Mittwoch, 7. Februar 2018

Ich möchte mich nur kurz melden!

Zunächst herzlichen Dank für die vielen Genesungswünsche. Sie helfen mir sehr. Fühle ich mich doch nicht vergessen!
Leider muss ich noch einige Zeit pausieren. Die Beschwerden sind muskulärer Art - und das dauert.
Die Schmerzen sind schon heftig - aber ich will hier bestimmt nicht klagen.

Ihr fehlt mir - auch wenn ich oft bei Euch lese. Ich melde mich wieder.





Auch wenn der Schnee fehlt, die Schneeglöckchen sind da und erfreuen uns. Es ist so schön, wenn die ersten Frühblüher ihre Köpfchen erheben.

Schneeglöckchen

's war doch wie ein leises Singen
In dem Garten heute nacht,
Wie wenn laue Lüfte gingen:
"Süße Glöcklein, nun erwacht,

Denn die warme Zeit wir bringen,
Eh's noch jemand hat gedacht." -
's war kein Singen, 's war ein Küssen,
Rührt' die stillen Glöcklein sacht,

Daß sie alle tönen müssen
Von der künft'gen bunten Pracht.
Ach, sie konnten's nicht erwarten,
Aber weiß vom letzten Schnee
War noch immer Feld und Garten,

Und sie sanken um vor Weh.
So schon manche Dichter streckten
Sangesmüde sich hinab,
Und der Frühling, den sie weckten,
Rauschet über ihrem Grab.
(Eichendorff)



(PS: Mit Links geht doch sehr schwer. Vorhin ist mir ein leerer Post rausgerutscht.)

Kommentare :

  1. Moin liebe Irmi,
    schön, dass Du Dich kurz gemeldet hast.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi, weiterhin alles Gute und baldige Besserung!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,
    danke für deine kurze Meldung,ich denke jeden Tag an dich. Ich wünsche dir baldige Genesung und mach dir keinen Stress.
    Liebe Grüße
    von Edith, der Naturwanderin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Irmi, das Sitzen und Schreiben am PC ist für die Art deiner Beschwerden auf jeden Fall kontroproduktiv. Der Nacken wird dabei sehr strapaziert, was höllische Schmerzen auslösen kann und auf Schultern und Arme ausstrahlt. Da muss man unbedingt eine Pause einlegen.
    Ich wünsche dir eine baldige Besserung und viel Spaß und Freude bei den Dingen, die du im Moment tun kannst. Herzlichst, Hanlo

    AntwortenLöschen
  5. Weiterhin rasche und gute Besserung, liebe Irmi,
    so lange es notwendig ist, schone Dich. Was man tun kann, um schnell wieder gesund zu werden, sollte man unbedingt tun. Auch wenn es manchmal schwer fällt, es lohnt sich auf jeden Fall.
    Fühle Dich (ganz vorsichtig) gedrückt,
    herzlichste Dienstagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsch dir eine gute und schnelle Besserung.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  7. Auch von mir alles Gute und schnelle Besserung.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  8. Ach je, hab mich auch ganz sehr gefreut, dass du dich wieder gemeldet hast :).
    Hab doch genau wie all die anderen lieben Blogger*innen immer an dich gedacht.
    Pass bitte weiterhin schön auf dich auf!
    Herzlichst
    Gerda

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Irmi, wie schön von dir zu hören/lesen! Weiterhin gute Besserung und viele liebe Grüsse
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Weiterhin gute Besserung für Dich :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  11. ich wünsche dir weiterhin alles alles Gute

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, liebe Irmi!

    Du hast mein absolutes Mitgefühl und ich hoffe, dass sich Dein Gesundheitszustand bald wieder bessert.
    Leider kann ich von diesen Beschwerden eine Strophe mitsingen, denn ich musste auch in letzter Zeit zweimal eine Pause einlegen.
    Der Arzt sagte mir sogar, wenn ich mich nicht daran halte, können ernsthafte Dauerfolgen eintreten. Bin ja auch Rechtshänderin und mit der linken Hand bin ich ziemlich ungeschickt.
    Dein Gedicht über die Schneeglöck'chen ist zauberhaft und hoffentlich sind sie die Vorboten des Frühlings - auf den warten wir ja schon sehnsüchtig.

    Liebe Grüße und nochmals alles, alles Gute
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irmi,

    es ist so schön, dass du dich gemeldet hast, und ich hoffe sehr, dass du bald wieder schmerzfrei bist.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irmi,

    ich wünsche dir gute Besserung und alles alles Liebe! :-)
    Die Daumen sind gedrückt, dass du bald wieder ohne Schmerzen durch den Tag kommst.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Irmi, auch von mir der Wunsch, dass dir geholfen werden kann und die Schmerzen nachlassen. Das kostet sonst doch zu viel Kraft.
    Alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Servus Irmi,
    auch von mir gute Besserung - und dass für dich der passende "Schmerzenvertreiber" gefunden wird!!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  17. Ich schliesse mich an, und hoffe sehr, dass Dir schmerzfreiheit beschert wird.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  18. Und ich liebe Schneeglöckchen :)!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. Gute Besserung für Dich, liebe Irmi.
    Alles Liebe von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irmi,
    es ist schön von dir zu hören.
    Das Schneeglöckchengedicht ist so feinsinnig, eine der ersten Boten des nahenden Frühlings.
    Ich wünsche dir gute Besserung und richte deiner Muskulatur von mir einen schönen Gruß aus, sie soll dich doch bitte wieder stärken,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Irmi,
    schön von dir zu hören......
    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  22. Meine liebste Irmi,
    wie lieb, daß Du Dich zwischendurch mal gemeldet hast! Es tut mir sehr leid, daß Dich di Schmerzen noch immer so quälen und ich wünsche Dir von Herzen weiterhin gute Besserung und hoffe, es geht bald wieder aufwärts!
    Du bist nicht vergessen, meine Liebe!
    Danke auch für das so schöne SChneeglöckchengedicht!
    ღ Sei ganz lieb gedrückt ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Moin Irmi,
    es gibt noch viele andere Dinge die Freude machen und keine weiteren Schmerzen verursachen...
    Gute Besserung und meinen Dank für dein *Piep*!
    LG Kelly

    AntwortenLöschen
  24. Moin liebe Irmi,
    weiter gute Besserung. Ich weiß selbst, wie sehr einen Schmerzen aus der Bahn werfen können.
    GLG Helga

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Irmi, weiter gute Besserung. Vielleicht helfen die momentanen Sonnenstrahlen dabei.
    Liebe Inselgrüße
    kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Irmi,
    alles alles Liebe für dich und gute Besserung.
    Der Frühling kommt und damit die Hoffnung.
    Ich wünsche dir das Allerbeste.
    Ganz viele liebe
    Grüße von der Urte

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Irmi
    ich wünsche dir weiterhin gute Besserung.
    Viele Grüße
    Sadie

    AntwortenLöschen
  28. Nimm dir Zeit, um ganz bald wieder auf sicheren Beinen zu stehen! Gute Wünsche und Besserung, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Irmi,
    schön, ein Lebenszeichen von Dir zu hören.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Irmi, sei herzlich gegrüßt und weiterhin alles Gute auf dem Weg der Heilung.
    So ein kleines Melderchen zwischendurch und dazu ein nettes Gedicht, ist super von Dir.
    Werde schnell wieder gesund, tschüssi Brigitte.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Irmi, schön, ab und an von Dir zu hören. Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute. Hoffentlich bist Du bald wieder "auf dem Damm".
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  32. Ich wünsch dir gute Besserung und keine Sorge, wir bleiben dir treu :-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  33. Ich wünsche dir baldige Besserung. Bleib tapfer! Wir denken an dich.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Irmi, ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung. Hoffentlich ist bald alles wieder gut.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Irmi,
    auch ich wünsche dir gute Besserung !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Irmi, wie ich mich über das Lebenszeichen von dir freue!
    Dennoch tut es mir sehr leid, dass du immer noch soviel Beschwerden hast, du arme.
    Ich wünsch dir von ganzem Herzen, dass es bald besser wird.
    Vermutlich muss es erst wärmer werden draußen. Oftmals hängt es damit zusammen.
    Ich drück die Daumen.

    Alles alles Gute für dich
    und ein ganz lieber Gruß,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Irmi
    Auch ich wünsche dir ganz gute Besserung und drücke dir die Daumen das die Schmerzen bald Ruhe geben!
    Denke fest an dich und schicke dir viele gute Gedanken
    Herzensgrüassli und ein liebes Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Irmi,

    gönn dir die Zeit, die du brauchst. Das ist ganz wichtig, damit das gut ausheilt. Ich schicke dir mal ganz liebe Genesungsgrüße und drücke die Daumen, dass es schneller voran geht als erwartet. ♥

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  39. Nimmst du denn auch immer schön Magnesium und
    auch wenn mans nicht glauben mag, Globulis der Arnika
    helfen dir fürwahr.

    LG Rosinchen ♥

    AntwortenLöschen
  40. Dann lasse ich Dir schnell mal einen lieben Gruß hier.
    Alles Gute
    Astrid

    AntwortenLöschen
  41. Weiterhin gute Besserung liebe Irmi. Lass Dir Zeit und wenn Du dann wieder anfängst, fang es langsam an, wir erwarten keine Romane, sondern nur ein paar Zeilen von Dir. Pass auf Dich auf!

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  42. Alles Gute liebe Irmi♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  43. ich wünsche dir auch alles Gute Irmi

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Irmi,
    ich wünsche dir auch weiterhin eine baldige vollständige Gesundung!

    AntwortenLöschen
  45. weiterhin gute Besserung und warte dass es aus geheilt ist!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Irmi
    ich hoffe du fühlst dich schon etwas besser - weiterhin
    alles, alles Gute, aber man vermisst dich hier ;-)
    Viele Grüße
    Sadie

    AntwortenLöschen
  47. Hallöchen liebste Irmi,
    die zurzeit eisige Kälte, besonders nachts, geht einem schon langsam auf den Keks (:.
    Hoffe dass du dich schon wieder besser fühlst und eine entsprechende Physiotherapie
    für deine Muskeln bekommst.
    Hab Geduld und geh weiterhin alles schön langsam an!
    LG von der Gerda aus dem Vorerzgebirge :)

    AntwortenLöschen
  48. Ich sende Dir gute Gedanken, liebe Irmi. Neuerdings blogge ich auch mit größeren Abständen. Das tut mir gut. Mit 76 darf man das Leben ruhiger angehen - denke ich.

    Liebe Irmi, ich wünsche Dir, dass sich Dir zwischen allen Schmerzen immer wieder ein Fensterchen öffnet mit Aussicht auf eine friedliche Landschaft.
    Herzlich
    Barbara
    Ich wünsche Dir alles Gute
    Barbara

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Irmi,
    Na endlich komme ich mal wieder dazu um blogs zu lesen. Meine Geburtstagswoche ist vorbei und jetzt plagt mich erneut den Rūcken, eine Kälte wieder.
    Wie geht es mit deinem Arm, schon etwas besser?
    Ich kann nie etwas einnehmen gegen Schmerzen wegen meine Nieren also ist es nicht leicht um da wieder durch zu kommen.
    So ist das Leben es geht auf und runter und der Winter will auch nicht weg. Es ist hier sehr spät mit der Natur wegen dem Wetter.
    Lieber Gruß,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  50. Irmi, ich denke auch oft an Dich und wünsche Dir weiterhin gute Besserung!
    Hoffentlich macht sich der böse Muskelschmerz bald vom Acker!!! Auf jeden Fall: Schone Dich!

    Alles Liebe
    von
    Tigerle
    🐯

    AntwortenLöschen
  51. Hoffe, dass es dir, liebe Irmi, wieder etwas besser geht! Und bedanke mich herzlich
    für deinen lieben Besuch bei mir. :) Hab es auch gerade mit einer Erkältung zu tun,
    nun ja, da hilft eben nichts weiter, als abzuwarten bis es wieder besser wird.
    GLG Gerda

    AntwortenLöschen
  52. Hallöchen liebe Irmi,
    möchte mich mal kurz melden, damit du dir keine Sorgen wegen mir machst,
    denn es geht mir schon wieder ganz gut. Ich wünsche mir von Herzen,
    dass es auch dir wieder besser geht und du frohen Mutes bist :)!
    Hab noch einen schönen und sonnigen Tag!
    LG Gerda

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Irmi,
    möchte dir nur kurz einen Gruß dalassen und Gute Besserung wünschen.
    Das naßkalte Wetter ist halt Gift für solche Blessuren.
    Kopf hoch wird schon wieder werden, der Frühling kommt ja bald.
    VG
    Oskar

    AntwortenLöschen
  54. Ich wünsche Dir gute Besserung und viel Kraft und Geduld, sowas muskuläres dauert manchmal seine Zeit!
    Herzliche GRüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  55. Hallo Irmi!
    Ich hoffe, es geht Dir inzwischen wieder etwas besser?
    Nicht die Hoffnung verlieren, falls es länger dauern sollte, es braucht halt alles seine Zeit!
    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute und baldige Heilung!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Irmi,
    verlier bitte nicht den Mut.
    Bald kommt der Frühling und die Wärme macht es gewiss etwas leichter.
    Gute Besserung!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Irmi
    Ich hoffe, dass es aufwärts geht - weiterhin
    gute Besserung.
    Alles Liebe
    Sadie

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Irmi,
    ich begleite dich immer wieder in Gedanken und hoffe wirklich sehr, dass es dir schon wieder ein wenig
    besser gehen darf....
    Alles Liebe und Gute für dich und vor allem Erleichterung und gute gute Besserung!
    Viele sonnige Grüße in dein Wochenende
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  59. ach Irmi
    alles Gute für dich und gute Besserung
    vielleicht wird es besser wenn die Kälte anchläßt
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Irmi, ich lese erst jetzt davon. Nimm dir Zeit, bis alles wieder in Ordnung ist und du beschwerdefrei arbeiten kannst. Ich wünsche dir von Herzen Besserung!
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Irmi, herzliche Grüße.
    Wieder ein Besuch bei Dir, um zu schauen, wie es Dir geht.
    Ich wünsche Dir baldige Linderung Deiner Schmerzen, alles Gute und sage tschüssi, Brigitte.

    AntwortenLöschen
  62. Die Freundschaft kann nicht gesucht,
    nicht erträumt,
    nicht begehrt werden,
    sie wird ausgeübt.
    (Simone Weil 1909-1943)

    In diesem Sinne wünsche ich dir, liebe Irmi, einen schönen Vorfrühlingstag!
    Herzliche Grüße
    Gerda :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und möchte mich auf diesem Weg recht herzlich dafür bedanken. Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Ohne fehlt sehr viel.