Freitag, 17. September 2010

Ich darf heute begrüßen


Pico Bine   und   Wohnliese als neue Leserinnen. Ich freue mich sehr und hoffe, daß ihr mich oft besucht und es Euch nicht langweilig wird, bei mir zu lesen.

Kommentare :

  1. Huhu Irmili .....*lach* was für ein Zufall ..diese beiden Lieben haben sich heute auch auf meinen Blog gesellt ....nur habe ich sie nicht so lieb begrüsst ....sozusagen überhaupt nicht aber das ist nur weil ich das noch nie gemacht habe und das doof wäre nun damit anzufangen weil dann ander sagen könnten ..ach und bei mir ....usw.:-)
    Nuja ...
    lieben Gute-Nacht-Gruss
    dein
    Kroeti :-)

    AntwortenLöschen
  2. Martina, ich fange mal hier an.
    Wo etwas ist, kommt etwas hin.
    Jedenfalls komme ich heute Morgen
    nicht auf dumme Gedanken wegen
    mangelnder Beschäftigung.
    Es ist alles interessant:
    Ich habe mehrere Kommentare,
    interessante Mails und so einen
    anspruchsvollen Artikel von Irmi.

    Doch der Tag ist ja noch lang.

    Nun kommen die nächsten Bemerkungen.

    AntwortenLöschen
  3. Noch Ergänzungen:
    Ich habe auch erst auf einmal
    angefangen, neue Leser zu begrüßen.
    Das haben die alten nicht komisch
    gedeutet.

    Die andere Ergänzung ist wichtiger:
    Die besonders lieben Grüße von
    dir an Angela sind "angekommen".

    Angela lässt dich auch besonders
    herzlich grüßen, "kennt" dich
    jetzt (vom Bild her), gefällst
    ihr...

    Das reicht nun.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi, danke für die nette Begrüßung! Und wenn du mal auf meinen blog zum Lesen kommst, klick doch mal auf die Seite "über diesen blog" :) Vllt. kommt dir ja auch die fladderbine irgendwoher bekannt vor...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.