Freitag, 17. Juli 2015

Dies und Das über Sonnenbrillen und das Lauffeuer

http://www.123gif.de/gifs/sonne/sonne-0003.gif
Bei der grellen Sonne mag man nicht ohne Sonnebrille vor die Tür gehen.  Wenn man bedenkt, dass schon der römische Kaiser Nero die Gladiatorenkämpfe durch Smaragdscheiben beobachtete, um sich vor Sonnenstrahlen zu schützen, kann man nachvollziehen, wie lange es Augenschutz schon gibt.
1752 stellte der Brite James Ayscough Brillen mit Rauchglas vor, die ebenfalls die Augen schonten. Sonnenbrillen mit UV-Schutz gingen ab 1930 in den USA in Serie. Und seit dieser Zeit wurden sie laufend verbessert und unseren Augen angeglichen. Eins steht fest: Man sollte nie zu den ganz billigen Produkten greifen - sie können nur schaden. Auch wenn sie oftmals toll aussehen.


Gestern verbreitete es sich wie ein Lauffeuer in unserer Straße, dass ein alter Mann schwer gestürzt
ist und erst am nächsten Tag gefunden wurde. Er kam sofort ins Krankenhaus und wird wohl nicht mehr in sein Haus zurückkommen. Der Sohn wird sich um einen Platz in einem Pflegeheim bemühen, damit der alte Herr  gut versorgt ist. Er ist mittlerweile auch schon 92 Jahre.

Wenn sich Gerüchte also schnell verbreiten, wird oft das sprichwörtliche   "Lauffeuer"  zitiert. Der Begriff entstand im 17. Jahrhundert, als in Kriegen eine Spur aus Schwarzpulver von der Sprengladung bis zu einem Standort außerhalb der Gefahrenzone gelegt wurde. Das Feuer bewegte sich  - trockene Bedingungen vorausgesetzt -  dann rasch voran.


Wir haben verlernt, die Augen
auf etwas ruhen zu lassen,
deshalb erkennen wir so wenig.
(Jean Giono)

Kommentare :

  1. Guten morgen, meine liebe Irmi,
    Das sind wieder interessante Dinge! Dass der gestürzte Mann erst am nächsten Tag gefunden wurde, ist tragisch!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und schon mal ein wunderschönes Wochenende,
    Allerliebste Grüße, Deine Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hitze ???? wo. Hier ist nix davon zu merken. Gestern hier Vormittags richtig kalt, Nachmittags ging es dann auch.
    Hoffentlich bringt uns das Wochenende den Sommer zurück.
    Liebe Inselgrüße Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. dieser römische kaiser überrascht immer wieder.
    liebe irmi,
    wichtig ist nicht der preis, nur das CE-siegel bei den sonnenbrillen, lt. testergebnis.
    das lauffeuer war mir ein begriff - nur ist es in der praxis auch zum schluss unmässig gross ;).
    liebe grüsse aus dem schwülen norden mit unwetterwarnungen, grad hab ich die langfristigen voraussagen für august abgespeichert, ob die stabile wetterlage dann wirklich zutrifft?
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann ohne Sonnenbrille nicht Auto fahren.
    Heute soll es wieder heiß werden.
    Wünsch dir ein schönes Wochenende.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi
    die Lauffeuer oja die werden so schnell entzündet da kann man noch nicht mal die Uhr da richten...
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irmi,
    ja, drum gehen wir iauch mmer ins Fachgeschäft unseres Vertrauens,
    sogar und erst recht bei den "Enkel-Sonnenbrillen", die wir ihnen unlängst für den Inselurlaub gekauft hatten.

    Der Spruch ist einer meiner liebsten!

    Danke für den wieder tollen Beitrag!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi,
    so ein Lauffeuer kann ziemlich schnell sein, ebenso wie die sogenannten Buschtrommeln.
    LG und einen schönen Tag
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. und wir nehmen mehr war, wenn wir nicht nur sofort die Kamera darauf halten.
    Wenn sich das Gute mal auch so schnell verbreiten würde.

    LG von Swan

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende liebe Irmi und sende liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  10. Irmi, meine Augen sind auch sehr lichtempfindlich, deshalb habe ich meine Gleitsichtbrille gleich mit dieser sich-dem-Licht-angepassten Tönung herstellen lassen - so habe ich meine Sonnenbrille automatisch immer mit dabei

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    gabi

    AntwortenLöschen
  11. Die Sonnengläser haben ihn aber nicht vor dem Wahnsinn bewahrt!
    Wahrscheinlich saß er auf seinem Turm und hat durch die Smaragdscheiben
    das Lauffeuer beobachtet, das die 14 Stadtteile von Rom verbrannt hat!

    GLG R☼sine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irmi, ich wünsche dir ein ganz wunderbares Wochenende und hoffe, dass es bei euch nicht so warm ist, wie es bei uns heute der Fall ist.
    Viele Freitagsgrüße von Carola

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irmi,
    ich staune immer wieder, was Du so alles an Wissenswertem aufspürst und mitteilst.
    Das Lauffeuer war mir so nicht wirklich bekannt!
    Ein hoffentlich angenehmes, Sommer-Wochenende wünsche ich Dir,
    herzlichst
    moni

    AntwortenLöschen
  14. und mal wieder etwas gelernt :)
    ich wünsche dir ein wundervolles wochenende!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Irmi, pass auf, es wird heute heiß, Klaus

    AntwortenLöschen
  16. ...vor einer Stunde hat es kurz gewittert, liebe Irmi,
    aber die Hitze hat es nicht vertrieben...alles einen Gang runter schalen und alles ein bisschen langsamer machen...dir einen guten Start in ein schönes erholsames Wochenende,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Manchmal halten auch die teuren Sonnenbrillen nicht was sie versprechen. An meiner hat sich Sonntag vor zwei Wochen die Entspiegelung von den Gleitsichtgläsern gelöst als sie im Ultraschallreiniger war. Selbst der Optiker hatte so etwas noch nie gesehen und tippt auf Materialfehler. Jetzt bin ich erst mal ohne...leider. Ich hoffe es verbreitet sich wie ein Lauffeuer, wenn sie repariert zurück ist.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Irmi, zwei sehr interessante Erkundungen! Und vor allem gefällt mir der Spruch von Jean Giono, einem Italiener dem Namen nach, den ich mir merken werde! Hab' ein entspanntes und angenehmes Wochenende :)

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irmi,

    ich mag Deine wissenswerten Posts gerne lesen auch mit diesem wieder sehr schönen Spruch abgerundet :-)) Pass auch Dich auf. Ein schönes Wochenende und

    liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Oh ja, Lauffeuer sind mir sowas von bekannt: Ich wohne in einem Dorf!!! Mehr muss man glaube ich nicht sagen!!!
    - Wir sagen oft: Heute ist aber wieder Blinzelwetter - und schwupps haben wir die Sonnenbrille auf der Nase!!
    Ohne sie geht es gar nicht - besonders beim Autofahren!!! - Einen schönen Abend! Martina

    AntwortenLöschen
  21. puhh Hitze, wir haben um 20:18 noch 31 Grad und was wären wir ohne Sonnenbrille- danke für Deine tollen Infos, liebe Irmi.
    Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende und schicke Dir liebe Grüße aus dem Garten
    Traudi

    AntwortenLöschen
  22. Sunglasses, that sounds like a great idea, thanks Irma.

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Irmi,
    erst einmal ganz lieben Dank für deine netten Kommentare. Ich schaffe es nicht immer zu antworten, aber ich lese sie immer mit Freude.
    Heute ist es so heiß, dass ich die Gartenarbeit eingestellt habe und so etwas mehr zeit für den PC habe.
    Deine Betrachtungen sind wieder sehr interessant und lehrreich. Bei dir lernt man nie aus, es kommt immer wieder etwas neues.
    Liebe Grüße und ein schönes (etwas kühleres) Wochenende,
    Anette

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Irmi,
    du hast mich an die neue Sonnenbrille erinnert, die ich unbedingt benötige!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Sonnenbrille und Lauffeuer. Erst mal der alte Mann hat im Unglück noch ,Glück, er wurde gefunden, Gott sei Dank, wenn auch spät.
    Ich habe zu meiner Gleitbrille gleich einen Sonnenbrille dazu genommen. meine Augen sind sehr lichtempfindlich.
    Irmi Du hast wieder schönes erklärt und ausgegraben, Danke, Klärchen, mit sonnigen Wochenendwünschen

    AntwortenLöschen
  26. ....wenn man von Lauffeuern "geblendet" wird, ist es sicherlich gut eine entsprechende Sonnenbrille zu haben ;-)
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Irmi, wie immer ein sehr interessanter Beitrag. Wusste nicht, dass die Idee der Sonnenbrille schon so alt ist. Hier ist es auch ziemlich heiss.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Irmi,
    dieser Tage kam ein sehr interessanter Bericht wegen Sonnenbrillen. Nicht der Preis ist entscheidend, nur 100 % UV-strahlensicher müssen sie sein. Und dies waren auch fast alle billigen Modelle !!!!!
    Ich war mir da auch nicht sicher und fand es sehr interessant.
    :O) .....

    AntwortenLöschen
  29. liebe Irmi,
    bei uns ist es auch sooo heiß, aber Sonnenbrillen brauch ich eigentlich nicht!
    ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Irmi,
    oh, ich bin eine Augenkneiferin! Ich mag keine Sonnenbrille, obwohl ich welche in meiner Glasstärke habe, aber die trage ich meistens nur im Urlaub.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.