Mittwoch, 12. September 2012

Dies und Das... und noch einmal der "Apfel"






Und sie dürfen nicht fehlen, die Redewendungen in Verbindung mit dem Apfel:

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern
etwas wie seinen Augapfel hüten
für einen Apfel und ein Ei
in den saueren Apfel beißen

Kommentare :

  1. Liebe Irmi,
    o wie gut man diese kennt und benutzt, ich habe heute ein Apfelkuchen gebacken von so herrlichen Äpfeln!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch gerade in der Apfelernte und schön wenn man so viele verschieden Sorten hat und sich im Garten "gesund" essen kann ;O)
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,
    Äpfel mag ich gerne nur der Rest der Mannschaft mag lieber Kirschen.
    Wenigstens gehören beide zur selben Familie.
    Liebe Grüße
    vom Frollein

    AntwortenLöschen
  4. ich nehme mir gerne einen Apfel ...
    danke :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. jetzt fehlt nur noch ein Foto von Adam und Eva mit dem Apfel aus dem Paradise und das hast das Thema eindrucksvoll und rund abgehandelt. Ja, es bereitet Freude, deine Beiträge zu lesen.

    eine schöne Restwoche wünscht
    egbert

    AntwortenLöschen
  6. Apfel + Doktor Original: "An apple a day keeps the doctor away" Reimt sich sogar.
    Von Klugscheißer Peter - just for fun!

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Irmi,

    Ja, alle verwenden wir öfters und die Bedeutung ist uns auch so seid wir klein waren eingeprägt worden. Also ein sehr wichtiger Frucht mit viel Bedeutung in unserem Leben!
    Ganz lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  8. Der Adamsapfel fällt mir noch ein, ansonsten kenne ich auch die angeführten Redewendungen.
    Apfelzeit - sie zeigt uns an, dass der Herbst vor der Tür steht. Wollen wir hoffen, dass es ein schöner Herbst wird.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  9. Welch prachtvolle Exemplare, liebe Irmi. Schneewittchen hätte ihre Freude daran. ;-) Und ihre Schwestern und Brüder ...

    Ein lieber Gruß zu dir
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi, sie sind so schön fotografiert. Hm, zum Reinbeissen!
    Ich wünsche Dir so sehr, dass es Dir gutgeht. Hast Du die Sonne geniessen können? Ich lass Dir ganz viele liebe Grüsse hier
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Weißt du, ich habe so eine Vision von gedecktem Apfelkuchen, mmhh! Schön, dass jetzt die Apfelzeit wieder da ist.

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.