Mittwoch, 7. September 2011

Für Kröti

Kommentare :

  1. ja so ist es! Gottseidank!

    Liebe Grüsse dalass
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Habe es mir grad angesehen. Und kann Alice nur zustimmen. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Death is not the end, ein wunderschönes Lied von Bob Dylan 1983.

    Songtext:

    Wenn Du traurig bist und wenn du einsam bist
    Und Sie haben nicht einen Freund
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende
    Und alles, was ihr heilig gehalten
    Fällt und Windows nicht verbiegen
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende.


    Nicht das Ende, nicht am Ende
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende.


    Wenn Sie an der Kreuzung stehen
    Das kann man nicht begreifen
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende
    Und all deine Träume sind verschwunden
    Und du weißt nicht, was los ist die Kurve
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende.


    Nicht das Ende, nicht am Ende
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende.


    Wenn der Sturm Wolken sammeln sich um sie
    Und heftigen Regenfällen steigen
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende
    Und es gibt nirgendwo gibt, dich zu trösten
    Mit helfende Hand zu leihen
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende.


    Nicht das Ende, nicht am Ende
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende.


    Oh Baum des Lebens wächst
    Wo der Geist stirbt nie
    Und das helle Licht des Heils
    Shines in dunkel und leer Himmel
    Wenn die Städte in Brand
    Wenn die verbranntem Fleisch von Männern
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende
    Und Sie vergeblich suchen, um zu finden
    Nur ein gesetzestreuer Bürger
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende.


    Nicht das Ende, nicht am Ende
    Denken Sie daran, dass der Tod nicht das Ende.

    Herzlichst Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi, hab es gestern schon bei Nicole gelesen. Ich kannte Kröti vorher gar nicht, obwohl wir in der gleichen Stadt wohnen. Ich bin in Gedanken bei ihr.
    Angi

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube fest daran, dass der Tod nicht das Ende ist. Denn nichts geht verloren im Universum...
    Zitat von Khalil Gibran:
    „Wir kommen wieder, wir kommen wieder, erinnere dich, wir kommen wieder in einem anderen Kleid, in einer neuen Form.“
    Herzliche grüße von Monré

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin fasziniert, wieviele Menschen in der Bloggerwelt an Kröti denken!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Das kannte ich ja noch gar nicht. Aber ein anderes Duett von den beiden finde ich so schön: Where the Wild Roses Grow. Da bekomme ich Gänsehaut, das ist so mystisch.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.