Montag, 17. Februar 2014

... und es geht weiter wie gehabt.....

..... ich meine das unbeständige Aprilwetter. Regen wechselt sich mit Sonnenschein ab. Düstere Wolken mit
blauem Himmel.



Im Garten blüht es schon. Noch nicht in voller Pracht, aber immerhin kommen sie, die kleinen Frühblüher.



Überall gibt es die bunten Flecken, die das triste Grau auflockern.


Diesmal sind es Märzenbecher und keine Schneeglöckchen



Und last but not least dieses ausgesetzte Aurikelchen.
 
Sehnsucht nach dem Frühling
O, wie ist es kalt geworden
Und so traurig, öd' und leer!
Raue Winde weh'n von Norden
Und die Sonne scheint nicht mehr.

Auf die Berge möcht' ich fliegen,
Möchte seh'n ein grünes Tal,
Möcht' in Gras und Blumen liegen
Und mich freu'n am Sonnenstrahl;

Möchte hören die Schalmeien
Und der Herden Glockenklang,
Möchte freuen mich im Freien
An der Vögel süßem Sang.

Schöner Frühling, komm doch wieder,
Lieber Frühling, komm doch bald,
Bring' uns Blumen, Laub und Lieder,
Schmücke wieder Feld und Wald!

Ja, du bist uns treu geblieben,
Kommst nun bald in Pracht und Glanz,
Bringst nun bald all deinen Lieben
Sang und Freude, Spiel und Tanz.
(August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)

Ich weiß nicht, warum die Fotos nicht erschienen sind. Ich habe in letzter Zeit große  Probleme mit Picasa und Übetragung der Fotos auf den Blog. Jetzt haben alle Fotos den Schriftzug: Irmi 2011. Es sind aber Fotos von Sonntag. Ich weiss nicht, wie ich dissen Schriftzug wieder weg bekomme. Alle 147 Fotos sind jetzt so signiert.

Kommentare :

  1. Guten Morgen meine liebe Irmi,
    ja, Aprilwetter im Februar .... ich bin gespannt, wie lange das noch so weitergeht!
    Das Gedicht ist sehr schön, immer wieder, und hoffentlich hilft es und lockt den Frühling und etwas mehr Wärme endlich heraus! Denn Winter und kalt, das wollen wir jetzt nicht mehr, oder?
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine wunderschöne und glückliche neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Irmi,
      ich hatte heute morgen voll vergessen, zu sagen, daß die Bilder nicht da waren ......schön, daß wie sie jetzt sehen können, Deine wunderschönen Frühlingsblüher!
      ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

      Löschen
  2. Schade. Leider, liebe Irmi, kann ich keine Bilder sehen. Ist nur ein weißes Kästchen sichtbar auf dem steht: bl1.jpg wird angezeigt ...vielleicht heißt es ja hier nicht der April macht was er will, sonder blogspot macht was es will...wünsche dir einen schöenen Start in die Woche...
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  3. Muß mich der Grete anschließen,
    leider sehe auch ich hier keine Bilder, sondern nur Platzhalter! ;-(((
    Aber ärgere Dich nicht darüber! Es ändert ja nichts.

    Liebe Wochenanfangsgrüße möchte ich dalassen.
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nochmal...

      Hurra hurra,
      jetzt sind die Fotos da,
      und alle hab ich jetzt gesehn,
      dann kann ich ja auch wieder gehn. ;-)))

      Löschen
  4. Liebe Irmi,
    Bilder sehe ich leider auch keine.
    Das Gedicht kann ich aber lesen und mich erfreuen.
    Gestern gab es bei einigen Probleme unter anderem bei mir. Ich konnte erst gar nicht posten. Später funktionierte wieder alles. Vielleicht Wartungsarbeiten bei Blogger.
    Probier es einfach heute nochmal.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Auch ich komme leider nicht in den Genuss die Fotos zu sehen. Gucke dann später nochmal vorbei.

    Liebe Grüssle und hab einen schönen Wochenstart

    Nova

    AntwortenLöschen
  6. Irmi die Bilder sind nicht da..
    LG vom katerchen zum Wochenstart

    Aurikel haben hier NUR Blätter..

    AntwortenLöschen
  7. Ja, so ist es - keine Bilder zu sehen!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. moin irmi,
    es hakt immer noch und kommt überall mal vor...
    das gedicht kenne ich aus der schulzeit und speziell die letzte zeile kam immer ganz atemlos und schnell, in einem wort:
    SangundFreudeSpielundTanz.
    fertich! ;)
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  9. ...leider kann ich keine Bilder sehen, liebe irmi,
    da komme ich später nochmal wieder, denn die Märzenbecher will ich nicht verpassen...die mag ich so, muß mir auch mal welche in den Garten holen...

    wünsch dir einen guten Montag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irmi,
    mir fällt dann immer ein: *Viele Winter und Sommer sah ich kommen und gehen. Geduld nur, Geduld! Der Frühling ist nah.* So sagte Astrid Lindgrens *Tomte Tummetot*.
    Und Du wirst sehen, genau so wird es sein! Die kleinen, bunten Blümchen sind ein Versprechen!!
    Ich kann sie nämlich sehen :o)
    Eine schöne Woche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  11. Deine Blümchen tun mir gut, Dankeschön! Bei uns liegt noch viel Schnee und das wird wohl noch einige Wochen so sein...
    Liebe Grüsse
    Maria

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi, Bilder sind ja da jetzt. Reg Dich nicht auf: "C Irmi 2011" meint nur, daß es Deine Bilder sind = copy right.
    Warum sollten sich andere damit schmücken !?
    Peter

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irmi,

    sogar Märzenbecher blühen bei dir schon? Ich habe am Sonntag drei Winterlinge entdeckt. Ansonsten tut sich noch nicht so viel. Meine Primeln haben allerdings den ganzen Winter über geblüht. Verkehrte Welt.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,
    es macht Spass, die Frühblüher zu entdecken, aber ich denke immer, ob die lange leben? - ob die nicht zu früh gekommen sind?
    Eine gute Woche und liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  15. Schön sind die ersten zarten Blüten. Ich hoffe auf einen langen Frühling.
    Hast Du mal geschaut, wieviel Speicher Deine Fotos brauchen? Der Bilderspeicher hat 15 GB, ich hab z.B. bis jetzt nur 0,03 GB verbraucht, weil ich noch nicht lange blogge und nur Bilder die wenig Speicher brauchen einstelle. Du findest Das in den Kontoeinstellungen bei Data Tools.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Guten Abend liebe Irmi,

    oh so schön!
    Diverse Farbtupfer kann ich im Garten auch schon sehen. Die hübschen Schneeglöckli fangen an zu blühen und die Primeln ebenfalls.
    Ich hoffe nur das es wettermässig nicht noch umdreht...man weiss ja nie. ;-)

    Schönen Abend für dich.

    Lieben Gruss
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. Ach wie schön was bei dir schon alles blüht, liebe Irmi. Ich gehe auch mindestens jeden zweiten Tag bei mir schauen.
    Mit Picasa kenne ich mich leider gar nicht aus.
    Als ich im Sommer meinen Blog eröffnet habe, habe ich mir Photoscape heruntergeladen (ist kostenlos) und taste mich da so langsam voran. Es macht mir großen Spaß damit Neues auszuprobieren und ich freue mich wie Bolle, wenn dann wieder mal ein Versuch glückt. Heute z. B. habe ich durch Zufall wieder etwas entdeckt und die aktuellen Bilder damit gestaltet. Aber frag nicht wie lange ich dann dasitze und experimentiere. Menschen die sich mit so etwas auskennen, würden wahrscheinlich nur mitleidig den Kopf schütteln *lach*. Aber ich finde es eine schöne Art um die kleinen grauen Zellen fit zu halten. *zwinker*

    Einen schönen Abend wünsche ich dir!
    Uschi

    AntwortenLöschen
  18. Doch, ich kann die Bilder schon sehen. Es ist unglaublich wie weit die Natur bereits ist. Im Garten stehen die Primeln langsam wie die Einsen.

    Liebe Grüße und eine gute Woche,Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irmi,

    ja, der Frühling steht in den Startlöchern, das ist schon herrlich. Wir hatten heute so herrlichen Sonnenschein und alle kleinen Blümchen recken ihre Köpfe aus der Erde so wird es langsam bunt.

    Herzliche Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Ja, liebe Irmi, der Februar, der ein April war, daran werde ich mich noch in einigen Jahren erinnern.
    Mit den Märzenbechern bist du dem Kalender weit voraus.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  21. Stimmt liebe Irmi, so langsam locken die ersten Frühblüher den Frühling. Ist doch schön ab und an einen Farbtupfer zu entdecken.
    Was wieder mit Blogger und Picasa los ist ich weiß es nicht habe aber auch so kleine Problemchen.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  22. Oh Irmi, those flowers are coming through. It means, spring is here, lol.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Irmi,

    ständig muss es etwas anderes sein, womit man Probleme hat. Beim 2. Foto steht dein (c) sogar auf dem Kopf. Das hatte ich bisher noch nicht, dass Picasa eigenständig etwas auf meine Bilder platzierte. Man kann sich echt manchmal nur wundern.
    Aber in deinem Garten blüht es schon so schön, die Märzenbecher mag ich ganz besonders gerne. Noch ein paar wärmere Tage und Sonnenschein, dann werden immer mehr Blüten sich öffnen.

    Schicke dir ganz liebe Grüße und wünsche dir eine gute Nacht
    Christa

    AntwortenLöschen
  24. Auch hier beginnt es zu blühen in allen Farben. Ist das nicht herrlich? Nur mit den Aurikeln habe ich kein Glück, dabei mag ich sie so gerne...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  25. Ist ja irre mit Deinen Fotos, liebe Irmi. Das wird Picasa so gemacht haben, den kriegst Du nicht mehr weg, es sei denn, Du schaffst es, die Fotos noch einmal hochzuladen - ohne den Schriftzug und sie bleiben auch so! Ich hatte es um Weihnachten herum mit Animationen, mit denen Google einfach meine Bilder versah. Diese befanden sich allerdings nicht anstatt sondern zusätzlich im Picasa-Ordner - wenn Du genau hinschaust, siehst Du es blinkern

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/2013/12/frohe-weihnachten.html

    Wie lädtst Du denn Deine Fotos hoch? Ich füge sie immer im Editor ein. Manche laden sie jedoch zuerst separat zu Picasa hoch und von dort aus fügen sie die Bilder in den Beitrag ein. Auf meinen Bildern gab es diesen ungewollten Stempeleffekt jedenfalls noch nicht.

    Ja, so langsam wird es Frühling - früher in diesem Jahr. Was die Aurikeln betrifft, so dachte ich immer, daß es sich um spezielle Primeln handelt mit einer anderen Mitte als bei den "normalen" Primeln?

    http://www.mein-schoener-garten.de/de/gartengestaltung/pflanzenportraets/aurikel-farbenfroher-blueten-zwerg-43542

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Irmi,
    ich kann deine schönen Bilder sehen und auch den Schriftzug. Ich habe mit Blogger keine Probleme. Mein Profil habe ich schon seit längerem auf Google + umgestellt. Das Wetter ist tatsächlich wi im April. Bei uns im Norden ist die Natur noch nicht so weit.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Irmi, die Fotos sind wirklich toll.
    Hast Du sie eventuell vorher bearbeitet und so ist das Copyright drauf gekommen. Bei den Einstellungen bei Google+ habe ich davon nichts gefunden, nur Animieren und anderes (was die neuerdings ja auch automatisch machen, wenn man es nicht untersagt)
    Liebe Grüße von ANne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.