Samstag, 16. Mai 2015

Wochenende

Eine Woche mit vielen Auf und Ab´s neigt sich dem Ende zu. Sie war so nicht geplant - aber unverhofft kommt eben oft.

Von den Unwettern sind wir hier verschont geblieben. Die Eisheiligen haben uns in diesem Jahr ebenfalls verschont. In den Gärten grünt und blüht es in verschwenderischer Fülle. Täglich gibt es neue Blüten. Jeder Gang durch den Garten gleicht einer kleinen Entdeckungsreise.


ADE
Das Fenster zum Himmel war geöffnet,
verschlossen mein Herz,
Trauer in mir und Schmerz.

Verlorene Gedanken fliegen davon
wie ein Blatt Papier
auf dem nichts geschrieben steht.

Verschwommene Worte zerfließen in Tränen.
Es bleibt nichts.  Erinnerung tut weh.
Der Wind flüstert: "Ade"
Diese einfühlsamen Worte stammen aus der Feder von  "Klärchen"  (elma-klaerchen.blogspot.de).
Sie hat mir die Veröffentlichung erlaubt. Danke dafür!



Ich möchte mich nicht ins Wochenende verabschieden, ohne meine beiden Neuzugänge recht herzlich hier am Neckarstrand zu begrüßen:

Hong Long
marie claire.

Schön dass ihr hergefunden habt. Ich hoffe es gefällt euch.

Und nun wünsche ich meinen lieben Leserinnen und Lesern ein sonniges Maiwochende. Tschüss bis zum Montag.



Tagträumen ist nicht verlorene Zeit,
sondern ein Auftanken der Seele.
(Englisches Sprichwort)


Kommentare :

  1. Liebe Irmi,
    ein wundervolles englisches Sprichwort über die traumschöne Zeit, die man sich einfach gönnen darf. Dir wünsche ich ein wunderschönes und sonniges, erholsames Wochenende mit viel Freude.
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  2. liebe Irmi,
    Tagträumen ist wirklich keine verlorene Zeit.
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi, Dir auch ein wundervolles Wochenende mit vielen "Aufs" und vielen Glücksmomenten.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irmi,
    auch ich hoffe, es gibt ab jetzt nur noch "Aufs" für Dich.
    Tagträumen mag ich hin und wieder sehr gerne. Es ist wunderschön, sehr erfrischend und gibt uns neue Kraft.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi
    schön zu hören dass bei dir kein Unwetter war oder die Eisheiligen.. wunderschönes Gedicht hast du gepostet undso solls bleiben bei dir und ich wünsche dir ein Ausruhwochenende von deiner auf und ab Woche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Es ist schön, wenn es weniger schlimm als erwartet kommt. Die Eisheiligen sind überstanden, Unwetter sind auch an unserer Region vorbei gezogen. In der Natur grünt und blüht es mächtig. Also auf in das neue Mai-Wochenende mit all seinen Überraschungen.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Die vergangene Woche war auch bei mir nicht sonderlich mit freudigen Ereignissen gespickt, aber es geht schon.

    Ein schönes Wochenende liebe Irmi ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irmi,
    ein traurig stimmendes Gedicht. Es ist nicht fair, wenn man ein solches Fazit ziehen muss, aber leider ist das Leben ja nicht fair. Es liegt an jedem von uns, die Erinnerungen zu "verschönern" und nicht nur traurig zu werden. Ich versuche das zumindest, wann immer mich Erinnerungen traurig werden lassen.

    Ich wünsche Dir ein angenehmes und feines Wochenende,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irmi,
    bei uns war ja auch das totale Chaos,
    aber da hilft nur Kopf hoch und durch.
    Sehr schöne Gedichte hast du ausgewählt.
    Ein herrliches Wochenende wünscht dir
    die Nähoma

    AntwortenLöschen
  10. hier ist es nur kalt Irmi..
    wir warten weiter auf den richtigen Frühling Unwetter hatten wir auch.aber es ging hier gut ab
    LG zum Wochenende vom katerchen dem das Gedicht SEHR gefallen hat ..Herzensworte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irmi,
    Tagträume retten unser Leben.
    Hier hat der Regen das Land gesegnet.
    Daher: Risotto mit frischen Champignons. Dazu einen Grünen Veltliner.
    Ganz liebe Grüße - Wolf

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi,
    Frühjahr und Sommer sind doch die schönste Zeit! Man kann nicht genug kriegen Herzliche Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irmi ...
    Dir auch ein traumhaftes Wochenende , schicke liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. ...hoffentlich ist dein Wochenende ruhiger und erholsam, liebe Irmi,
    und die neue Woche auch,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Irmi,
    Na hoffentlich kannst du im Wochenende auch deine Seele wieder auftanken.
    Alles Liebe uns hoffentlich mit Sonne.
    Mariette

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Irmi,

    oh da hoffe ich doch sehr dass Du Dich nun am Wochenende wieder erholen konntest. Ja, manchmal kommt es wirklich anders als geplant, das kenne ich auch zugut. Ein tolles, aber auch traurig stimmendes Gedicht.

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Meine liebe Irmi,
    ja, es gibt immer Auf und Ab's im Leben, und nur allzu oft kommt es anders als gedacht .... ...ich hoffe auch, daß Deine neue Woche nur aus Auf's besteht :O) Das Gedicht ist sehr schön, wenn auch sehr traurig stimmend ....
    Was mich freut, daß ihr von den Unwettern verschont geblieben seid und daß Du Dich an den Blütenprachten im Garten erfreuen kannst *lächel*
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend und einen Start in eine gute und schöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. Ja , liebe Irmi , in den Gärten blüht es jetzt herrlich und auch die letzten Bäume werden grün . Wir hatten auch Glück und das Unwetter ist an uns vorbei gezogen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.