Freitag, 19. August 2011

Dies und Das und der Sommer

Nun kommt er doch noch einmal zurück - wenn auch nur für einige Tage: Der Sommer. Es ist wieder sehr warm. Leider kommen aber auch wieder starke Gewitter, verbunden mit heftigen Regenfällen. 
Und doch merkt man, dass der Herbst nicht mehr fern ist. Astern, Dahlien, Sonnenblumen und Gladiolen sind die Vorboten. Die ersten Zugvögel haben sich schon auf den Weg in den Süden gemacht.


Der Sommer
 
Das Erntefeld erscheint, 
auf Höhen schimmert
Der hellen Wolke Pracht, 
indes am weiten Himmel
In stiller Nacht 
die Zahl der Sterne flimmert,
Groß ist und weit von Wolken das Gewimmel.

Die Pfade gehn entfernter hin, 
der Menschen Leben,
Es zeiget sich auf Meeren unverborgen,
Der Sonne Tag ist zu der Menschen Streben
Ein hohes Bild, 
und golden glänzt der Morgen.

Mit neuen Farben ist geschmückt der Gärten Breite,
Der Mensch verwundert sich, 
dass sein Bemühn gelinget,
Was er mit Tugend schafft, 
und was er hoch vollbringet,
Es steht mit der Vergangenheit 
in prächtigem Geleite.

(Friedrich Hölderlin)

Heute haben sich auch
Roguegirl
Stines Haus

am Neckarstrand eingefunden. Herzlich willkommen und fühlt euch wohl hier.

Kommentare :

  1. Ohja, hier hats so gewittert und geregnet, das sogar das Fernsehbild ausgefallen ist... Aber wenigstens war es tagsüber schön... was will man mehr. Man muss ja auch mal zufrieden sein, grins. Lg und eine Gute nacht wünscht dir Inge.

    AntwortenLöschen
  2. Oh bei uns in Wien war strahlender Sonnenschein, aber abends merkt man schon deutlich dass es kühler wird,es Herbstlt sagt man bei uns . lach, lg und danke für das schöne Gedicht. Ilse.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebe Irmi
    Wie geht's?
    Ich werde etwas bei mir wieder posten. Ich hatte einige Problemen, wie Du weisst, aber heutzutage trinke ich NIE und ich benutze kein Heroin. Ich hatte ein art von Bipolare Störug, drüber habe ich viel geschrieben auf Englisch, aber alles ist schwer zu erklären in Deutsch.
    Ich hoffe alles geht ganz OK bei Dir!

    Gledwood
    ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi,

    Schicke uns bitte, bitte etwas von den Regen... Schau mal bei uns unter die Palme, dort ist der Bodenbedecker fast tot... nur noch eine Streife, weiter weg von der Sonne lebt noch.

    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi,

    wir in Bayern haben richtig Hochsommerwetter, aber das musste schon nochmal sein.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hast Du gesagt, der Sommer kehrt zurück?

    Hier in München regnet es gerade sehr stark.
    Was die Katzenfreundin Claudia sagt war gestern ;-)

    Gruß
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. ja, ich kann sagen bei uns ist der Somemr zurück gekehrt. Jedenfalls teilweise. Heute ats dann ein paar Wolken mehr, aber morgen bis Dienstag solls echt heiss werden. bis 34 Grad wurde angekündigt.
    So heiss müsste es ja dann doch auch nicht unbedingt sein.
    Aber jammern will ich ja nun auch nicht.....Im Wasser ists ja auszuhalten.
    Liebe Grüsse, liebe Irmi
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi
    Das der Sommer schon wieder vorbei sein soll kann ich kaum fasssen.Die Zeit rast an einem vorbei.Ich liebe ja nu jede Jahreszeit das ist nicht so das Ding ich hätte nur gerne das die Zeit ein wenig langsamer läuft.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  9. Bilderbuchwetter hatten wir gestern, aber zum Abend heftiges Unwetter, die Baumwipfel bogen sich im Wind, der Hof stand unter Wasser, das Wasser kam bis in den Keller.
    Auch momentan lässt sich die Sonne nicht sehen.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, wir bekommen noch einen herrlichen, sonnigen Herbst und werden dann ein wenig für die fehlenden Sommersonnentage entschädigt.

    Liebe Grüße. Bina

    AntwortenLöschen
  10. Gewitter,Regen 15 Grad.Nichts vom Sommer in Sicht.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Welchen Sommer meinst Du? Hier leider nur Regen und Gewitter. Und kühl ist es auch.
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich toll ist dieser Sommer nicht und ich bin gespannt, ob der Norden am Wochenende wirklich noch mal warm und sonnig wird...

    Ansonsten freue ich mich auf's nächste Jahr; vielleicht kommt der Sommer dann...

    Liebe Grüße, Mae - die sich total freut, dass du nicht aufgegeben hast!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Irmiliiiiiiii *ruf*
    erstmal freue ich mich für dich, dass der Sommer endlich da ist. Ich hab was für dich in meinem KraftStoff Blog. Nimmst du ihn an?
    Hier klicken

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,
    2 Tage war Sommer, das wars wieder, gestern Abend Gewitter und der Regen hält heute Morgen immer noch an.
    Hab einen schönen Tag
    Angi

    AntwortenLöschen
  15. Noch nen bissken Sonne tanken. Ich liiiebe Sonnenschein. Muß gar nich soo heiß sein. Ich lieb auch Sonnenschein im Winter.
    Bei uns hälts noch, ma kuckn, wie lange...
    Altweibersommer paßt ja zu mir, nä?
    Schönes Gedicht von Hölderlin. Schönen Tag Dir, Irmili!

    AntwortenLöschen
  16. Die Luft bringt mich um...so drückend. Da wären mir ein paar Grad weniger doch lieber...

    LG aus Stetten a.H.

    Ute

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Irmi,
    ja, der Sommer scheint sich nun endlich zu zeigen, allerdings hat er heute Nacht so richtig Gewitter gebracht und bei uns wird saniert und Aufgänge des WSohnblocks werden zurückgebaut, oje, da war was los, Wasser über Wasser in den Wohnungen, Schaden sagenhaft, nee, so habe ich es mir nicht vorgestellt, aber wir haben Glück gehabt, egal, trotzdem liebe ich den Sommer, liebe Grüße zum Wochenende, KLaus

    AntwortenLöschen
  18. Hölderlin mag ich sehr, am allerliebsten "Hälfte des Lebens". Es gibt auch einen wunderbaren DEFA-Film mit gleichem Titel mit Ulrisch Mühe *schwärm* als Hölderlin.

    Sonnige Wochenendgrüße! N.

    AntwortenLöschen
  19. Herr Süßfrosch und ich haben gestern auch richtig Sommer genossen (s.Blog) ;-). Heute ist zwar auch noch warm, aber eher trüb, zumindest im Moment.

    Liebe Grüße an Dich, Irmi!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irmi,

    gestern war der Sommer da und schön heiß, heute ein wenig Pause und dann geht es Wochenende weiter, darüber freue ich mich.

    Herzlichst ♥ Marianne

    AntwortenLöschen
  21. Sommer, liebe Irmi? Nicht bei uns im Norden!

    LG Jürgen

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Irmi,
    stimmt, nun ist der Sommer wieder da.
    Mir kommt er gerade recht, denn ich werde mit meiner Frau am kommenden Wochenende im Schwarzwald auf dem Westweg zwei Etappen wandern. Da ist mir Sonnenschein willkommen.

    Liebe Grüße
    Frieder

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Irmi, kannst Du mal ein paar Gewitter ueber's Meer hierherschicken? Bitte, bitte...
    :-) :-) :-)
    Geniesse Dein Wochenende - egal ob Sonne oder Regen!

    AntwortenLöschen
  24. wenn die erten vögel schon abziehen ist wohl schon bald herbst :( gglg!

    AntwortenLöschen
  25. Heute früh hat es geschüttet & gedonnert, aber nur kurz. Dann wechselte sich Regen & Sonne etwas ab. Ich lag 2,5 Std. aufm Stuhl beim Zahnarzt und habe während x Wartezeiten-zwischendrin-bis zum nächsten Schritt immer die Wolken beobachtet. Das war schon intressant zu sehen, von Zuckerwatte pur über Dunkelblau und plötzlich wieder frei und Sonne.
    Währende seiner "Attacken" hab ich mich an Strand geträumt und verschiedene Geräusche als Wellenrauschen und Delfinquitschen genommen. Also ich war zwar ko hinterher, aber das Wetter... war schön ;-)))
    schönes WE dir
    Steffi

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Irmi, hier ist er inzwischen auch angekommen, der Sommer, nach starken Unwettern bis in den frühen Morgen. Beide Kids sind jetzt im Urlaub, wir gönnen uns zwei Tage irgendwo weg von zu Hause ab morgen u. Dienstag gehts mal wieder ins Krankenhaus. Hoffentlich wird endlich wieder alles gut, ich weiß ja inzwischen, dass es dir ähnlich geht, wünsche dir viele gute Tage!
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.