Samstag, 14. Mai 2011

Dies und Das zum Sonntag

Gott hat uns den Verstand zum Denken
und den Leib zum Arbeiten gegeben.
Er würde seine eigene Schöpfung verleugnen,
wenn er uns gestattete,
durch Gebet zu erlangen,
was durch Arbeit und Intelligenz
erreicht werden kann.
Das Gebet ist eine wunderbare Ergänzung
unserer Mühen, aber es wäre 
ein gefährlicher Ersatz dafür.
(Martin Luther King)

Ich wünsche Allen einen angenehmen, ruhigen Sonntag.

Kommentare :

  1. "Beten" Irmili ..ist das atmen der Seele ...und es heisst auch "beten UND arbeiten" ....!!!!
    Ich kann dem Herrn nix abringen wenn ich faul im Bett liege und ihn nen guten Mann sein lasse! ...oder ihn benütze wie einen Regenschirm ... wenn man ihn braucht hervorkramen und wenn nicht dann in die Ecke stellen ...aber jeder mag das für sich selber sehen ...das nur meine Meinung!
    Nachti ...
    dein Kroeti:-)))

    AntwortenLöschen
  2. dem ersten Teil stimm ich voll und ganz zu.
    Aber das Gebet hat für mich folgende Bedeutung:
    Beten ist mit dem lieben Gott reden, ihm zu danken oder ihn um etwas zu bitten. Und das nicht nur sonntags in der Kirche.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und schick dir einen lieben Gruss
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Kröti....du bist sehr weise!!!!

    AntwortenLöschen
  4. @alice ...ICH ??? neee ... so übrhaupt nicht !!!

    AntwortenLöschen
  5. Ora et labora
    Bete und arbeite...
    Ja, manchmal bete ich wirklich und hoffe, es gelingt mir das, was ich gerade tue.
    Mein BUGA Bericht habe ich gerade in meinem Blog veröffentlicht.
    Es regnet und regnet...
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Gedanken....manchmal auch ein Gebet...es hat mir schon oft geholfen.
    GGLG.und dir auch einen wunderschönen Sonntag
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. danke für den netten kommentar :))

    hat mich gefreut ;D

    yannickaltmeyer.com

    AntwortenLöschen
  8. ...weise Worte von martin Luther King!!!
    Ja das Treffen war ein voller Erfolg uns sooo schön... das nächste Mal klappts vielleicht auc bei dir??? Ich würde mich freuen.

    Dir auch einen angenehmen und ruhigen Sonntag, GGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Ich halte nix von Beten und auch nix von Gott. Warum ist Gott eigentlich immer männlich? Kann ja zur Abwechslung aud weiblich sein. Aber einen schönen Sonntag wünsche ich dir trotzdem:-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi, den Worten MLK?s stimme ich ganz zu.
    Es sind wunderbare Worte.

    AntwortenLöschen
  11. ...einen angenehmen Sonntag, das wünsch ich dir auch, liebe Irmi,

    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Einen schönen Sonntag wünsche ich dir auch!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  13. Beten und arbeiten, beides gehört zum Leben dazu, ich möchte keines von beiden missen.
    Gruß,
    Uwe-Jens

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.