Sonntag, 11. Dezember 2011

Dies und Das und ein schönes Adventsgedicht

Tannengeflüster

Wenn die ersten Fröste knistern
in dem Wald bei Bayrisch-Moos
geht ein Wispern und ein Flüstern
in den Tannenbäumen los,
ein Gekicher und Gesumm
ringsherum.

Eine Tanne lernt Gedichte,
eine Lärche hört ihr zu.
Eine dicke, alte Fichte
sagt verdrießlich: "Gebt doch Ruh!
Kerzenlicht und Weihnachtszeit
sind noch weit!

Vierundzwanzig lange Tage
wird gekräuselt und gestutzt
und das Wäldchen ohne Frage
wunderhübsch herausgeputzt.
Wer noch fragt; Wieso? Warum?
der ist dumm.

Was das Flüstern hier bedeutet,
weiß man selbst im Spatzennest:
Jeder Tannenbaum bereitet
sich nun vor auf´s Weihnachtsfest.
Denn ein Weihnachtsbaum zu sein:
das ist fein!

James Krüss (1926-1997)


Ich wünsche Allen einen besinnlichen und harmonischen 3. Advent.  Die Zeit rennt davon - bald ist Weihnachten. Der Abreisskalender nimmt mehr und mehr ab und das alte Jahr liegt in den letzten Zügen. Wo ist es geblieben?

Kommentare :

  1. ja ich frag mich auch, wo das Jahr geblieben ist.....

    Das Gedicht ist herrlich! Ja einmal im Jahr ist der Tannenbaum einer der gefragtesten Bäume, und so vielfältig geschmückt wie er wird wohl nie ein anderer Baum.

    Ich wünsche dir auch einen schönen dritten Advent. Noch eine Woche und es brennen schon alle 4 Kerzen....

    Liebe Grüsse Alice

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Gedicht ,liebe Irmi.Dir einen wunderschönen 3.Advent
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderbares Gedicht liebe Irmi,erinnert an meine Kinheit.

    Ende November lag schon meterhoch der Schnee. Mit Schlitten und Rucksack zogen wir los zum nahen Wald um Adventkränze zu binden. Schnee, Stille und Spuren im Schnee von Wild. Unter den Schuhen knirschte es und die Kufen vom Schlitten erzeugten ein leises Schleifen. Ab und zu fällt Schnee von den hohen Tannen und weit oben erblickte man das tiefe Blau vom Himmel. Gut eingepackt in warme Kleider fühlte man die Kälte nicht. Es war immer wieder ein wunderbares Erlebnis, das Adventskranzbinden mit Vater und Grossvater...
    Auch Dir einen wunderschönen 3. Advent..

    Herzlichst und alles Liebe

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Irmi,

    danke für das schöne Gedicht!

    James Krüss ist einer meiner liebsten Dichter.

    Ganz liebe Grüße, und einen schönen dritten Advent wünscht Dir

    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Je älter ich werde umso schneller vergeht die Zeit.
    Liebe Grüße und einen schönen 3.Advent

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz schönes Gedicht ist das und es bringt richtige Vorweihnachtsstimmung.

    Ich habe gestern meinen Traum wahr gemacht und einen kleinen Baum mit Ballen aus unserem Garten ausgegraben. Der wartet nun im Topf in der Zwischenakklimatisierung.

    Schönen 3. Advent wünscht Aurum ♥

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön :) Dir auch einen schönen dritten Advent :)

    Liebe Grüße,Gina
    www.lifestyleshoppentesten.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi,
    danke für das schöne Gedicht. Ich wünsche dir einen besinnlichen 3. Advent.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Immer wieder schön. Woher kennst Du diese, mir unbekannten Dichter und Denker?

    Ich wünsche dir, liebe Irmi, einen schönen 3.Advent.

    AntwortenLöschen
  10. Herzilein, ich wünsche Dir auch einen schönen Adventssonntag. LG Charlotte

    AntwortenLöschen
  11. ich wünsche dir auch ein schönes 3 Adventsonntag!

    Lieben Gruss

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi,

    auch dir wünsche ich einen schönen besinnlichen 3. Advent und das Gedicht das mag ich , James Krüss seine Gedichte mag ich eh alle...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irmi,

    vielen Dank für dieses Gedicht. Das hat mir gut gefallen. Wo das Jahr gewesen ist? Hm, das frage ich mich auch.

    Dir ebenfalls einen schönen 3. Advent!
    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi, die einen haben mehr, die anderen weniger Zeit. Mir läuft sie auch davon. So viele Ideen schwirren hier um mich herum, aber ich müßte meine Zeit besser einsetzen.

    Hab einen schönen 3. Advent!

    Rosinengrüße

    AntwortenLöschen
  15. ...ja das frage ich mich auch, liebe Irmi,
    das Jahr ist wieder so geeilt...unglaublich...

    wünsch dir einen ruhigen und gemütlichen 3. Advent,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe James Kruess, meine Kinder sind praktisch mit seinen Gedichten aufgewachsen! Danke Irmi! :-)

    AntwortenLöschen
  17. oooooooooh ... eines meiner Lieblingsgedichte :-) wir scheinen manches Gedicht gemeinsam gesammelt zu haben ...

    lieber Adventsgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  18. Ein tolles Gedicht wieder einmal.
    Ja und wo denn dieses Jahr hin ist, frage ich mich auch desöfteren.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irmi,
    ein wundeschönes Gedicht!

    Ich wünsch Dir einen ganz schönen Tag und eine entspannte 3.Advents-Woche!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.