.G. Klärchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,
    ich hoffe dein Problem hat sich gelöst.....denn ich kann den Text nicht sehen....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  15. jetzt scheint er aber weg zu sein, ein Glück dass der eine oder andere doch mit dem HTML - Satz weiterhelfen kann, sicher hast du es ausprobiert, denn ich sehe nichts störendes " mehr hier..liebe Grüße in deinen Sonntag....herzlichst Angelface

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Irmi, ich könnte mir denken, dass sich Malware eingeschlichen hat. Lass doch mal den CC-Cleaner oder noch besser den Advance-Cleaner durchlaufen. Das sollte man übrigens 1 x die Woche machen. Die Cleaner müßtest Du Dir runterladen, falls Du sie noch nicht hast. Den CC-Cleaner mache ich jede Woche, den anderen ab und zu mal zwischendurch.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  17. also auf meinem Bildschirm ist der Satz nicht zu lesen. Vielleicht liegt es daran mit welchem Gerät man liest?
    Ich hoffe mal du bist das Problem inzwischen los.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  18. Dein Problem scheint ja gelöst zu sein, nachdem du den post "Der rußige Freitag" gelöscht hast oder?
    Hier kann ich auf jeden Fall nichts mehr sehen.

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  19. Liebes, ich kann diesen Satz auch nicht finden von dem du hier schreibst. Jedenfalls habe ich nichts auffälliges bemerkt und dein Problem hat sich mit dem Löschen gelöst. Mach dir nix draus, mit mir geht die EDV auch noch sehr oft durch ;o) Drück dich Liebes. Dein Meisje

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.