Mittwoch, 29. September 2010

Mein persönliches Donnerstagsfoto - Herbst-Melancholie

Lange ist's her, dass in diesem verfallenen Gemäuer Leben herrschte 
was können die Mauern erzählen?
Sie haben vor mehr als 200 Jahren bessere Zeiten gesehen

Kommentare :

  1. Bessere Zeiten, andere Zeiten ...Irmili ....das Foto lädt mal wieder ein in die Vergangenheit. Kvelli hatte heute ähnliches gepostet .....etwas über die Vergangenheit ....ich liebe diese Themen ja:-)
    herzlichen
    Gute-Nacht-Gruss
    Dein
    Kroeti

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, dieser Laptop, der braucht so lange zum Laden.
    Alte Gemäuer, könnten sie erzählen, ich würde gerne einmal zuhören.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz besonders tolles BIld! Ich liebe solche Gemäuer... weißt Du noch mehr darüber? Da müßte man gleich eine Geschichte dazu erfinden.
    Liebe Grüße und DANKE fürs mitmachen! Petra

    AntwortenLöschen
  4. Irmili hat ganz bestimmt eine Geschichte dazu *sicherbin*

    AntwortenLöschen
  5. diese alten gemäuer sind nahrung für unsere fantasie. so viel können wir hineindenken, uns vorstellen, was bei glatten modernen fassaden nicht möglich ist.
    hab einen schönen tag
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi, hier bei uns hat es sehr viele Gebäude wie auf deinem Donnerstag Foto.... schade meistens fehlt das Geld für Renovationsarbeiten.
    Ja die Geschichten dahinter sind oft sehr spannend, da sie für Dinge gebraucht wurden, die wir heute oft nicht mehr kennen oder nur noch aus Beschreibungen zu altem Handwerk herleiten können. Ich wünsche dir einen schönen Tag und grüsse dich ganz herzlich bbbb

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Irmi,
    da kann man doch wirklich die Gedanken schweifen lassen und überlegen, welche Geschichten dieses Gemäuer erzählen könnte. Über die Familien und Menschen, die darin lebten...über Freud und Leid...über längst vergangene Zeit.
    Bei dem, was ich auf dem Bild sehe, habe ich so die Vermutung, daß das Ganze einmal ein sehr schönes Anwesen war.

    Liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen
  8. faszinierend ... dieses Haus könnte endlose Geschichten erzählen!

    sag, hast du schonmal bei Andrea - Waldameise (waldameise.designblog.de) gelesen? sie hat in ihrem aktuellen Eintrag genau dasselbe Thema :-)

    Ganz liebe Grüsse zu dir,
    Ocean

    AntwortenLöschen
  9. Ob die Zeiten vor 200 Jahren besser waren? Für dieses gemäuer auf jeden Fall: es wurde gebraucht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Das sah bestimmt mal viel schöner da aus. Ich liebe ja so alte Gemäuer, Ruinen, Mystisches.
    Was war denn da mal? Ein Gehöft, eine Bauernwirtschaft?
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.