Sonntag, 19. Mai 2013

Wenn`s Pfingsten regnet



Heute möchte ich zunächst 

Maria

herzlich willkommen heissen, die an den Neckarstrand gefunden hat. Nimm Platz und fühl dich wohl hier.

Wenn's Pfingsten regnet

Oben aus dem Fahnenhaus
Guckt das schwarze Wettermännchen raus,
Spreizt die Beine und grinst uns an;
Schäme dich, alter Wettermann!

Am Ostersonntag, vor sieben Wochen,
Hast du dem Fritze fest versprochen,
Daß zu Pfingsten, im Monat Mai,
Das allerschönste Wetter sei.

Und nun regnets, liebe Not,
Alle hellen Blüten tot,
Sie liegen da wie nasser Schnee,
Auf den Wegen steht See an See;

Ja, wenn wir schon drinnen baden könnten,
Wie die Spatzen oder die Enten!
Wir dürfen aber garnicht raus,
Sehn so mucksch wie Maulwürfe aus;

Röch nicht der Kuchen so lecker her,
Wüßt man gar nicht, daß Feiertag wär.
Nicht mal die Pfingstkleider kriegt man an;
Schäme dich, schwarzer Wettermann!
(Paula Dehmel)

Hiermit möchte ich allen ein erholsames, stressfreies und sonniges Pfingstfest wünschen.
 

Kommentare :

  1. Oh, dieses Gedicht kenne ich gut - wir hatten das Buch (alt, mit Jugendstil-Illustratioenen) und ich bekam es als Kind oft vorgelesen.
    Eben, als ich in meiner Leseliste Deine Überschrift sah... dachte ich sofort daran und überlegte, ob ich es wohl noch zusamen bekomme... und hier hast Du es geschrieben!

    Hier kommt gerade die Sonne hervor und ich schick Dir ein bissel davon rüber.
    Schöne Pfingsten wünscht Dir
    Mascha

    AntwortenLöschen
  2. Das wünsche ich dir auch liebe Irmi,wenn auch im Regen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,

    hier ist dichter Nebel. Nun warte ich auf die Sonne.

    Frohe Pfingsten

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag dieses Gedicht sehr, liebe Irmi. :-)
    Auch ich wünsche dir ein frohes und erholsames Pfingstfest, lass es dir einfach gut gehen. :-)

    Bei uns scheint sie so schön und ich schicke dir ein paar Strahlen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Hier scheint die Sonne, das sei mir aber auch gegönnt. Ich hoffe, sie bleibt noch!
    Auch wenn es bei Dir regnet, Du hast sie ja im Herzen! ;-) Nein, warte(!), ich gebe Dir ein paar Sonnenstrahlen ab!

    ҉

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi
    das wünsche ich und Nachtfalke dir auch ein schönes Pfingstfest!
    Das Gedicht ist so stimmig für das Pfingstwetter!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi,
    sende dir die ersten Sonnenstrahlen hoch und wünsche dir einen wunderschönen Sonntag.
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  8. Das wünsche ich dir auch, ein schönes und vor allem stressfreies Pfingstwochenende.
    Mit viel zeit zum ausruhen und genießen.

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Wenns nur so aussehenwürde wie auf deinem Foto. Gestern war ein einzelner ganz toller Tag und heute schon wieder kalt und stürmisch. Wie in dem Gesicht beschrieben. Wenn es sogar ein Gedicht über schlechtes Pfingswetter gibt, na dann ist das wohl nichts neues. Ich wünsche dir eine gute Zeit und bedanke mich hier mal für deine lieben Kommentare. Herzlichst Margarethe

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,

    ein tolles Gedicht.

    Ich wünsch dir auch erholsame und stressfreie Pfingsten

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  11. Wettermännchen hat sich geschämt und mir die Sonne geschickt, um den Schnee von heute morgen wegzuschmelzen!

    Vielen Dank für das nette Willkommen!
    Liebe Grüsse Maria

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi,
    Hoffentlich lässt die Sonne sich blicken! Ganz liebe Pfingstengrüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irmi,
    ich hoffe, es gibt auch ein Sonn-Pfingstgedicht? Bei uns ist Hochsommer und der Himmel strahlend blau...
    Schöne Pfingsten
    LG, Erika

    AntwortenLöschen
  14. Ja, den Regen hast du bei mir ja gestern auch etwas gesehen. Heute wieder strahlender Sonnenschein und Hitze.
    Ich sende dir ebf liebe Grüße und wünsche schöne Pfingst-Tage!
    Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, liebe Irmi,
    ich hätte mir hier auch anderes Pfingstwetter gewünscht, aber wir machen das Beste daraus ;o)!Ich wünsche dir einen wundervollen Resttag!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Irmi,
    bei uns hat es gestern ordentlich geschüttet. Heute ist es bedeckt, aber trocken.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. liebe irmi, jetzt hab ich dich endlich zu meinen blogempfehlungen hinzugefügt.
    auch dir wunderbare pfingsten.
    lieben gruß
    dieter

    AntwortenLöschen
  18. Geniesse das Fest Irmi - auch wenn es vielleicht regnet - dann lass einfach die Sonne in Dir scheinen! :-)

    AntwortenLöschen
  19. ...ja Regen hatten wir genug heute, liebe Irmi,
    und nicht mal Kuchenduft als Trost...aber dafür ja eine schöne Urlaubswoche hinter uns...

    wünsch dir noch einen schönen Pfingstmontag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein herliches gedicht liebe Irmi.
    Heute hatten wir schönes Wetter, aber ab Morgen sollen Unwetter kommen.

    Danke für Deinen netten Kommentar.
    Liebe Pfingstgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  21. das Gedicht passt! seid heute Nachmittag regnet es bei uns in Franken.
    Aber deine Zeilen von Paula Dehmel lassen mich trotz Regen schmunzeln :-)

    danke Irmi für das nette Gedicht und die schönen Blüten

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. Danke Irmi,

    ich wünsche Dir auch noch einen schönen Pfingstmontag den Du hoffentlich geniessen wirst.

    Viele liebe Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  23. Danke Irmi
    habe gerade geschmunzelt..so ein nettes Gedicht

    Kein Regen im Norden..aber Nebel wie im Novemer bei 12 Grad..auch nicht gut..

    aber auch hier duftete ein Kuchen ..Rhabarber mit Baiser Haube..am Nachmittag ist er dann leider aufgeputzt:D

    LG vom katerchen der noch einen schönen 2. Pfingstag wünscht

    AntwortenLöschen
  24. Gestern hatte ich aber ein super Wetterchen, wir sind extra Richtung Osten gefahren und da strahlte die Sonne, kein Regen, auch heute nicht, dafür herrlich GRAU *gg*.

    GLG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  25. Nach Pfingsten gelesen, kann ich dir nun schreiben, deine Wünsche sind angekommen und eingetroffen.

    Hab vielen Dank dafür, liebe Irmi,
    herzlichst,
    egbert

    AntwortenLöschen
  26. Guten Morgen liebe Irmi,
    jetzt war ich doch gleich mal schauen ;O)
    Ja, dieses Gedicht passte stellenweise sehr gut zum Pfingstwochenende!
    Bei uns hier war es aber herrlich, nur am Sonntag hatten wir, als wir unterwegs waren, Regen....es ist schon manchmal interessant, wie das Wetter innerhalb weniger Kilometer wechseln kann .....
    Das Bild ist übrigens wunderbar!
    Ich wünsch Dir einen schönen Mittwoch!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.