Dienstag, 13. Dezember 2011

Dies und Das vom Neckarstrand

Ein schönes Naturschauspiel - auch wenn kein Schnee liegt. Das Foto wurde am Sonntag aufgenommen.

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare. Ich dachte, dass es mit meinem Arm schneller vorangeht. Ich sehe mich aber leider getäuscht. Groß beanspruchen kann ich ihn noch immer nicht. Das Schreiben fällt mir einfach schwer.

Heute darf ich  
Flohbock

als ständige Leserin begrüßen. Herzlich Willkommen. Fühle dich wohl hier am Neckarstrand.


Vorhin fand ich ein  Zitat, das zum Nachdenken anregt:


Die, welche dir die Nächsten
und Liebsten sind,
erträgst du manchmal schwer.
Sei gewiss,
es geht ihnen mit dir ebenso.
(Ernst von Feuchtersleben)


In diesem Sinne wünsche ich Allen eine angenehme Nacht. Hoffentlich ohne die angesagten schweren Stürme.

Kommentare :

  1. Liebe Irmi,

    bei dem Anblick wird einem gleich warm ums Herz und man möcht die ungemütliche stürmische und verregnete Zeit vergessen.
    Hab wohl in den letzten Wochen einiges verpasst seit unsere Fairy Dea hier einzog.
    Was ist denn passiert liebe Irmi ?
    Werd mal ein bisschen weiter lesen.
    Ich wünsch dir recht schnelle und gute Besserung.
    Hinterlass dir liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich wünsche Dir gute Besserung und viel Geduld bis zur Genesung.
    Liebe Grüße von
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Oh Irmi, was für ein wundervoller Sonnenuntergang.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi,

    vielleicht solltest du ihn noch ein bisserl mehr schonen, wir kommen alle wieder.
    Nicht zuviel schreiben....und gute Besserung.

    Herzlichst ♥ Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschoenes und stimmungsvolles Foto!
    Und das Zitat - ja es ist gut dass man manchmal an gewisse Dinge erinnert wird!
    Ich wuensche Dir so sehr, dass Du bald wieder ganz gesund bist Irmi und Deinen Arm gebrauchen kannst wie vorher!
    Alles Liebe fuer Dich und einen schoenen Tag wuensche ich Dir! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi,

    ich danke Dir für den wundervollen Post, das so schöne Bild und das nachdenklich machende Zitat.

    Deinem Arm weiter gute Besserung, schon ihn so gut es geht und hab Geduld! Wir bleiben Dir bestimmt erhalten*lieblächel*

    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi!!
    Ein wundervolles harmonisches Foto,so richtig zum Träumen. Und dein kleines Gedicht ist einfach herrlich.
    Gute Besserung.
    Lg Mummel

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung, ich denke auch, dass du einfach noch etwas Sorge tragen und dich leider immer wieder in Geduld üben musst.

    Ja wir vergessen oft, dass nicht nur andere nerven können, sondern auch wir selbst.

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  9. ein wunderrschönes Foto liebe Irmi. Lass Dir und Deinem Arm Zeit, gell...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi!
    *schmunzel* - was den Spruch betrifft. Da ist wohl was Wahres dran.

    Gute Besserung weiterhin für deinen Arm. Vielleicht mal eine Moorpackung?

    LG die Aurum ♥

    AntwortenLöschen
  11. ...oh ich glaube, liebe Irmi,
    das Zitat muss ich mir mal ausdrucken und an den Schreibtisch hängen...da sollte ich öfter mal dran denken...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön dieser warme Sonnenuntergang, Irmschen.

    Weiterhin gute Besserung!
    Liebe Grüße. Bina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irmi,
    das ist ein wunderschönes Foto. Ich hoffe, dein Arm ist bald wieder fit. Alles braucht seine Zeit.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Irmi,
    dann wünsche ich dir mal "Gute Besserung" für deine Beschwerden. Bin z.Zt. nicht so informiert und auch nicht so im Netz unterwegs.
    Schöne und streßfreie Vorweihnachtswoche wünsche ich dir.
    VG
    Oskar

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.