Freitag, 1. Oktober 2010

Waldweg im Nebel

Nebeltag Schritte im Nebel
von Schleiern
umschlossen der Tag
kein Duchblick
kein Halt
auf leisen Füßen
schleichen sich
Stunden voran
zu lösen
aus Nebeln den Tag
Annemarie Schnitt

Kommentare :

  1. Liebe Irmi, ich kann mich nur wiederholen. Das ist mal wieder ein ganz fantastisches Foto mit dem passenden Gedicht. LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. Das Foto ist traumhaft, schade, dass es sich nicht vergrößern lässt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Bild, schönes Gedicht! Das macht Freude. GLG Susel

    AntwortenLöschen
  4. Boah Örmi, wat haste da 'n kuhles Bild gemacht! Nur hatteste kein Schiss inner Bux wegen dem Nebel?

    AntwortenLöschen
  5. Ich schließe mich den Worten
    meiner Vorgänger an.
    Liebe Abendgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaub, ich muss auch mal wieder auf Fototour. Das Licht ist momentan wirklich fantastisch!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich ein superschönes Bild liebe Irmi.
    ein schönes Wochenende wünsch ich,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschönes Foto und Gedicht. So schön herstmelancholich.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. So schön, deine Zeilen zum Thema Nebel und die wunderbaren Fotos dazu, liebe Irmi. Genau mein Geschmack mal wieder.
    Wo ist denn dieses Foto hier aufgenommen?

    Ein schönes Herbstwochenende wünscht dir
    die Waldameise

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt das Foto auch sehr gut. Ich finde auch, dass Nebel eine ganz tolle Atmosphäre auf Bildern schafft.
    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  11. Einfach nur schön! Beides, Irmi!

    Lieben Gruß, Summer

    AntwortenLöschen
  12. Ein schönes Foto. Ob dieser Weg zu einer Burgruine führt?

    AntwortenLöschen
  13. Irgendwie hab ich das Gefühl, du versuchst uns den Nebel schmackhaft zu machen ;-) Klappt bei mir gaaanz bestimmt nicht. Aber feine Informationen hast du wieder für uns (der Beitrag drunter). Heute kam bei uns die Sonne durch, das gefiel mir schon viel besser.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,
    solche Fotos würd ich am liebsten aufsaugen.
    Das Foto verbreitet eine tolle Ruhe und ein schönes Gedicht.
    Der Herbst....eine wundervolle Zeit.
    Mit dem Herbst verbinde ich: Ruhe,Stimmung,Gelassenheit,Kraft.
    Herzlichste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Irmi und auch an alle, die gerne mal Gedichte einsetzen.
    Ich werde heute zu diesem Thema etwas unter meiner Aktuell- Seite veröffentlichen, was auch Euch passieren kann.
    LG Flo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.