Montag, 25. Februar 2013

Mein Tagesspruch, Wissenswertes




Die Freude steckt nicht in den Dingen,
sondern im Innersten unserer Seele.
(Therese von Lisieux)


Warum jemand von Tuten und Blasen keine Ahnung hat.
Da Gebäude im Mittelalter noch nicht durch Alarmanlagen gesichert werden konnten, übernahmen Nachtwächter diese Aufgabe. Wenn Gefahr im Verzug war oder ein Haus brannte, bliesen sie ein Horn.
Dieser Beruf war alles andere als hoch angesehen. Wer sogar beim Tuten oder Blasen in eine Tröte versagte, galt als besonders dummer Mensch!

Die ersten Hundekuchen wurden auch an Sklaven verabreicht
Noch bevor der Engländer James Spratt und der Deutsche Albert Latz im 19. und 20. Jahrhundert die ersten Hundekuchen auf den Markt brachten, produzierten Römer um 100v.Chr. dunkle, harte Kleie-Kekse für die Vierbeiner. Da das  "Autopyron"-Futter die Verdauung förderte, verabreichten sie die Hundekekse auch den Sklaven.

Warum besitzen die Hirsche einen Spiegel?
Bei nahezu allen Hirscharten ist das Fell an verschiedenen Körperteilen unterschiedlich gefärbt. Am hellsten ist meist der Hintern. An diesem sogenannten Spiegel können sich die Herdentiere auch in der Dämmerung noch erkennen und orientieren. Auf der Flucht vor Feinden oder Jägern folgt das Rudel dem Spiegel des Vordertiers Dabei besitzen die in Mitteleuropa weit verbreiteten Rothirsche auf der Hinterseite ein grauweißes bis gelblich-weißes Fell, dass zudem von schwarzen Haaren umgeben ist und sich somit deutlich vom übrigen Rücken absetzt.
(Alles dem Buch  "Hätten Sie es gewusst..) entnommen)

Kommentare :

  1. Besonders gefällt mir der Tagesspruch, liebe Irmi.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, Irmi, so lernt man dazu!

    Vielen Dank und lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Halli Irmi,
    nicht böse sein, aber bei tuten und blasen mußte ich sowas von lachen. es gibt da so einen netten blondinenwitz.

    nein, ich erzähle ihn nicht. aber auch von den nachtwächtern gibt es viele nette sachen.

    nicht böse sein, gell.

    LG Eva ;-))
    mir sitzt heute wieder der schalk im nacken.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi,

    den Tagesspruch hab ich mir eben aufgeschrieben ,
    ich finde ihn sehr shcön und passt einfach!
    Werde ihn auf unsere Tafel übetragen , denn ich
    mag Sprüche die einfach den Punkt treffen.

    Wissenwert ist immer das was du für uns heraus suchst,
    ich werd echt immer schlauer bei dir!


    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi
    das sind tolle Sprüche und Erklärungen dazu und besonders der Tagesspruch hat es mir an getan!
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Danke, liebe Irmi, das war wieder sehr lehrreich, ich wusste das nicht.
    Auch deinen Spruch des Tages habe ich gerne mitgenommen.
    Schönen Abend noch und liebe Grüsse aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. ...schön und interessant wieder, liebe irmi,
    bei dir lern ich immer noch was dazu...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Interessant das mit den Tuten und Blasen. Werde es dem Sohnemann weitersagen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irmi,
    Tolle Wissenswerten sind das und ja wir müssen oft schon Jahrhunderten zurück gehen um den Ursprung zu finden!
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  10. hallo Irmi
    Wissen auf diese Art..es macht immer Freude
    einen ganz lieben Gruß vom katerchen der einen schönen Tag wünscht

    AntwortenLöschen
  11. Ein wahrer Spruch Irmi, sehr wahr und weise!

    UND wieder was dazugelernt! Dankeschoen!

    UND ich habe mich sehr ueber Deine lieben Worte gefreut! Ich drueck' Dich ganz lieb dafuer! :-)

    AntwortenLöschen
  12. von der Reise wieder heimgekehrt genieße ich deine Sprichwörtlichkeiten.


    Dir eine schöne Woche
    egbert

    AntwortenLöschen
  13. Wetterhexe weiß Bescheid ;-) Ich kenne diesen Blondinenwitz auch. Gruß Peter, der manches kennt...............

    AntwortenLöschen
  14. Das war ja wieder zum Schmunzeln und zudem spannend!
    Liebe Grüsse in deinen Nachmittag
    ♥-lich brigitte

    AntwortenLöschen
  15. cool, und wieder was gelernt.
    und ja, liebe irmi es kommen noch mehr bilder von theresa.
    ich komm leider nur nach und nach zum bearbeiten.
    liebsten gruß
    dieter

    AntwortenLöschen
  16. Wieder was gelernt...
    Vielen Dank Irmi und schön, dass du wieder regelmäßig blogst, das musste mal gesagt werden;-)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Irmi,

    hab Dich nach meinem Blogdesaster auch wiedergefunden, puuuuhhhh

    danke für die Aufklärung, "Tuten und Blasen" ist eines meiner Lieblingszitate, von dem ich bisher nicht die genaue Bedeutung wusste, es aber anscheinend instinktiv immer sinnig anwende -:))))

    ggggggggglg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Oh Irmi, wenn ich Dir nun schreibe, dass ich die Hundekekse immer wegräumen muss, wenn das Enkelchen kommt....er liebt die Dinger! Oh weh!
    ich mag es wenn Du solche Posts schreibst, immerwieder was Neues zum lernen. Danke schön dafür
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. liebe Irmi,
    bei dir lernt man immer wieder dazu. Und es zeigt mir, dass der Spruch sich bewahrheitet: Man lernt nie aus....

    ganz liebe Grüsse sendet dir Alice

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.